QUEEN Forever

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: QUEEN Forever

Beitrag von runner70 » 19.11.2014 21:58 Uhr

DAs Cover alleine rechtfertigt schon eine Vinyl Veröffentlichung
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
MARIUS
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 538
Registriert: 20.07.2006 23:57 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von MARIUS » 01.01.2015 22:16 Uhr

Hier ein interessanter Artikel:

Brian May And Roger Taylor Aren't Fans Of Queen's New Album

Queen released a two-disc compilation last month, which band members Brian May and Roger Taylor weren't pleased with. "Apart from that it is a rather odd mixture of our slower stuff, I didn't want the double-album version they've put out," griped Taylor.

"It's an awful lot for people to take in, and it's bloody miserable. I wouldn't call it an album either. It's a compilation with three new tracks. It's more of a record company confection. It's not a full-blooded Queen album."

May added, "I can understand Roger's reticence. He's not really a ballad writer, so this album's not really representative of Roger Taylor. It actually wasn't our idea. If it had been down to me it would have been an EP of these new songs, but we'd already promised the record company some kind of compilation."

Quelle: http://www.rttnews.com/2435028/brian-ma ... album.aspx
QUEEN ARE THE BEST - SO F#CK THE REST!

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: QUEEN Forever

Beitrag von runner70 » 01.01.2015 22:18 Uhr

Naja aber vorher ankündigen ala "Made In Heaven 2". Super. Die beiden werden echt immer schlimmer.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 910
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von MAYniac » 02.01.2015 17:21 Uhr

In den letzten Tagen konnte ich lesen, dass G. Brooks eine Menge Überzeugungsarbeit im Bezug auf die Fertigstellung von LMIYHA leisten musste. Brian May und Jim Beach sollen alles andere als begeistert von diesem Vorschlag gewesen sein. Komisch, denn für mich gerade das Stück des gesamten Projektes, das am meisten überzeugen konnte. Aber wird schon so sein... die Plattenfirma wollte diese Compilation und sie hätte meiner Meinung nach noch schlimmer ausfallen können. An eine Vinylausgabe glaube ich nicht wirklich, wenn auch ich sie unheimlich gern in meiner Sammlung haben würde.

Ganz interessant waren folgende Punkte aus dem o.g. Interview mit G. Brooks. So arbeite er gerade an einem "Live Killers" Projekt und sichte derzeit verfügbares Material. Es gebe zahlreiches Audio- und komplettes Videomaterial. Also können wir uns vielleicht dieses Jahr auf eine "Live Killers" Box freuen, ähnlich wie das "Rainbow-Projekt" im letzten Jahr! Queen kündigten ja online schon an, dass 2015 wieder ein tolles Queen-Jahr werden wird.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 292
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: QUEEN Forever

Beitrag von Khashoggi » 03.01.2015 18:40 Uhr

Für mich ist die "Live Killers" Ära die grandioseste und energetischste Live-Phase der Band. Es wäre perfekt, wenn man tatsächlich eine solche Veröffentlichung planen würde. Wow. 8)

Ich bin sehr dankbar, dass "Queen Forever" herausgebracht wurde. Nicht weil ich die Compilation so toll finde (ich habe sie nicht gekauft), sondern weil auf diese Art und Weise das herausragende "Let Me In Your Heart Again" das Licht der Welt erblickt hat. Ich bin immer noch absolut begeistert von diesem Track, bekomme nach wie vor Gänsehaut. Ich habe schon lange keinen Song mehr so lange in Endlosschleife gehört, und es ist wahrlich ein Geschenk. Ich liebe es.

Und zu "Love Kills": Anfangs war ich enttäuscht, weil es mir nicht gerade imposant und clever vorkam, einen alten Disco Track von Freddie zu nehmen und ihn in eine Ballade umzuwerkeln. Hauptsächlich schon aus dem Grund, dass die ursprüngliche Version halt Up-Tempo war, und man (hauptsächlich wenn man es weiß), in der neuen Version deutlich hören kann, dass Freddie eigentlich auf nen Up-Tempo Beat eingesungen hat.
Mittlerweile gefällt der Song mir in dem Gewand allerdings besser, es war demnach ein definitiver "Grower".

