Pink Floyd

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 417
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Pink Floyd

Beitrag von Rolli » 05.08.2016 01:16 Uhr

Am 11. November 2016 wird Pink Floyd „The Early Years“ 1965-1972: Das 27 CD-Box-Set mit Bonus-Inhalten und Erinnerungsstücken für Sammler


PINK FLOYD sind tief in ihr riesiges Musikarchiv eingetaucht, bis zurück an den frühen Beginn ihrer Karriere, um ein 27-Disc-Deluxe-Boxset in sieben individuellen, in Buchform gestalteten Hüllen zu produzieren, das bisher nie veröffentlichtes Material enthält.

Das Box-Set wird Aufnahmen für das Fernsehen, BBC-Sessions, unveröffentlichte Tracks, Outtakes und Demos mit einer gesamten Spielzeit von unglaublichen 12 Stunden und 33 Minuten Audio (mit insgesamt 130 Tracks) undmehr als 15 Stunden Videomaterial umfassen. Dazu gehören mehr als 20 unveröffentlichte Songs und sieben Stunden vorher nie veröffentlichtes Live-Audiomaterial plus fünf Stunden rares Konzert-Footage sowie mehrere akribisch produzierte 7-Zoll-Singles in authentisch nachgebildeten Hüllen, Erinnerungsstücke für Sammler, Feature-Films und neue Soundmixe. Unter den zuvor nicht veröffentlichten Tracks befinden sich auch Vegetable Man von 1967 und In The Beechwoods, die für diese Veröffentlichung neu abgemischt wurden.

Das Box-Set zeichnet die gesamte Geschichte der Band von 1965 bis 1972 nach – von der ersten Single „Arnold Lane“ bis hin zum 20-minüten Epos „Echoes“. Auf CDs, DVDs und Blu-Rays befindet sich unveröffentlichtes Material wie TV- & Live-Performances, BBC Sessions, Out-Takes, Live Tracks, Demos, Alternative Mixe, 7“ Singles und weitere Erinnerungsstücke.

Für ca. 410£.... wenn man da den Preis für die neue Freddie Box sieht... auch wenn Vinyl mehr Aufwand bedeutet :?
Tschüss Rolli :P

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 417
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Pink Floyd

Beitrag von Rolli » 14.06.2017 08:04 Uhr

Hi Leute

ich hatte mir bei meinem London Urlaub, auch die Ausstellung im V&A Museum angesehen....sterbliche Überreste 8) ....cool gemacht, nicht nur was für Floyd Fans, jeder Musik Interessierte wird diese Art der Ausstellung mögen.
Es war auch möglich, am Mischpult selber zu mixen, ähnlich wie bei der Rolling Stones Ausstellung im letzten Jahr, in der Saachi Galerie and of course Montreux...

Tschüss Rolli :P

Benutzeravatar
Kai Kurgan
Moderator
Beiträge: 1461
Registriert: 13.04.2004 21:35 Uhr
Wohnort: Hinterm Deich
Kontaktdaten:

Re: Pink Floyd

Beitrag von Kai Kurgan » 15.06.2017 21:38 Uhr

Heuer ist die neue Roger Waters Solo-Scheibe "Is this the life we really want?" erschienen. Ich finde die Scheibe klasse - sie atmet den Geist alter Floyd-Werk, auch wenn es zwischendurch mal etwas langatmiger wird.
I´m going slightly mad...
Queen Area

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok