"Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
IloveBarcelona
News Of The World
News Of The World
Beiträge: 169
Registriert: 20.02.2017 23:17 Uhr

"Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von IloveBarcelona »

Unter dem Titel "Insel der Unterschätzten" hat der "Rolling Stone" in seiner aktuellen Juni-Ausgabe 308 50 Platten zusammengestellt, die besser als ihr Ruf sein sollen. Darunter ist auch "Hot Space".

Der Autor Sassan Niasseri erklärt den nicht so großen Erfolg des Album damit, dass seiner Meinung nach die Fans den "Funk des Albums (...) der Band bis heute nicht verziehen" haben und dass Queen "mit diesem Munich-Sound noch in den Spätsiebzigern" fest steckten.

Was er aber als positiv ansieht, lohnt sich vollständig zu zitieren:
"Aber für Freddie Mercury muss die körperlich entgrenzende Disco eine Befreiung gewesen sein, sein Styling entsprach seit Jahren schon dem des hedonistischen Nightclubbers. Sein Verzicht auf Operette und Mays eher begleitendes denn führendes Instrument machten aus 'Hot Space' eine enorm homogene Platte, aber auch eine, die weitestgehend ohne Queen-typisches Pathos auskam. Und der Falsett-Dub von 'Cool Cat' gehört in ihre ewigen Top Drei. Es geht darin um einen Verführer mit immer neuen Finessen. Es geht um Mercury."

Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 431
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von snoopy »

Ja, mag sein.
Für mich ist jedoch entscheidend, ob man eine Platte gerne hört.
Und da ist HotSpace für mich auf Platz 14 von 15 - wobei Flash Gordon auf Platz 15 als Filmmusik eigentlich „außer Konkurrenz“ läuft.

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1687
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Guido »

Stimmt, mit Abstand das schlechteste Queen-Album, aber es gibt wahrhaftig vieeeeeel schlechtere Musik, dagegen ist Hot Space wiederum gradios :-)
Brian May Another World Tour 1998
Offenbach :-)

Queen+Paul Rodgers Tour 2005
Basel,Wien, München, Leipzig, Frankfurt, Dortmund,Hamburg, Köln

Queen+Paul Rodgers Cosmos Rocks Tour 2008
Hannover

Astrophysiker
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 103
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Astrophysiker »

Ja, für mich gehört Hot Space zu den Worst Alben von Queen.

Queenfan83
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 109
Registriert: 20.01.2012 10:05 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Queenfan83 »

geiles album

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6796
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Andreas Streng »

Mir würde etwas fehlen, wenn es Hot Space nicht geben würde.
Um genau zu sein, ist es dieser gigantische Kosmos, von Hot Space bis Flash Gordon und von Blues Breaker bis Barcelona, den ich so an Queen und Co. liebe.
Abwechslung, Spannung, neue Welten und die Variation davon immer wieder toll.

Viele Grüße
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Q-Freddie
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 613
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Q-Freddie »

Ich gehe da mit Andreas! Das ist es, was mir an Queen gefällt und mich reizt. Deshalb sammle ich auch Remixe und div. Versions (mehrere hundert in meiner Sammlung).

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1687
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Guido »

Genau Andreas, ohne Hot Space wüsste man auch gar nicht was Queen alles kann und wie gut mach anderes ist :-)

Ich höre Hot Space z.B. öfter als The Works.
Brian May Another World Tour 1998
Offenbach :-)

Queen+Paul Rodgers Tour 2005
Basel,Wien, München, Leipzig, Frankfurt, Dortmund,Hamburg, Köln

Queen+Paul Rodgers Cosmos Rocks Tour 2008
Hannover

Benutzeravatar
MARIUS
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 585
Registriert: 20.07.2006 23:57 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von MARIUS »

Andreas Streng hat geschrieben:
04.06.2020 18:47 Uhr
Mir würde etwas fehlen, wenn es Hot Space nicht geben würde.
Um genau zu sein, ist es dieser gigantische Kosmos, von Hot Space bis Flash Gordon und von Blues Breaker bis Barcelona, den ich so an Queen und Co. liebe.
Abwechslung, Spannung, neue Welten und die Variation davon immer wieder toll.

Viele Grüße
Andreas

Ganz deiner Meinung. Queen zeichnen Abwechslung und Vileseitigkeit aus. Ich finde Hot Space enthält einige musikalische Perlen. Meiner Meinung sogar noch mehr als The Miracle, das auf meiner Favoritenliste nach Hot Space kommt.

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 484
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Rolli »

... Guten Morgen, Sie wünschten geweckt zu werden ...

Pure Queen Ironie, einfach nur herrlich und Life Is Real ist doch ein Hammer-Song, sowie einige auf der Scheibe!! Kann ganz und gar nicht, schlecht von diesem Album sprechen... (wenn man(n)/Frau/* dass überhaupt kann!) Einfach nur Geschmackssache, aber dafür doch nicht schlecht gemachte Musik... und ein legendärer Gastmusiker, inclusive!!!
War meine allererste Originale Queen LP, die ich in meinen Händen hatte, damals in der DDR im Intershop... für mich eine unerreichbare Sache, aber diesen Moment mit all den Düften, werde ich nie vergessen!!!

Tschüss Rolli :P

HeiszeLuft
Queen II
Queen II
Beiträge: 11
Registriert: 12.06.2020 23:25 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von HeiszeLuft »

Schwieriges Album für Queen-Fans, aber ich liebe es. Weil es etwas sperrig ist, genau deswegen und nicht trotzdem...

Astrophysiker
A Day At The Races
A Day At The Races
Beiträge: 103
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: "Hot Space" - laut "Rolling Stone" ein unterschätztes Album

Beitrag von Astrophysiker »

Barcelona gehört für mich nicht zum Queen Kosmos, denn das fällt für mich in den Bereich Solo - Projekte.

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.