"Neuer" Freddie Song

zukünftige Events

Moderator: Andreas Streng

Benutzeravatar
MARIUS
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 535
Registriert: 20.07.2006 23:57 Uhr

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von MARIUS » 20.06.2019 11:42 Uhr

Yeah, das Video wurde so aufbereitet wie Barcelona 2012!!! Es ist beeindruckend, Freddie nach so langer Zeit so scharf und gefühlt zum Anfassen nah zu sehen. :smt007

Das macht Hoffnung, dass die Greatest Video Hits von Queen doch eines Tages restauriert und als 5.1 Blu-Ray veröffentlicht werden.
QUEEN ARE THE BEST - SO F#CK THE REST!

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2055
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von The Spick » 20.06.2019 20:35 Uhr

Auf Queenonline gibt es neben dem Link zum Video auch einen zu einem Interview mit Freddie und Dave Clark.

http://www.queenonline.com/news/time-wa ... ased-today

Und einen längeren Bericht über die Entstehung. Ich wußte noch garnicht, daß das Video ursprünglich auf Film gedreht wurde - daher jetzt auch diese tolle Qualität.

Leider wohl nur als Stream/Download.

Ich hoffe auf eine 7" in durchsichtigem Hellblau zum Black Friday ;-)


Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 372
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von Juan » 21.06.2019 09:29 Uhr

Mit Datum 20.6.2019 wurde dazu etwas (positives) auf Spiegel online veröffentlicht:

Unveröffentlichtes von Freddie Mercury
Bombast-Stimme trifft Piano
Gänsehaut garantiert: Nach vier Jahrzehnten wurde eine bisher unveröffentlichte Version des Freddie-Mercury-Songs "Time" neu aufgelegt.
...
https://www.spiegel.de/kultur/musik/fre ... 73503.html


Darin ist auch der Artikel in der Zeitung 'USA Today' (20.6.2019) verlinkt:

New Freddie Mercury music alert! Listen to Queen singer's previously unreleased 1985 track

You don't need bells and whistles when you have a voice like Freddie Mercury's.

That's what singer/producer Dave Clark realized in 1985, when he met the larger-than-life Queen front man at London's Abbey Road Studios to record "Time," the title track from his sci-fi rock musical. Mercury sang a version of the song for the show's concept album, and it was later released as a single that peaked at No. 32 on the UK charts.

Before recording the final version – which features thunderous percussion and backup vocals – Clark asked Mercury to sing a take accompanied only by piano, which is now being released as a new single, "Time Waits for No One."

Listening to Mercury sing the bare-bones ballad in the studio that day "gave me goosebumps," Clark says. "It (became) a mega-production, which I was happy with and Freddie loved. But I didn't think about what we had originally done until a decade or so later, when I thought, 'I've never felt that sort of goosebumps feeling that I got on that original run-through at Abbey Road with just Freddie and piano.' "

It wasn't until spring of 2018 that Clark finally unearthed Mercury's stripped-down performance, which he updated with a new piano track by the session's original pianist, Mike Moran. Not wanting to have the track's release overshadowed by Queen's blockbuster biopic "Bohemian Rhapsody" last fall, Clark decided to wait to release the previously unheard version until now.

But Mercury's stirring vocals and the song's poignant message that "time waits for no one" resonate just as much today as they did back when he recorded it three decades ago, Clark says.

"Freddie just wanted to have fun and live in the moment," he says. In the studio, "he gave his all. If Freddie didn't like something, he'd stop and say so. He was very meticulous. That's why I was surprised we hit it off so well, because everybody said he'd be a nightmare to work with. But Freddie was great. We were both aiming to create something special and it certainly was special."

https://eu.usatoday.com/story/life/musi ... 504487001/
„Der wichtigste Durchbruch im 21. Jahrhundert
kommt nicht durch die Technologie zustande,
sondern durch ein erweiterndes Verständnis,
was es bedeutet, Mensch zu Sein.“
John Naisbitt

Benutzeravatar
Honey
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 77
Registriert: 25.04.2019 10:41 Uhr
Wohnort: Müsen
Kontaktdaten:

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von Honey » 21.06.2019 18:09 Uhr

Marius:
Es ist beeindruckend, Freddie nach so langer Zeit so scharf und gefühlt zum Anfassen nah zu sehen. :smt007

Allerdings! Man hat den Eindruck, als ob das Video gestern aufgenommen wurde und nicht vor 33 Jahren. :smt007
Das Video löst bei mir Begeisterung aber auch Traurigkeit aus. Begeisterung weil Freddies Stimme einfach einzigartig ist (war) und Traurigkeit, weil mir wieder bewusst wird, dass ich einfach im falschen Jahrzehnt geboren* wurde, um ihn damals live erleben zu können.

* "I was born too late." ...da könnte man nen Song draus machen :mrgreen:
Zuletzt geändert von Honey am 21.06.2019 19:18 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
"I'm just a musical prostitute, my dear." (Freddie Mercury)

Lifeisreal
Queen II
Queen II
Beiträge: 15
Registriert: 01.05.2019 19:55 Uhr

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von Lifeisreal » 21.06.2019 18:58 Uhr

Wird das Lied jetzt von Universal oder EMI herausgebracht,oder überhaupt nicht?!Wer weiss was??????Vinyl Single oder CD?

Benutzeravatar
Juan
Hot Space
Hot Space
Beiträge: 372
Registriert: 12.04.2004 10:41 Uhr
Wohnort: an der Ostsee

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von Juan » 22.06.2019 10:03 Uhr

@Lifeisreal:
nur infohalber: die Frage ist nicht "oder" ...
EMI Music ist mittlerweile (seit einigen Jahren schon) eine "Marke", ein Label von Universal. Das Musikgeschäft vom (ehemaligen) EMI-Konzern, also den Hauptteil des Konzerns, hatte die amerikanische Universal Music Group übernommen, eine Tochter des französischen Vivendi-Konzerns und größter Musikkonzern der Welt.

Also das "Potenzial", den Song in schöner physischer Form zu veröffentlichen hätten die ... ;-)
Ich weiss es aktuell auch nicht wirklich, was die vorhaben, aber wir werden es hier beim QFCG erfahren :D
Zuletzt geändert von Juan am 25.06.2019 09:26 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
„Der wichtigste Durchbruch im 21. Jahrhundert
kommt nicht durch die Technologie zustande,
sondern durch ein erweiterndes Verständnis,
was es bedeutet, Mensch zu Sein.“
John Naisbitt

IloveBarcelona
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 70
Registriert: 20.02.2017 23:17 Uhr

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von IloveBarcelona » 24.06.2019 23:24 Uhr

In der SOAPBOX von Brian May (Datum 22.06.2019) sind ein paar interessante ergänzende Hinweise zu dem "neuen" Freddie-Song und zum Video, das Freddie auf der Bühne des Dominion-Theatre zeigt, zu finden.

Lifeisreal
Queen II
Queen II
Beiträge: 15
Registriert: 01.05.2019 19:55 Uhr

Re: "Neuer" Freddie Song

Beitrag von Lifeisreal » 10.07.2019 19:25 Uhr

.....gibt es bisher keinen neuen Infos zur Veröffentlichung auf CD oder Vinyl?

Antworten
cron
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok