Suche nach Interview zwischen Freddie und Ingolf Lück

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6142
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Suche nach Interview zwischen Freddie und Ingolf Lück

Beitrag von Andreas Streng » 28.11.2009 06:41 Uhr

Hallo zusammen,

hat jemand zufällig eine Info zu einem Interview zwischen Freddie und Ingolf Lück aus dem Jahr 1985. Wo und wann wurde dieses ausgestrahlt, falls das überhaupt je passiert ist? Eventuell in einer Formel Eins Folge?!?

Danke für die Info.

Bis dann
Andreas
Bild

Dr. Mabuse
Queen II
Queen II
Beiträge: 14
Registriert: 04.12.2008 21:20 Uhr
Wohnort: Rosbach

Freddie-"Interview"

Beitrag von Dr. Mabuse » 29.11.2009 14:09 Uhr

Also "Interview" kenne ich keines! (Freddie hat ja auch so gut wie keine gegeben ...)

Lück hat allerdings versucht, Freddie anläßlich des "Born To Love You"-Videos zu imitieren, was schon recht witzig war!

Wenn ich nicht ganz falsch liege, müßte ich die Szene noch auf BETA-Tape haben ...
Paul Rodgers - das schlimmste, was Queen je passieren konnte!
Es gibt dutzende Leute, die besser wären ... (George Michael, Gary Cherone ...) - Hat man die nicht gefragt oder wollten die alle nicht?

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 29.11.2009 18:31 Uhr

Jo das war definitiv in Formel Eins 1985! Ich müsste das Video auch noch irgendwo auf VHS haben!
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
radio.gaga
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 92
Registriert: 13.04.2004 20:00 Uhr
Wohnort: München

Beitrag von radio.gaga » 02.12.2009 12:18 Uhr

Es gibt kein Interview von Ingolf Lück und Freddie !

Freddie war 1985 anläßlich der Veröffentlichung von Mr. Bad Guy bei der holländischen Version von Formel 1 !
An amazing feeling coming through.....

Benutzeravatar
Species1981
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 144
Registriert: 10.08.2004 21:31 Uhr
Wohnort: Mitteldeutschland - LSA

Beitrag von Species1981 » 02.12.2009 19:19 Uhr

Hier gibt es etwas Aufklärung:

newsflex.de: Haben Sie in Ihrer Zeit als Moderator bei der Musiksendung "Formel Eins" Freddie und Queen selbst einmal getroffen?

Lück: Ich führte 1985 ein Interview mit Queen. Zumindest konnte ich während eines Großinterviews Freddie Mercury die ein oder andere Frage stellen. Für mich war das natürlich großartig, einen solchen Superstar zu treffen. Mitte der 80-er Jahre wohnte Mercury ja ohnehin einige Zeit in München und feierte wilde Partys, an denen ich aber leider nicht teilhaben durfte.

http://www.newsflex.de/stars/star_portrait169888.html

Klingt für mich so als ob es dafür keine Aufnahmen (Video) gibt.
All You Need Is QUEEN!!!

Benutzeravatar
Christina
Moderator
Beiträge: 1988
Registriert: 16.12.2004 13:59 Uhr
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von Christina » 07.12.2009 12:09 Uhr

War das nicht damals Peter Illmann, der Freddie interviewt hat?

Vielleicht hilt Dir ja diese Seite hier weiter: http://www.formeleins-musik.de
Formerly known as "Eliza"

Benutzeravatar
radio.gaga
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 92
Registriert: 13.04.2004 20:00 Uhr
Wohnort: München

Beitrag von radio.gaga » 08.12.2009 14:57 Uhr

Mal abgesehen von diversen Pressekonferenzen gab es nur einen deutschen Moderator, der je ein Interview mit Freddie führen durfte - Thomas Gottschalk in der Olympiahalle 1979 in München.

Selbst der Auftritt 1987 bei Mike Krüger (The Great Pretender) lief auf Wunsch von Freddie ohne Interview.
An amazing feeling coming through.....

Benutzeravatar
candyfloss
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 676
Registriert: 21.11.2004 16:44 Uhr
Wohnort: Austria

Beitrag von candyfloss » 08.12.2009 15:52 Uhr

radio.gaga hat geschrieben:Mal abgesehen von diversen Pressekonferenzen gab es nur einen deutschen Moderator, der je ein Interview mit Freddie führen durfte - Thomas Gottschalk in der Olympiahalle 1979 in München.
TV-Interviews fallen mir auch keine ein - Radio-Interview(s?) mit Freddie gab's aber zumindest.

Lück sagt übrigens ja eh selbst, dass es sich dabei nicht mal um ein richtiges Interview gehandelt hat: "Zumindest konnte ich während eines Großinterviews Freddie Mercury die ein oder andere Frage stellen." Aber "1985" klingt einigermaßen seltsam... bei welcher Gelegenheit könnte das gewesen sein??

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 08.12.2009 19:50 Uhr

radio.gaga hat geschrieben:Mal abgesehen von diversen Pressekonferenzen gab es nur einen deutschen Moderator, der je ein Interview mit Freddie führen durfte - Thomas Gottschalk in der Olympiahalle 1979 in München.

Selbst der Auftritt 1987 bei Mike Krüger (The Great Pretender) lief auf Wunsch von Freddie ohne Interview.
Was Fernsehinterviews angeht ja aber es gab 1984 im B3 mal ein geniales Queen-Special mit Fredy Kogel (ja DER Ex Sat 1 Kogel) wo er alle 4 interviewt hat. Hab ich noch irgenwie auf Tape. Freddie sagte da songar nen "jingle" auf: "Get ready for "fredy" here he comes" oder so ähnlich.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
candyfloss
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 676
Registriert: 21.11.2004 16:44 Uhr
Wohnort: Austria

Beitrag von candyfloss » 09.12.2009 00:38 Uhr

Ja, genau die hatte ich gemeint - war eine außergewöhnliche Sendung damals...

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok