Kerry Ellis - Anthems

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 254
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 03.10.2010 10:28 Uhr

Lu_rik hat geschrieben:
Dr_May hat geschrieben:Jetzt wage ich mal die Behauptung, wenn es von Freddie diese Musicalsongs gegeben hätte, würden die Songs wohl nicht "problematisch" wahrgenommen.

Und bei Made in Heaven (Song) gibt es auch mächtig viel Gitarre von Brian.
Ich nehme die CD nicht als "problematisch" wahr, sie ist halt musical-orientiert, was jetzt nicht so meine präferierte Musikrichtung ist.

Problematisch in dieser Diskussion finde ich eher, dass irgendwer irgendwann mal die Aussage losgelassen hat, es würde sich dabei "um das beste Queen-Album seit Innuendo" handeln. Dies erweckt natürlich eine Erwartungshaltung, die Anthems meines Erachtens nie und nimmer erfüllen kann. Möglicherweise rührt daher eine gewisse Enttäuschung.

Mir ist übrigens Brians Gitarre nicht zuviel. Im Gegenteil, wenn jemand für rockige Elemente in der CD sorgt, dann er, nicht Kerry.
Genauso sehe ich das auch!

Hotspace

Beitrag von Hotspace » 03.10.2010 11:10 Uhr

Wenn ein Album außerhalb Großbritannien oder außerhalb des Queen-Fan-Universums gar nicht wahrgenommen wird, darf man vielleicht doch von einem Flop sprechen.

Gut so - damit sind dann irgendwelche Träume von einer Tour mit Q+ hoffentlich erledigt.

Eine Hoffnung mehr, daß Freddie sich nicht im Grabe umdreht ob der seltsamen Aktivitäten seine Freunde.

Das Album selbst: Beliebig, belanglos, überflüssig. Hat das Hören des 30-Sekunden-Schnipsel zum Kennenlernen nicht verdient.

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 03.10.2010 12:15 Uhr

Hotspace hat geschrieben:
Eine Hoffnung mehr, daß Freddie sich nicht im Grabe umdreht ob der seltsamen Aktivitäten seine Freunde.
.

Jetzt kriegen sie wieder alle. Alle in einen Sack und dann mit dem Knüppel drauf! :wink:
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik » 05.10.2010 13:35 Uhr

Hotspace hat geschrieben: ...

Das Album selbst: Beliebig, belanglos, überflüssig. Hat das Hören des 30-Sekunden-Schnipsel zum Kennenlernen nicht verdient.
Willst Du damit sagen, dass Du urteilst ohne Dir das Album angehört zu haben? Dann kann man Deinen Beitrag ja eigentlich nur als Provokation auffassen.

Überflüssig finde ich nur die Queen-Covers, da z.T. deutlich schlechter als die Originale - für meinen Geschmack.

Ansonsten...nein, so schlecht ist das Album nicht, um als überflüssig bezeichnet zu werden.
Wie gesagt, schöne Musik, solide.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

sascha_1977
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 61
Registriert: 14.12.2004 09:16 Uhr
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Beitrag von sascha_1977 » 05.10.2010 15:35 Uhr

Och nee Leute, was geht denn hier ab.

Wenn Brian über sein Lieblingsthema Umwelt redet -> schlecht: Das wir gesagt er soll besser Musik machen ...
Wenn Brian Musik macht -> schlecht... weil Coverversion oder belanglos oder so...
Wenn die Singles Boxen rauskommen ist das schlecht.
Wenn Brian (und ANDERE);-) auf Tour gehen ist das, na was wohl ? Genau schlecht. Hallo ?!?!?

Da sind wir wieder (Ausnahmen bestätigen die Regel) Deutschland einig Nörgelland :-D

PS: Wenn's jemanden juckt. Besser ein ordentliches Kerry Ellis Album wie Anthems, mit netter Gitarre, als irgendwelcher Schrott im Radio.

PPS: Freut euch, dass da musikalisch noch was kommt. Brian und Roger könnten schon lang in Rente sein. Und wem alles andere (Q+ ...) nicht in den Kram passt, ein Tip: Alles Wo Queen drauf steht -1997 kaufen, geniessen und den Rest vergessen ;-)
____________________
The show is going on ... However, hopefully we will see Queen+ whomever again soon ... ;-)

Benutzeravatar
boquerhap
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 76
Registriert: 13.04.2004 11:10 Uhr
Wohnort: Krefeld

Beitrag von boquerhap » 05.10.2010 16:11 Uhr

Hallo in die Runde,

@sascha 1977 :
Schließe mich Deinen Ausführungen voll und ganz an :smt041 .
Bin zwar auch nicht immer mit allem einverstanden, was da produziert und/oder durch die Plattenfirma auf den Markt geworfen wird, ABER
ich freue mich einfach nur, solange überhaupt noch etwas von Brian und Roger gemacht wird. Ich freue mich grundsätzlich über jede Note und jeden Vers, die über den Kanal kommen.
Sind wir doch erst mal einfach nur froh DARÜBER !!!
Wenn das einmal vorbei ist ( die biologische Uhr tickt nun mal ), wird das Genörgel eh vergessen sein und wir wünschten uns etwas in der Art von ANTHEMS ( ich find die CD auch nicht schlecht ) oder Ähnliches an Aktivitäten zurück.
In diesem Sinne, lasst die beiden doch einfach machen........ solange sie noch Spass daran haben :D, denn ans Geld brauchen sie wohl wahrlich nicht mehr zu denken !!!
I love living life to the full - that´s my nature
( FREDDIE - 1985 )

Benutzeravatar
MARIUS
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 527
Registriert: 20.07.2006 23:57 Uhr

Beitrag von MARIUS » 05.10.2010 16:44 Uhr

@sascha 1977 + @boquerhap:

Vielen Dank. Ich bin ganz eurer Meinung. Ein ähnlicher Kommentar brannte mir schon zur "Queen + Paul Rodgers Pro und Kontra Diskussion" auf der Seele.
QUEEN ARE THE BEST - SO F#CK THE REST!

Jazz
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 88
Registriert: 17.05.2008 23:24 Uhr

Beitrag von Jazz » 05.10.2010 17:09 Uhr

Hallo zusammen!

Endlich hat es mal einer auf den Punkt gebracht! Ich inde es auch klasse das wir noch was von den zwei hören!Mal was gutes, mal was schlechtes. Irgendwann ist wirklich mal schluss und dann sagen alle, ach würde es doch nochmal was von Brian und Roger geben! erfreuen wir uns doch an den Dingen die es jetzt noch gibt! Mal gespannt was nächstes Jahr noch kommt.Ich freue mich auf jeden Fall darauf. Egal was es ist!

Gruß
Ein Queen Fan der Freddie noch Live erleben durfte und die neuen Sachen auch gut findet^^ :smt038

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1654
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Beitrag von Guido » 05.10.2010 19:16 Uhr

Naja wenn sie irgendwas machen muss es doch noch lange nicht gut sein. (Queen+Five oder bei DSDS USA)

Ich glaube das wollte Hotspace sagen.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 05.10.2010 20:54 Uhr

Dr_May hat geschrieben:
Hotspace hat geschrieben:
Eine Hoffnung mehr, daß Freddie sich nicht im Grabe umdreht ob der seltsamen Aktivitäten seine Freunde.
.

Jetzt kriegen sie wieder alle. Alle in einen Sack und dann mit dem Knüppel drauf! :wink:
Naja das gleiche könnte man von seiner neuen Lieblingsband Black Country Communion sagen Selten so nen belanglosen Blues-Rock Schrott gehört Aber das nur nebenbei über Geschmack lässt sich ja schwer streiten.

Aber wer Songs nach 30 Sekunden Schnippseln begutachtet disqualifiziert sich selber und gibt sich (wie oftmals) der Lächerlichkeit preis Aber Hauptsache mal seinen Senf abgelassen

BTW Die Scheibe ist ausserhalb GB gar nicht erhältlich - dann wirds auch schwierig mit dem Interesse entfachen oder ?
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 05.10.2010 20:55 Uhr

Lu_rik hat geschrieben:
Willst Du damit sagen, dass Du urteilst ohne Dir das Album angehört zu haben? Dann kann man Deinen Beitrag ja eigentlich nur als Provokation auffassen.
Das merkst Du aber recht spät -)))


Guido hat geschrieben:Naja wenn sie irgendwas machen muss es doch noch lange nicht gut sein. (Queen+Five oder bei DSDS USA)

Ich glaube das wollte Hotspace sagen.
Der Vergleich hinkt aber nun schon etwas oder ???

Ich klink mich mal aus der Nörgeldiskussion aus und mache mit den beiträgen der heissen Luft das was ich meist mache - einen Hinweis auf
http://www.itusozluk.com/img.php/a3356a ... +the+troll
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik » 05.10.2010 21:04 Uhr

runner70 hat geschrieben:
Lu_rik hat geschrieben:
Willst Du damit sagen, dass Du urteilst ohne Dir das Album angehört zu haben? Dann kann man Deinen Beitrag ja eigentlich nur als Provokation auffassen.
Das merkst Du aber recht spät -)))

Tja, leider bin ich halt nicht ganz so fix... :oops:
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Hotspace

Beitrag von Hotspace » 06.10.2010 00:55 Uhr

Es mag nicht richtig sein, auf Basis der 30 sec Schnipsel ein Urteil abzugeben. In Anbetracht meiner knappen Zeit habe ich mir das mal erlaubt. Wobei ich die Schnipsel nur gehört habe, um einem hier ebenfalls Anwesenden überhaupt ein Feedback geben zu können. Denn eigentlich hatte mich das Album gar nicht interessiert.

Was ist eigentlich das Problem, eine andere Meinung zu haben und diese aufzuschreiben? Provokation? Vielleicht.

Ich finde die wiederholte Zweit- und Drittverwertung von May-Songs nicht nur überflüssig, sondern auch peinlich. Im Umfeld der heutigen Stars wie Paul Potts und Kerry Ellis erlangt Brian damit noch eine Popularität, die ihm wichtig zu sein scheint. Mit Kunst oder guter Musik hat diese ewige Reproduktion der Red Special m.E. nichts mehr zu tun.

Das Album wird damit nicht besser, aber wer es mag - warum nicht. Aber vielleicht auch wichtig zu wissen, daß es außer den wenigen Jubelern auch Kritiker gibt.

PS: die Fuchsjagd-Geschichte fand ich ganz witzig, eigentlich.

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 06.10.2010 19:37 Uhr

Ja, gut, das ist aber kein Brian May Album. Das ist ein Album von Kerry Ellis. Möglich, dass sich KE die Songs selber ausgesucht hat, oder ist das so abwegig? Das No-one but you auf das Album klar...wahrscheinlich kennen mehr Leute die Kerry Ellis Version (aus dem Musical) als die Original-Queen-Version. Und mit Dangerland ist auf dem Album ein wirklich toller neuer Song von Brian.
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

queenboots
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 30
Registriert: 26.04.2004 15:02 Uhr
Wohnort: Bad Hersfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von queenboots » 08.10.2010 13:06 Uhr

..ich muß auch noch meinen Senf dazu geben...

Fakt ist: dies ist ein handwerklich und musikalisch sehr gutes Album. Wer hier ein „Queen“ Album erwartet hat ist falsch am Platz.

Kerry Ellis: Kerry ist meiner Meinung nach eine der besten Musical Darsteller überhaupt. Ich hatte die Gelegenheit sie in WICKED und OLIVER im Londoner West End zu sehen. Die Stimme habt sich erheblich von dem zur Zeit in den Hitparaden vertretenen Mist ab. Wer behauptet sie könnte nicht richtig singen oder würde nur schreien ist wohl zu sehr Rihanna und Shakira geschädigt. Kerry ist eine hervorragende Live Sängerin und Schauspielerin. Das hat sie bei ihrem Auftritt im Hyde Park, den ich live miterleben durfte, bewiesen. Das das Album Musical lastig werden würde war abzusehen, doch gerade hier liegen ihre Stärken. I loved a buterfly klingt für mich um Klassen besser als von diesem Q+ Sänger, dessen Name mir wohl absichtlich entfallen ist. Dangerland ist wohl das beste was Brian in den letzten Jahren geschrieben hat. Wie es aussieht haben die Titel nicht für eine vollständige CD gereicht. Deshalb die Queen Füllstücke. Aber Brian ist ja inzwischen dafür bekannt das er lieber alte Sachen wiederverwertet, als neue zu schreiben. (s.Another world).

Alles in allem eine sehr schöne Zusammenarbeit der beiden. Ich hoffe es wird nicht die letzte sein.

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok