Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Romance"

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6387
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Romance"

Beitrag von Andreas Streng » 04.12.2011 08:02 Uhr

Wie bereits auf unserer facebook-Seite gepostet, auch hier der Link zu einer etwas anderen Performance.

dear queen-fans from all over the world, you should see this one!

http://www.youtube.com/watch?v=HnK_zuy1_JY

Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Romance". A tribute to immortal Freddie Mercury at the 20th anniversary of his death. Lady Gaga undoubtedly is our greatest current performer. It is her to take the bows here and it is her to bow to him representing us all.

kind regards and long live freddie!!!

cornelia and chris from berlin
Bild

Hotspace

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Hotspace » 04.12.2011 13:21 Uhr

Ich kann ja verstehen, dass Du das Forum wieder etwas beleben möchtest. Ich finde ja auch, lieber einen handfesten Streit als Langeweile. Aber Etikettenschwindel ist überflüssig, um meinen Blutdruck auf 180 zu bringen. Wir sollten die Gaga, die immerhin schon die Werbepause bei RTL2 ankündigt, als das betrachten, was sie ist: Out!

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6387
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Andreas Streng » 04.12.2011 20:59 Uhr

Hey, das habe ich nur gepostet, wie ich es bekommen habe.
Kann man das falsch verstehen? Ich dachte, daß ist klar. Freddie ist vor 20 Jahren von uns gegangen und Lady GaGa (als Kunstform) war damals noch nicht existent, wie sollen die denn miteinander gesunden haben, also mal ehrlich :D :D :D
Bild

Hotspace

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Hotspace » 04.12.2011 23:28 Uhr

Ist ja Dein Forum, aber solchen talentlosen Chaiz im Hauptforum zu platzieren, ohne dass wenigstens jemand den Frevel begangen hätte, alte und neue Bilder und Klänge zu mixen, ist schon sehr provokant. Da will jemand mit Gewalt und falschen Ankündigungen auf Klickzahlen kommen. Woanders heißt das Spam. Wie gesagt, Dein Ding. Nichts für ungut.

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6387
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Andreas Streng » 05.12.2011 07:44 Uhr

Definitiv nicht mein Forum. Unser Forum!
Ich hatte mich beim ersten mal ja auch gewundert, als ich darauf geklickt hatte, fand die Auflösung aber sehr humorvoll.
Bild

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von runner70 » 05.12.2011 18:32 Uhr

Hotspace hat geschrieben:Ich kann ja verstehen, dass Du das Forum wieder etwas beleben möchtest. Ich finde ja auch, lieber einen handfesten Streit als Langeweile. Aber Etikettenschwindel ist überflüssig, um meinen Blutdruck auf 180 zu bringen. Wir sollten die Gaga, die immerhin schon die Werbepause bei RTL2 ankündigt, als das betrachten, was sie ist: Out!
Danke!!!!
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 292
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Khashoggi » 15.12.2011 14:19 Uhr

Ich habe nicht lange ausgehalten. Was soll sowas nur? Manche Leute machen sich dermaßen lächerlich.
2005 / Queen + Paul Rodgers, Rhein Energie Stadium (Cologne)
2008 / Queen + Paul Rodgers, TUI-Arena (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert, Lanxess Arena (Cologne)
2016 / Queen + Adam Lambert, Rhein Energie Stadium (Cologne)

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 373
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Juan » 17.12.2011 17:33 Uhr

Zuletzt geändert von Juan am 19.12.2011 00:30 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Hotspace

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Hotspace » 17.12.2011 17:53 Uhr

Wem unterstellst Du denn, solchen Schrott-Artikel mit derartigen Deppen-Kommentaren zu sammeln? Geht das hier auch nach dem Motto von einem bekannten Gitarristen, dass jedes noch so niedrige Niveau zuverlässig unterschritten werden kann?

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von runner70 » 18.12.2011 12:24 Uhr

Erkenn jetzt auch nicht wirklich nen Sinn dahinter jeden Artikel hier zu sammeln und zu posten. Wenns interessante Interviews etc gibf ok aber das hier????
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
candyfloss
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 676
Registriert: 21.11.2004 16:44 Uhr
Wohnort: Austria

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von candyfloss » 18.12.2011 23:23 Uhr

Hotspace hat geschrieben:Wem unterstellst Du denn, solchen Schrott-Artikel mit derartigen Deppen-Kommentaren zu sammeln?
runner70 hat geschrieben:Erkenn jetzt auch nicht wirklich nen Sinn dahinter jeden Artikel hier zu sammeln und zu posten.
Artikel und Kommentare weisen schon interessante Aspekte auf: Zumindest die Freddy-Dichte fand ich beeindruckend. Bis jemand letzlich darauf hingewiesen hat, hatten sich gleich 6 von 7 Schreiber für den schönen Buchstaben "y" entschieden. Rekordverdächtig, oder?

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 373
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von Juan » 19.12.2011 00:00 Uhr

Hi, hier mal meine Replik auf die letzten Postings.
Natürlich könnte man bei JEDEM Posting darüber diskutieren, ob es sinnvoll ist oder gar eine echte Bereicherung, auch meine Postings sind nicht immer Goldstaub. Aber wer hier im Forum kann für sich schon in Anspruch nehmen, dass er nur 'Hochwertiges' hinterlässt? Ich kenne kein einziges Mitglied, dass diesem Anspruch genügt - ihr etwa??
Oft wird hier nur ein Wort oder ein Smiley hinterlassen, weil jemand "Bock drauf" hat.
Noch eine Ergänzung vielleicht: Ihr wisst es vielleicht nicht, aber es gibt (schon ganz lange) auch solche Forennutzer, die sehr genaue Chronisten sind und tatsächlich jeden Schnipsel sammeln - ob nun hochwertig oder nicht. Und für die ist dieser Service (auch) gedacht.

@Hotspace: Es fällt auf, dass Du sehr schnell bei der Hand bist mit dem Begriff 'Niveau' und einer damit einhergehenden Bewertung anderer Menschen. Das hat meines Erachtens einen inadäquaten Beigeschmack von Intoleranz und lädt -gelinde gesagt- nicht gerade dazu ein, sich mit Dir zu unterhalten. Das würde dann nämlich schnell langweilig. Nur so als ehrlich gemeinter Hinweis aus meiner Sicht.
Rechne bitte auch in Zukunft mit der Möglichkeit, dass ich und auch so manche anderen hier Deinen Ansprüchen eventuell nicht genügen, das wird hin und wieder vorkommen. Aber es gibt ja nun tatsächlich Schlimmeres. ;-)
"Menschen sind gut darin, Neues zu erfinden, aber sehr schlecht darin, die Folgen abzuschätzen ... Wie weit darf, wie weit soll Forschung gehen? Und wer zieht eigentlich die Grenze?“
(Zitate aus "Human Nature" von Adam Bolt)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von runner70 » 19.12.2011 06:31 Uhr

Juan hat geschrieben: @Hotspace: Es fällt auf, dass Du sehr schnell bei der Hand bist mit dem Begriff 'Niveau' und einer damit einhergehenden Bewertung anderer Menschen. Das hat meines Erachtens einen inadäquaten Beigeschmack von Intoleranz und lädt -gelinde gesagt- nicht gerade dazu ein, sich mit Dir zu unterhalten. Das würde dann nämlich schnell langweilig. Nur so als ehrlich gemeinter Hinweis aus meiner Sicht.
Rechne bitte auch in Zukunft mit der Möglichkeit, dass ich und auch so manche anderen hier Deinen Ansprüchen eventuell nicht genügen, das wird hin und wieder vorkommen. Aber es gibt ja nun tatsächlich Schlimmeres. ;-)
guter Konter keine Frage :D
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2103
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von The Spick » 19.12.2011 19:22 Uhr

Juan hat das schon sehr gut formuliert :smt023

Der Artikel wurde völlig neutral, ohne Aufforderung zum Lesen oder einer Wertung, verlinkt. Es kann doch wohl nicht sein, daß man alleine fürs Hinweisen/Verlinken auf Artikel gleich so angegriffen wird.

Wer für sich die Entscheidung trifft, dem Link zu folgen, der kann dann den Artikel als solchen bewerten. So wie es Candyfloss getan hat, und so wie es sonst auch üblich war.

Wer sich aber allein durch solche Hinweise persönlich so angegriffen fühlt, daß er sich zu solchen Äußerungen genötigt sieht, sollte in einem Moment der Selbstreflektion vielleicht mal für sich entscheiden, ob er sich noch in der richtigen Veranstaltung wähnt.

Das Forum wird weder von einem allein, noch für einen allein gemacht.

Yours truly

HRH Spick I. :smt029

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Lady Gaga and Freddie Mercury performing "The Show-Roman

Beitrag von runner70 » 19.12.2011 19:34 Uhr

The Spick hat geschrieben:Juan hat das schon sehr gut formuliert :smt023

Der Artikel wurde völlig neutral, ohne Aufforderung zum Lesen oder einer Wertung, verlinkt. Es kann doch wohl nicht sein, daß man alleine fürs Hinweisen/Verlinken auf Artikel gleich so angegriffen wird.

Wer für sich die Entscheidung trifft, dem Link zu folgen, der kann dann den Artikel als solchen bewerten. So wie es Candyfloss getan hat, und so wie es sonst auch üblich war.

Wer sich aber allein durch solche Hinweise persönlich so angegriffen fühlt, daß er sich zu solchen Äußerungen genötigt sieht, sollte in einem Moment der Selbstreflektion vielleicht mal für sich entscheiden, ob er sich noch in der richtigen Veranstaltung wähnt.

Das Forum wird weder von einem allein, noch für einen allein gemacht.

Yours truly

HRH Spick I. :smt029
Schon ok soweit (so krass war ja meine kritik nicht)- aber wenn man hier wirklich jeden Link posten will, in dem der Begriff !"Queen", "Brian May" oder "Roger Taylor" vorkommt (und das dann noch über verschiedene Threads) dann find ich das net wirklich prickelnd sondern mehr als Spam als als Info.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.