Frank Rohles: Trapped in a new world PT. 1

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6263
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Frank Rohles: Trapped in a new world PT. 1

Beitrag von Andreas Streng » 21.10.2019 07:02 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte einmal kurz über eine CD schreiben, die Frank Rohles zusammen mit Michael Sadler (SAGA), Marc Rohles und Acki Janßen erstellt hat.

Ich habe zwar wirklich keine Ahnung von Progressive Rock, da ich doch eher ein Freund des klassischen Aufbaus mit Refrain und Strophen bin.

Es sind aber hier Stücke, wie "The starting point", "Now that you're gone" und "Tumbling down", die mir sehr zusagen. Sie haben eine Songstruktur, die nicht zu progressive ist und haben einen Queen-ähnlichen Sound, ohne auch nur ansatzweise in die Richtung gehen zu wollen.

Toll finde ich neben dem Gitarrenspiel von Frank (genial wie immer; mehr kann man nicht schreiben) auch die Leistung von seinem Sohn Marc Rohles an den Keyboards. Von Marc wird man in der Zukunft noch sehr viel hören, denn jetzt tritt er schon zusammen mit Chris Thompson auf.
Nebenbei ist die Arbeit von Marc mit Chris Thompson wieder so Zusammenschluss von einzelnen Fäden mit SAS-Band, Brian May, Frank Rohles und We Rock Queen.

Für mich ist "Trapped in a new world PT. 1" ein beeindruckendes Album, welches mit jedem Msl mehr Spaß bringt.

Das Album ist hier erhältlich
https://www.soundladen.shop/de/trapped-1.html

Viele Güße
Andreas
Bild

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.