Zu dem Michael Jackson Quatsch sage ich lieber nichts. Es ist nicht der Rede wert. Ich bin einfach nur dankbar für "LMIYHA", es ist tatsächlich das beste was die Band seit 1995 veröffentlicht hat. Und es kann mir nun niemand mehr nehmen.
2005 / Queen + Paul Rodgers, Rhein Energie Stadium (Cologne)
2008 / Queen + Paul Rodgers, TUI-Arena (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert, Lanxess Arena (Cologne)
2016 / Queen + Adam Lambert, Rhein Energie Stadium (Cologne)

Mercutio
The Game
The Game
Beiträge: 286
Registriert: 18.10.2004 21:17 Uhr
Kontaktdaten:

Re: QUEEN Forever

Beitrag von Mercutio » 04.01.2015 16:51 Uhr

Khashoggi hat geschrieben:Ich bin sehr dankbar, dass "Queen Forever" herausgebracht wurde. Nicht weil ich die Compilation so toll finde (ich habe sie nicht gekauft), sondern weil auf diese Art und Weise das herausragende "Let Me In Your Heart Again" das Licht der Welt erblickt hat.
"Let Me In Your Heart Again" hätte man dann auch als Single zum Download rausbringen können. Dieses "Album" ist doch so überflüssig wie ein Kropf.

Und durch die Veröffentlichung von "Let Me In Your Heart Again" ist nun sicher auch die Wahrscheinlichkeit eines echten, neuen Queen-Albums mit neuen Songs rapide gesunken.

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 910
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von MAYniac » 04.01.2015 17:10 Uhr

Da keine Singleauskopplung von LMIYHA erfolgte, sieht die Plattenfirma natürlich nicht direkt, wie groß die Nachfrage nach eben solchen Material ist. Das Album selbst ist chartstechnisch nicht gerade der Burner. Welche Lehren Universal daraus schließt, bleibt offen.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Mercutio
The Game
The Game
Beiträge: 286
Registriert: 18.10.2004 21:17 Uhr
Kontaktdaten:

Re: QUEEN Forever

Beitrag von Mercutio » 04.01.2015 19:27 Uhr

LMIYHA gibt es als Download für 1,29€ zu kaufen.

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 292
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: QUEEN Forever

Beitrag von Khashoggi » 05.01.2015 00:36 Uhr

Mercutio hat geschrieben:"Let Me In Your Heart Again" hätte man dann auch als Single zum Download rausbringen können. Dieses "Album" ist doch so überflüssig wie ein Kropf.
Ja, das Album ist in der Tat überflüssig, ich teile da absolut deine Meinung! Wenn die Plattenfirma der Band allerdings keine Compilation vorgesetzt hätte - wer weiß ob Brian und Roger dann jemals an "LMIYHA" gearbeitet hätten, geschweige denn veröffentlicht hätten. Demnach ist mir das überflüssige Compilation-Album wurscht, ich bin nur glücklich das "LMIYHA" eben durch dieses Projekt das Licht der Welt erblickt hat.

Das hirnrissigste an der ganzen Sache war allerdings, dass der gute Dr. May das Album in der Planungsphase immer wieder bereits als reines Queen Album beworben hatte.
Er hätte sich einfach so ähnliche Äußerungen und Begriffe wie "We might go for an album", "Made In Heaven II", etc.etc sparen müssen. Wir die-hard Fans haben doch bereits absolut mit einem neuen Queen Album (im Made In Heaven-Stil) gerechnet und immens darauf gehofft - und dann stellt sich das ganze als Compilation der "besten Lovesongs" heraus, und beinhaltete letztendlich lediglich EINEN komplett "neuen" unveröffentlichten Song. Das war schon mehr als bitter. Man darf einfach NICHTS mehr ernst nehmen was die alten Herren von sich geben. Es tut am Ende nur weh.
2005 / Queen + Paul Rodgers, Rhein Energie Stadium (Cologne)
2008 / Queen + Paul Rodgers, TUI-Arena (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert, Lanxess Arena (Cologne)
2016 / Queen + Adam Lambert, Rhein Energie Stadium (Cologne)

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 910
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von MAYniac » 05.01.2015 16:01 Uhr

Sicherlich kann man LMIYHA als Download kaufen, wie auch jeden anderen Song von Queen Forever... aber ich habe den Song bisher noch kein einziges Mal im Sinne von "Die neue Single von Queen" im Radio gehört, geschweige denn einer physischen Single in den Plattenregalen gesehen.

