Bruce Springsteen, wieder mit der E Street Band

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 30.05.2010 09:49 Uhr

Dr_May hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben:
JohnBoy hat geschrieben:Yo - nur kenn ich z.B. von Bruce nur das was im Radio gespielt wird und das sind eben die zwei Song und Dancing in the dark :) Man muss also schon vielmehr Springsteen Fan sein um auf solch ein Konzert zu gehen.
Da hast du aber einiges nachzuholen. Besorg Dir "Darkness on the Edge of Town" und "Born to Run" und du bist infiziert!
Richtig. Absolute Kaufempfehlungen, inbesondere die Special Edition von Born to run.
Was zur Statistik. Streets of Philadelphia war 2009 1mal in der Setlist und Born in the USA 7mal (wobei die Full Band Version auch klasse). Ingesamt gab es bei Bruce Springsteen 2009 bei 85 Konzerten 193 Songs. Das ist schon einmalig, was der liefert! :D
Jetzt kommt hoffentloich bald die "Darkness" Box. Ist echt der Hammer wie er die Setlisten umstellt und verschiedenste Songs spielt.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 29.06.2010 19:53 Uhr

Steven Van Zandt kündigt die Veröffentlichung der Darkness Box für das Weihnachtsgeschäft an. Darin enthalten 10 Outtakes!

http://www.youtube.com/watch?v=K8njYxat ... r_embedded
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 26.08.2010 19:05 Uhr

Ein feuchter Traum:

Columbia Records To Release Bruce Springsteen's 'The Promise: The Darkness On The Edge Of Town Story' Nov. 16

The previously unheard song "Save My Love" and an excerpt from the documentary are currently streaming at http://www.BruceSpringsteen.net.

CD 1: REMASTERED 'DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN'

1. Badlands
2. Adam Raised A Cain
3. Something In The Night
4. Candy’s Room
5. Racing In The Street
6. The Promised Land
7. Factory
8. Streets Of Fire
9. Prove It All Night
10. Darkness On The Edge Of Town

CD 2: THE PROMISE (DISC 1)

1. Racing In The Street ('78)
2. Gotta Get That Feeling
3. Outside Looking In
4. Someday (We'll Be Together)
5. One Way Street
6. Because The Night
7. Wrong Side Of The Street
8. The Brokenhearted
9. Rendezvous
10. Candy's Boy

CD 3: THE PROMISE (DISC 2)

1. Save My Love
2. Ain't Good Enough For You
3. Fire
4. Spanish Eyes
5. It's A Shame
6. Come On (Let's Go Tonight)
7. Talk To Me
8. The Little Things (My Baby Does)
9. Breakaway
10. The Promise
11. City Of Night

DVD 1: "THE PROMISE: THE MAKING OF 'DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN'"

DVD 2: DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN (PARAMOUNT THEATER, ASBURY PARK, NJ,
2009)

1. Badlands
2. Adam Raised A Cain
3. Something In The Night
4. Candy's Room
5. Racing In The Street
6. The Promised Land
7. Factory
8. Streets Of Fire
9. Prove It All Night
10. Darkness On The Edge Of Town

THRILL HILL VAULT (1976-1978)

1. Save My Love (Holmdel, NJ 76)
2. Candy's Boy (Holmdel, NJ 76)
3. Something In The Night (Red Bank, NJ 76)
4. Don’t Look Back (NYC 78)
5. Ain't Good Enough For You (NYC 78)
6. The Promise (NYC 78)
7. Candy's Room Demo (NYC 78)
8. Badlands (Phoenix 78)
9. The Promised Land (Phoenix 78)
10. Prove It All Night (Phoenix 78)
11. Born To Run (Phoenix 78)
12. Rosalita (Come Out Tonight) (Phoenix 78)

DVD 3: HOUSTON '78 BOOTLEG: HOUSE CUT

1. Badlands
2. Streets Of Fire
3. It’s Hard To Be A Saint In The City
4. Darkness On The Edge Of Town
5. Spirit In The Night
6. Independence Day
7. The Promised Land
8. Prove It All Night
9. Racing In The Street
10. Thunder Road
11. Jungleland
12. The Ties That Bind
13. Santa Claus Is Coming To Town
14. The Fever
15. Fire
16. Candy's Room
17. Because The Night
18. Point Blank
19. She's The One
20. Backstreets
21. Rosalita (Come Out Tonight)
22. Born To Run
23. Detroit Medley
24. Tenth Avenue Freeze-Out
25. You Can't Sit Down
26. Quarter To Three

http://brucespringsteen.net/news/index.html
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 26.08.2010 21:50 Uhr

Wow! Das toppt die Born to Run Box :D
Schon Save My Love haut ja richtig rein, so was trollt beim Boss in den Archiven. Dazu noch ne Rock Version von Racing in the Street und ne Bruce Version von Because the Night....*sabber*


Wäre nur schon November... :wink:
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 01.11.2010 12:25 Uhr

15 Songs von The Promise können hier gehört werden:

http://www.npr.org/templates/story/stor ... =130858856 :D
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 01.11.2010 14:12 Uhr

Ich warte brav bis zum Veröffentlichungsdatum :D
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 01.11.2010 15:38 Uhr

Hab auch nur ganz kurz reingeklickt... :smt020
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

sascha_1977
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 61
Registriert: 14.12.2004 09:16 Uhr
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Beitrag von sascha_1977 » 17.11.2010 09:23 Uhr

Stevie van Zandt sagte mal irgendwo ... Wenn der Boss gewollt hätte, wäre er der beste Pop-Singer/Songwriter geworden. Er wollte nicht. Auch deshalb gab es das Album "The promise" nicht 1977 sondern 1978 "Darkness". Und so wurde der Gute zu einem der besten Rock-Singer/Songwriter.

ABER. Es ist genial zu hören das er Beides gekonnt hätte. Alles in allem sehr nett, wenn auch kein ROCK ;-)
____________________
The show is going on ... However, hopefully we will see Queen+ whomever again soon ... ;-)

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von queenrocks » 17.12.2010 08:42 Uhr

Springsteen live
Exklusives Konzert zum neuen "Boss"-Album auf krone.tv

Ein "Lost Songs"-Album samt Dokumentarfilm und CD-Box-Set hat Bruce Springsteen Mitte November mit "The Promise" veröffentlicht. Darauf enthalten sind bisher unveröffentlichte Aufnahmen aus den Sessions zu seinem vierten Album "Darkness On The Edge Of Town". Bei einem exklusiven Konzert spielte der "Boss" diese Songs jetzt mit einem erweiterten Line-Up seiner E-Street-Band. krone.tv zeigt bis zum 30.12 exklusiv einen halbstündigen Ausschnitt.
Bei der Show in Asbury Park, New Jersey holte Springsteen zum aktuellen Line- Up seiner E- Street- Band zahlreiche Mitmusiker der damaligen Studiosessions zwischen 1976 und '78 auf die Bühne. Im halbstündigen Ausschnitt der "Songs Of The Promise"- Show gibt es auf krone.tv die fünf Songs "Racing in the Street", "Gotta Get That Feeling", "Ain't Good Enough For You", "The Promise" und - passend zur Jahreszeit - "Blue Christmas" zu hören. In den USA wird das komplette Konzert auf der Videplattform VEVO gestreamt.

21 "verschollene" Songs auf "The Promise"
"Darkness On The Edge Of Town" wurde 1978 nach dreijährigen Verzögerungen im Zusammenhang mit gerichtlichen Auseinandersetzungen mit dem früheren Manager Springsteens veröffentlicht. Wütend und rockig hat sich der "Boss" auf dieser LP präsentiert. Allerdings sind viele Songs der Aufnahmesessions aus dieser Zeit in den Archiven liegen geblieben.
Mit dem Album "The Promise" hat der "Boss" nun 21 dieser bisher "verschollenen" Aufnahmen offizielle veröffentlicht. Den Longplayer gibt es als Doppel- CD, Vierfach- Vinyl oder Download (siehe Infobox). Parallel stellte der Regisseur Thom Zimny nach zehn Jahren Arbeit seine Doku über das legendäre Album Springsteens fertig. Der Film kann zusammen mit dem Album plus der Remaster- Premiere der Original- Platte in einem Deluxe- Box- Set erworben werden.

"Meine Samurai- Platte"
"'Darkness' war meine Samurai- Platte", sagt Springsteen über sein viertes Studioalbum. Ein polterndes, aufsässiges Album. "Aber die Musik, die zurückgelassen wurde, war bedeutend." Diese 21 Stücke auf "The Promise" hätten dem Künstler zufolge eigentlich nach "Born To Run" und vor "Darkness" veröffentlicht werden sollen.
Höhepunkte von "The Promise" sind eine Rock- Version von "Racing In The Street", die Originalfassungen von "Because The Night" und "Fire" sowie das Pop- Opus "Someday (We'll Be Together)". Sämtliches Material wurde von Bob Clearmountain gemixt

Quelle: Krone
http://www.krone.at/Musik/Exklusives_Ko ... ory-236036
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 17.12.2010 20:47 Uhr

Krieg da leider nur den Hinweis, dass ich das Video nicht von meinem Land oder meiner Location sehen kann/ darf. :evil:

Aber auf rollingstone.de kann ich das ganze gucken... :D
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 22.04.2011 22:55 Uhr

So, jetzt der Boss auch das getan, wofür Brian und Roger schon oft Kritik einstecken mußten. Er war bei American Idol.
Bruce Springsteen hat am vergangenen Freitag (15. April 2011) das “American Idol” Fernsehstudio besucht, um die sieben verbliebenen Teilnehmer der Casting Show zu besuchen.
“American Idol” wird auf FOX NETWORK ausgestrahlt und ist die amerikanische Variante von “Deutschland sucht den Superstar”. Die Show ist das derzeit erfolgreichste Fernsehformat der USA und erreicht durchschnittlich über 30 Millionen Zuschauer. Unter anderem wurden Kelly Clarkson, Carrie Underwood, Chris Daughtry, Bo Bice, Jennifer Hudson, Clay Aiken oder Crystal Bowersox durch “American Idol” weltbekannt.

Der Auftritt soll am Donnerstag (21. April 2011) im Rahmen der MTV Show “Idol Party Live” gezeigt werden.
Quelle: Stonepony.de
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 » 22.04.2011 23:04 Uhr

Dr_May hat geschrieben:So, jetzt der Boss auch das getan, wofür Brian und Roger schon oft Kritik einstecken mußten. Er war bei American Idol.

Bruce Springsteen hat am vergangenen Freitag (15. April 2011) das “American Idol” Fernsehstudio besucht, um die sieben verbliebenen Teilnehmer der Casting Show zu besuchen.
“American Idol” wird auf FOX NETWORK ausgestrahlt und ist die amerikanische Variante von “Deutschland sucht den Superstar”. Die Show ist das derzeit erfolgreichste Fernsehformat der USA und erreicht durchschnittlich über 30 Millionen Zuschauer. Unter anderem wurden Kelly Clarkson, Carrie Underwood, Chris Daughtry, Bo Bice, Jennifer Hudson, Clay Aiken oder Crystal Bowersox durch “American Idol” weltbekannt.

Der Auftritt soll am Donnerstag (21. April 2011) im Rahmen der MTV Show “Idol Party Live” gezeigt werden.
Die Idole lassen langsam wirklich nach oder liegts an der Senilität. Das hätte der Boss nun auch net wirklich nötig (wobei man zugestehen muss dass das US Format doch um einiges gehaltvoller ist als der deutsche Ableger. ) Trotzdem schwache Sache
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 15.06.2011 20:20 Uhr

Leider schlechte Nachrichten.
Clarence Clemons hat einen Schlaganfall erlitten.

Erstes Statement von Bruce:
By now, many of you have heard that our beloved comrade and sax player Clarence Clemons has suffered a serious stroke. While all initial signs are encouraging, Clarence will need much care and support to achieve his potential once again. He has his wonderfully supportive wife, Victoria, excellent doctors and health care professionals, and is surrounded by friends and family.

I thank you all for your prayers and positive energy and concern. This is a time for us all to share in a hopeful spirit that can ultimately inspire Clarence to greater heights.

Bruce Springsteen
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 19.06.2011 10:29 Uhr

Big Man Clarence Clemons ist am 18.06. gestorben. RIP.

In Erinnerung an die wunderbaren Konzertmomente in Ludwigshafen, Köln, London, Stockholm und Frankfurt.
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von queenrocks » 19.06.2011 11:55 Uhr

R.I.P. Big Man - Thank you for your music. We will miss you!
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok