Bohemian Rhapsody Biopic 2018

zukünftige Events

Moderator: Andreas Streng

Astrophysiker
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 57
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von Astrophysiker » 14.10.2018 01:17 Uhr

Was den Film betrifft muss er mich in erster Linie packen und mich berühren deswegen drücke ein Auge zu was Fehler betrifft. Auch wenn sich einige einen Oscar wünschen glaube ich nicht das der Wunsch in Erfüllung geht.

Astrophysiker
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 57
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von Astrophysiker » 14.10.2018 01:36 Uhr

Interessieren würde mich auch ob jemand im Kino einen Trailer gesehen hat, denn ich war dieses Jahr schon einige male im Kino und da ist mir kein Bohemian Rhapsody Trailer aufgefallen.

Benutzeravatar
MAYniac
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 836
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von MAYniac » 16.10.2018 13:22 Uhr

Ich bin regelmäßiger Kinogänger und in den letzten 2 Monaten lief der Trailer regelmäßig im Vorprogramm.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin/Prag´15/Köln'16/Prag`17/Berlin`18
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

Astrophysiker
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 57
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von Astrophysiker » 19.10.2018 13:39 Uhr

Ich habe in ner TV - Zeitschrift gelesen am 23. Oktober ist die Weltpremiere im Wembleystadion !

Benutzeravatar
The Spick
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1976
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von The Spick » 19.10.2018 15:36 Uhr

Falsch - Wembley Arena, das ist die Halle neben dem Stadion...

GaGaThor
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 33
Registriert: 13.09.2015 09:35 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von GaGaThor » 19.10.2018 20:37 Uhr

Im Kino DAS LUMEN in Solingen wird Bohemian Rhapsody als Preview bereits am 30.10.18 um 21 Uhr gezeigt.

https://sg.das-lumen.de/kino/events/eve ... y288/b245/

IloveBarcelona
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 45
Registriert: 20.02.2017 23:17 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von IloveBarcelona » 20.10.2018 16:01 Uhr

Eine Preview von Bohemian Rhapsody gibt es am 30.10.2018 um 21 Uhr auch im Berliner Kino "Delphi Lux" nahe Bahnhof Zoo.
Noch ein Hinweis: In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "TV Spielfilm" ist ein zweiseitiges Interview mit Rami Malek und ein Bericht zum Film abgedruckt, letzterer mit einem unglaublichen Fehler, der Mary Austin zur Ehefrau von Freddie macht.

Benutzeravatar
Q-Freddie
The Works
The Works
Beiträge: 414
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von Q-Freddie » 20.10.2018 21:30 Uhr

Auch im ME gibt es einen Artikel:

https://www.musikexpress.de/musikexpres ... n-1137623/

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 5949
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von Andreas Streng » 21.10.2018 08:58 Uhr

Q-Freddie hat geschrieben:
20.10.2018 21:30 Uhr
Auch im ME gibt es einen Artikel:

https://www.musikexpress.de/musikexpres ... n-1137623/

Thuringia rocks
Ich freue mich wirklich auch auf kritische Berichte über Queen & Co., wenn sie gut geschrieben sind.

Allerdings finde ich schon den Text "Freddie Mercury & Lady GaGa im Kino - Geht das gut?" und das auf einem abschreckenden Coverfoto doch schon sehr befremdlich.

Mag aber auch daran liegen, dass ich diese Zeitschrift nie verstanden habe.

Viele Grüße
Andreas
Bild

Astrophysiker
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 57
Registriert: 29.11.2017 13:51 Uhr

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von Astrophysiker » 27.10.2018 23:20 Uhr

Bei mir in Nürnberg kann ich den Film im Cinecitta Kino im neuen Dolby Atmos Sound erleben. Dolby Atmos Kinos gibt es in den DACH - Staaten bisher noch nicht víele. Wer also Zeit hat nach Nürnberg zu kommen kann dieses neue Soundsystem erleben.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Bohemian Rhapsody Biopic 2018

Beitrag von runner70 » 01.11.2018 14:16 Uhr

Hab ich gestern auch in Nürnberg gesehen (und zuvor in London- aber nicht deswegen hingefahren- war grade U2 dort). Mein Urteil: EIne grosse Enttäuschung. DIe erste Hälfte ist ok. Die zweite eher eine Abrechnung von Brian May mit Freddie, die seinen Neid gegenüber ihm nur zu deutlich aufzeigt. Da gingen mit z T die FÄuste in den Taschen auf bei manchen Szenen. Joe Public wird er sicher gefallen. Füe Queen Nerds eher ein Alptraum. WIll nix spoilern..... ROger Taylor wird dargestelt als kann er nicht bis drei zählen. Auf GZSZ Niveau dessen Schauspielkunst. Malek war in Ordnung. Live Aid toll doch wenn die besten Szenen die Konzertszenen sind sagt das einiges über den Film aus. Warum soll ich mir dann Schauspieler beim Queenspielen ansehen wenns das Original auf DVD gibt.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok