MTV Europe Music Awards

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von runner70 »

naja ich gehör eben nicht zu denen die von Mel C Bo RHap vorgesungen bekommen wollen, von Lambert ein SMGO versaut serviert bekommen möchte oder Lady Gaga als Frontfrau für Queen haben will. Schlimm wa
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 296
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von Khashoggi »

Zu denen gehöre ich auch nicht :wink:
2005 / Queen + Paul Rodgers (Köln)
2008 / Queen + Paul Rodgers (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2016 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2017 / Queen + Adam Lambert (München)
2018 / Queen + Adam Lambert (Köln)

Benutzeravatar
OBE
The Game
The Game
Beiträge: 259
Registriert: 05.01.2005 11:29 Uhr
Wohnort: Freising

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von OBE »

Wie wo soll das Orchester hin? Ich meinte sie sollten bei den Nights of the Proms mitmachen! :lol:
Das wären nur 3-4 Songs und kein ganzes Konzert und sie brauchen keinen extra Sänger mitnehmen. Zwar 42 Konzerte, aber keine echter Tourstress!
Und Zielpublikum.

Und BoRap, Forever, Champions und Show must go on mit Orchester wären geil.
The show must go on!

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von JohnBoy »

Das wäre was!! Stimmt! War 2006 bei NotP.... damals mit Mike Oldfield. Sehr geil mit dem Orchester!
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

Benutzeravatar
ogre.t.raylor
Moderator
Beiträge: 372
Registriert: 13.04.2004 17:00 Uhr
Wohnort: NRW

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von ogre.t.raylor »

Ich habe mir die 'Show' erst jetzt ansehen können und bin entsetzt.
Brian May verneigt sich vor Katie Perry. Da ist mir doch glatt das Bier aus der Hand gefallen. Eigentlich hätte das andersrum sein müssen.
Ob sich Brian damit einen Gefallen tut den momentan angesagten 'Sängerinnen'-
(Perry + GaGa) hinterher zu laufen wage ich zu bezweifeln. Kann mir auch nicht vorstellen das Roger das so toll findet.
Insgesamt fand ich B+R an dem Abend deplatziert.Den Award hätten sie sich lieber mit der Post schicken lassen, oder gleich ablehnen sollen.
Auch der Auftritt war für mich doch eher unmotiviert und schlecht.
Brian mit seinen grauen Haaren über die Bühne rennen zu sehen, war doch eher gewöhnungsbedürftig.
Meiner Meinung nach sollten die beiden einen generellen Schlussstrich unter 'Queen' ziehen und den Ruhestand genießen.
So etwas muss ich nicht nochmal sehen.
'God save the Queen'
P.S. John und Freddie ist wahrscheinlich auch der Drink aus der Hand gefallen :shock:

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von runner70 »

OBE hat geschrieben:Wie wo soll das Orchester hin? Ich meinte sie sollten bei den Nights of the Proms mitmachen! :lol:
Das wären nur 3-4 Songs und kein ganzes Konzert und sie brauchen keinen extra Sänger mitnehmen. Zwar 42 Konzerte, aber keine echter Tourstress!
Und Zielpublikum.

Und BoRap, Forever, Champions und Show must go on mit Orchester wären geil.
Dieses Night of the Proms ist ein Paradebeispiel für abgehalfterte Has-Beens....
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 296
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von Khashoggi »

runner70 hat geschrieben:
OBE hat geschrieben:Wie wo soll das Orchester hin? Ich meinte sie sollten bei den Nights of the Proms mitmachen! :lol:
Das wären nur 3-4 Songs und kein ganzes Konzert und sie brauchen keinen extra Sänger mitnehmen. Zwar 42 Konzerte, aber keine echter Tourstress!
Und Zielpublikum.

Und BoRap, Forever, Champions und Show must go on mit Orchester wären geil.
Dieses Night of the Proms ist ein Paradebeispiel für abgehalfterte Has-Beens....
Ohja, absolut schlimme Veranstaltung.. Wenn die da auftreten würden dann würde ich komplett den Glauben verlieren.
2005 / Queen + Paul Rodgers (Köln)
2008 / Queen + Paul Rodgers (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2016 / Queen + Adam Lambert (Köln)
2017 / Queen + Adam Lambert (München)
2018 / Queen + Adam Lambert (Köln)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von runner70 »

Khashoggi hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben:
OBE hat geschrieben:Wie wo soll das Orchester hin? Ich meinte sie sollten bei den Nights of the Proms mitmachen! :lol:
Das wären nur 3-4 Songs und kein ganzes Konzert und sie brauchen keinen extra Sänger mitnehmen. Zwar 42 Konzerte, aber keine echter Tourstress!
Und Zielpublikum.

Und BoRap, Forever, Champions und Show must go on mit Orchester wären geil.
Dieses Night of the Proms ist ein Paradebeispiel für abgehalfterte Has-Beens....
Ohja, absolut schlimme Veranstaltung.. Wenn die da auftreten würden dann würde ich komplett den Glauben verlieren.
hab ich fast schon so :-)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
wolfgang
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 90
Registriert: 28.10.2004 23:07 Uhr
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von wolfgang »

seit vielen vielen Jahren verfolge ich das Geschehen um Queen nur noch mit einem Auge und einem Ohr, kaufe mir das ein oder andere und schwelge aber meist in Erinnerungen an eine tolle Rocktruppe!
Aufgrund dieses Threats habe ich mich durch die im Nerz gefundenen Clips dieser MTV Veranstaltung gequält und muß sagen es war wirklich eine Qual und ich sehe da auch für die Zukunft keine Besserung. Der Ausverkauf geht munter weiter und dazu kommt noch die das ich mich selber beim fremdschämen erwische. Die "guten Onkels" des Rock'n Roll`s lassen aber auch nichts aus um sich in unserer Wegwerfgesellschaft einen Namen zu machen.
Klar geht die Zeit nicht spurlos an uns vorüber aber eine gewisse Achtung, die man sich im Laufe seiner Karriere erarbeitet hat sollte man schon bewahren!
Wenn heute Led Zeppelin , Pink Floyd oder sogar Deep Purple irgendwo auf der Bühne kommen (nicht nur um Musik zu machen)dann spürt man den "Hall" den diese Gruppen hinterlassen haben, sie haben ihr musikalisches Eigentum nicht verramscht und werden das wahrscheinlich auch nicht! Weniger ist oftmals mehr!
Ich erinnere mich noch an mein posting vor einigen Jahren und wie man mich damals zum Teil belächelt hat! :wink:
http://www.queenfcg.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=561

und seitdem ist es doch nur noch schlimmer geworden! Für viele alte Queenfans ist es zweifelsohne sehr hart solche Bilder wie den MTV Auftritt zu sehen und so bleibt wirklich nur der Griff ins Regal um sich eine DVD aus der guten alten Zeit zu schnappen und auf vernünftige Re-Releases zu warten.

mit Steven Tyler, Ozzy Osbourne und Gene Simmons haben sich schon einige "Helden" meiner Jugend zum Affen gemacht! Es müssen nicht noch mehr werden!

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1125
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von queenrocks »

Falscher Eintrag. Sorry! :oops:
Zuletzt geändert von queenrocks am 01.12.2011 09:56 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1125
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von queenrocks »

Roger Taylor gibt ein Interview am 30.11.2011 in der amerikanischen Radioshow "Wolf In The Morning" auf PYX 106.5 und erzählt über geplante Live Shows mit Adam Lambert im Sommer 2012.
WOLF: So is this the end of Queen ever touring or is there a chance of you going back out there with Brian?
RT: Well we're actually talking about it right now....Um we've had some sort of very great offers to do some stuff in the summer maybe...um...but actually maybe with Adam (Lambert) cause Adam works very well with us but there's really nothing finalized yet so I'll be speaking ahead of things really but...Brian and I love him to bits.
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 958
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: MTV Europe Music Awards

Beitrag von MAYniac »

queen rocks hat geschrieben:Roger Taylor gibt ein Interview am 30.11.2011 in der amerikanischen Radioshow "Wolf In The Morning" auf PYX 106.5 und erzählt über geplante Live Shows mit Adam Lambert im Sommer 2012.
WOLF: So is this the end of Queen ever touring or is there a chance of you going back out there with Brian?
RT: Well we're actually talking about it right now....Um we've had some sort of very great offers to do some stuff in the summer maybe...um...but actually maybe with Adam (Lambert) cause Adam works very well with us but there's really nothing finalized yet so I'll be speaking ahead of things really but...Brian and I love him to bits.
Bla, bla, bla... Taylor Hawkins war ja auch ein toller Drummer, mit dem eine Tour ein Traum ist!!!
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´21/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.