A Night at the Opera - 40th Anniversary

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
DMMT
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 51
Registriert: 08.02.2013 17:24 Uhr

A Night at the Opera - 40th Anniversary

Beitrag von DMMT » 02.12.2015 20:25 Uhr

Liebe Queen-Fans,

heute vor 40 Jahren erschien das Album, welches unsere Lieblingsband endgültig zum Durchbruch verhalf und trotz der hohen finanziellen Risiken(es war zu der Zeit die teuerste Produktion einer LP), auch den verdienten Chart-Erfolg brachte.

Diese geniale Platte, welche viele verschiedene Musikstile enthielt, aber dennoch so kompakt und rund wirkt. Alle 4 lieferten hier einige ihrer besten Kompositionen ab und kein Song wirkt m.E. fehlplaziert oder gar als Füller. Man merkt beim Hören des Albums, wieviel Energie und kompositorische Kraft dort eingeflossen sind.

Nichts wollte man dem Zufall überlassen, denn dieses Album musste sowohl eine weitere Steigerung gegenüber den 3 schon hervorragenden, vorherigen Alben sein, als auch ein Statement für die britischen Musikwelt.

Und genau das ist es mit dem, nach einem Film der Marx Brothers benannten Meisterwerk gelungen. Dieses Album taucht eigentlich immer in den Bestenlisten als das auf, welches man von Queen unbedingt gehört haben sollte.

Ich kann mich auch heute noch gut daran erinnern, wie ich diese Platte am Erscheinungstag gekauft habe und nach der Schule schnell nach Hause wollte, um es zu hören. Und besonders die ersten Takte zu "Death On Two Legs" hängen auch nach 40 Jahren noch in meinen Gehoergaengen fest. Das Album hat mich damals einfach komplett umgehauen!

Auch wenn mir persönlich das Nachfolgewerk, das oft als Schwesteralbum titulierte "A Day At The Races", noch besser gefällt (auch weil soviele Erinnerungen damit verbunden sind und ich meine Lieblingsband auf der gleichnahmigen Tour zum ersten Mal
live sehen konnte), so ist und bleibt diese 'eine Nacht in der Oper' Ihr Opus Magnum und gehört zu den Sternstunden in der langen Musikhistorie.

Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 416
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: A Night at the Opera - 40th Anniversary

Beitrag von snoopy » 03.12.2015 08:11 Uhr

Da hast du wohl recht.
Mir pesönlich gefallen Sheer Heart Attack und A Day At The Races auch besser, aber da ist natürlich auch persönlicher Geschmack dabei.

"Opera" gehört nun einmal anerkanntermaßen zu den besten Alben der Rockgeschichte. PUNKT

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.