Ich denke, dass das endgültige Produkt "Queen Forever" zum Zeitpunkt von Brian Mays Äußerungen ("Made In Heaven II") noch nicht wirklich feststand. Und ein wenig Klappern gehört ja letztendlich auch zum Handwerk... um wirtschaftliches Interesse an der ganzen Sache zu wecken. Im Sinne aller bisherigen Compilations fand ich die Mischung gar nicht mal so schlecht, selbst die Single CD Version wurde gut zusammengestellt. Betrachtet man die reinen Verkaufszahlen, wird es wohl leider keine Vinylveröffentlichung geben. Alles andere wäre eine Überraschung. Ich denke es wird mehr der Art LMIYHA (wenn auch wohl dosiert) erscheinen und darauf freue ich mich! Die Plattenfirma muss einen Fahrplan für die nächsten Jahre auf die Beine stellen. Und das können letztendlich nur Projekte wie die evtl. erscheinende Live Killers Box oder völlig unbekanntes Studiomaterial mit Freddie Mercury sein. Denn das "Queen Forever" nicht wirklich zieht, haben sie ja nun erkennen müssen.

Oder was könnte sonst noch verbrochen werden? ;)
Zuletzt geändert von MAYniac am 05.01.2015 20:36 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Queenfan83
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 77
Registriert: 20.01.2012 10:05 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von Queenfan83 » 05.01.2015 19:01 Uhr

Unveröffentlichte songs von freddie wären besser. Oder unveröffentlichte musik videos innuendo und mih. Oder outtakes bzw konzerte oder musikvideos auf bluray.


Ps was ist an dem Gerücht dran dont try so hard musik video mir aufnahmen von freddie vom oktober 1991

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 910
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von MAYniac » 05.01.2015 19:39 Uhr

Das hat Peter Freestone in seinem Blog dementiert. Es exestieren keine Aufnahmen professioneller Art von Freddie Mercury nach dem TATDOOL Video Shoot. Könnte ich mir auch schwer vorstellen. In der letzten großen Dokumentation von Queen (40 Jahre Queen, Vox) ist erstmals sehr deutlich zu sehen, wie sehr er bei diesem Videodreh gelitten hat. Sehr gut nachzuvollziehen war auch dort seine Entscheidung das Ende noch einmal neu zu drehen ("I still love you..."). Er hat tatsächlich ganz bewusst dort mit allem abgeschlossen und hätte sich garantiert vor keine Kamera mehr begeben... auch wenn "Don´t Try So Hard" ein wirklich wundervoller Song ist.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Benutzeravatar
Roland
The Game
The Game
Beiträge: 288
Registriert: 20.04.2004 20:30 Uhr
Wohnort: Dresden

Re: QUEEN Forever

Beitrag von Roland » 05.01.2015 19:53 Uhr

MAYniac hat geschrieben:Oder was könnte sonst noch verbrochen werden? ;)
Ein neues Album: "Queen+ Helene Fischer". :twisted:

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 910
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von MAYniac » 05.01.2015 20:34 Uhr

Gesangstechnisch sicherlich besser als Adam Lambert... und optisch erst recht! ;)
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

musicland munich
Queen II
Queen II
Beiträge: 14
Registriert: 24.06.2013 06:00 Uhr

Re: QUEEN Forever

Beitrag von musicland munich » 05.01.2015 23:27 Uhr

Queenfan83 hat geschrieben:Unveröffentlichte songs von freddie wären besser. Oder unveröffentlichte musik videos innuendo und mih. Oder outtakes bzw konzerte oder musikvideos auf bluray.


Ps was ist an dem Gerücht dran dont try so hard musik video mir aufnahmen von freddie vom oktober 1991
Ich würde es anders ausdrücken...was ist an dem Gerücht dran das
Freddie möglicherweise - in welcher Form auch immer- nach TADOOL noch einmal vor der Kamera stand.

Oder um es ganz anders zu sagen...ich bin der User der das DORO Interview aus dem RS December 95 und die Anzeige für COTW auf QZ zur Verfügung gestellt hat.
Persönlich bin ich open minded, aber ich möchte mal darauf hinweisen das die komplette MIH Kampagne "to good to be true war"...ausgerechnet Mother Love soll der Song sein welchen er zuletzt eingesungen hat..
ausgerechnet das TADOOL Video soll mit den emotionalen Momenten
sein letztes gewesen sein.
Ich könnte jetzt noch mehrere Punkte anhängen warum man daran zweifeln darf, aber um eine lange Story kurz zu halten.
Einfach open minded bleiben.

Desweiteren ist momentan auch wieder ein Interview im Umlauf in dem D.R. von etwas Overspill( möglicherweise gibt es ein oder zwei Songs mehr) von den MIH Sessions (Anfang 91) spricht...
Also die ganze Sache nicht unbedingt schwarz / weiß sehen.
Zuletzt geändert von musicland munich am 06.01.2015 02:32 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.