"the very end of a long voyage"

Infos und Aktuelles über die Touren

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, Dr_May

Antworten
Benutzeravatar
Phoenix
Queen II
Queen II
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2009 14:31 Uhr
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Phoenix » 27.05.2009 20:41 Uhr

Hatte das woanders schon mal angerissen. Ich könnte mir gut vorstellen, daß sich Brian und Roger auf ihre Wurzeln besinnen und sich nochmal mit Tim Staffell zusammentun. Im Dezember 1992 hatten sie das ja schon mal getan. Da Tim (zusammen mit Brian) für sein 2003er Album "aMigo" ja zwei Smile-Titel neu aufnahm, gehe ich davon aus, daß er noch Interesse an den Smile-Sachen hat und einer Zusammenarbeit mit Brian und Roger nicht abgeneigt wäre. Man könnte ein paar neue Sachen schreiben und dann als "Smile" auf Club-Tour gehen. Erstens würde es keine Diskussionen über den Bandnamen geben, da es ja die Original-Bandmitglieder sind und zweitens würde sich nach über 40 Jahren der Kreis schließen. Aber wie das bereits an anderer Stelle angesprochen wurde, müßte man dann wieder kleinere Brötchen backen. Da man mit "Queen" nach wie vor Bombast und Stadionrock verbindet, wird das unter diesem Namen eher nicht der Fall sein. "Smile" wären etwas für Insider und Neugierige und somit genau richtig für kleinere Bühnen. Was spricht also gegen "Back to the Roots"?

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 27.05.2009 20:54 Uhr

Hotspace hat geschrieben:
DOTL hat geschrieben:Der Vergleich ist nicht schlecht...aber:

Wolfsburg + Magath ist Geschichte... für den VfL muss es nun weitergehen, also holt man sich einen Nachfolger = Wolfsburg + Armin Veh.

Brian und Roger sind jedoch in der Situation nicht weitermachen zu müssen (was ich sehr schade finden würde). Die beiden könnten sich jetzt auf die faule Haut legen... :wink:
Doch, der Vergleich ist ganz schlecht und wird immer schlechter. Bitte aufhören!
Herrscht hier neuerdings Vergleichsverbot! :wink:
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik » 27.05.2009 20:59 Uhr

Phoenix hat geschrieben:Hatte das woanders schon mal angerissen. Ich könnte mir gut vorstellen, daß sich Brian und Roger auf ihre Wurzeln besinnen und sich nochmal mit Tim Staffell zusammentun. Im Dezember 1992 hatten sie das ja schon mal getan. Da Tim (zusammen mit Brian) für sein 2003er Album "aMigo" ja zwei Smile-Titel neu aufnahm, gehe ich davon aus, daß er noch Interesse an den Smile-Sachen hat und einer Zusammenarbeit mit Brian und Roger nicht abgeneigt wäre. Man könnte ein paar neue Sachen schreiben und dann als "Smile" auf Club-Tour gehen. Erstens würde es keine Diskussionen über den Bandnamen geben, da es ja die Original-Bandmitglieder sind und zweitens würde sich nach über 40 Jahren der Kreis schließen. Aber wie das bereits an anderer Stelle angesprochen wurde, müßte man dann wieder kleinere Brötchen backen. Da man mit "Queen" nach wie vor Bombast und Stadionrock verbindet, wird das unter diesem Namen eher nicht der Fall sein. "Smile" wären etwas für Insider und Neugierige und somit genau richtig für kleinere Bühnen. Was spricht also gegen "Back to the Roots"?
Da spricht sicher nix dagegen, fraglich ist nur, ob auch was dafür spricht.

Aber auch egal, sie werden machen, was sie für richtig halten und wenn sie sich schon einen neuen Sänger besorgen wollen, dann bitte einen, der auch singen kann und kein billiger Freddie-Abklatsch sein möchte. Das hat Paule zum Glück ja nicht versucht.
Und bitte nicht nochmal eine Greatest-Hits-zum 20.Mal-Tour, sondern was Neues.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Hotspace

Beitrag von Hotspace » 27.05.2009 23:41 Uhr

Dr_May hat geschrieben:
Hotspace hat geschrieben:
DOTL hat geschrieben:Der Vergleich ist nicht schlecht...aber:

Wolfsburg + Magath ist Geschichte... für den VfL muss es nun weitergehen, also holt man sich einen Nachfolger = Wolfsburg + Armin Veh.

Brian und Roger sind jedoch in der Situation nicht weitermachen zu müssen (was ich sehr schade finden würde). Die beiden könnten sich jetzt auf die faule Haut legen... :wink:
Doch, der Vergleich ist ganz schlecht und wird immer schlechter. Bitte aufhören!
Herrscht hier neuerdings Vergleichsverbot! :wink:
Ich habe doch "bitte" gesagt.

Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik » 28.05.2009 09:29 Uhr

Hotspace hat geschrieben:
Ich habe doch "bitte" gesagt.
Wirst ja immer versöhnlerischer!

@Dine: Das wird doch noch was mit dem Bier... :wink:
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Hotspace

Beitrag von Hotspace » 28.05.2009 22:17 Uhr

Lu_rik hat geschrieben:
Hotspace hat geschrieben:
Ich habe doch "bitte" gesagt.
Wirst ja immer versöhnlerischer!

@Dine: Das wird doch noch was mit dem Bier... :wink:
Ich merke schon, das paßt Dir gar nicht, daß ich Dir nicht mehr Angriffsfläche gebe, oder? Bin fast geneigt, auf die Bier-Idee einzugehen, befürchte nur, daß wir uns spätestens bei der Biersorte wieder streiten. Und Bier aus Plastikflaschen trinke ich nicht, obwohl das aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich besser wäre.

Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik » 28.05.2009 22:20 Uhr

Hotspace hat geschrieben:
Lu_rik hat geschrieben:
Hotspace hat geschrieben:
Ich habe doch "bitte" gesagt.
Wirst ja immer versöhnlerischer!

@Dine: Das wird doch noch was mit dem Bier... :wink:
Ich merke schon, das paßt Dir gar nicht, daß ich Dir nicht mehr Angriffsfläche gebe, oder? Bin fast geneigt, auf die Bier-Idee einzugehen, befürchte nur, daß wir uns spätestens bei der Biersorte wieder streiten. Und Bier aus Plastikflaschen trinke ich nicht, obwohl das aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich besser wäre.
Was hältst denn von einer original-brasilisnischen Caipirinha?
Mit deinen Brasilien-Bezügen sollte das für Dich doch eine echte Alternative sein!
Dann hätten wir immerhin keinen Bier-Streit!
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Dine
Queen II
Queen II
Beiträge: 21
Registriert: 19.10.2008 21:29 Uhr
Wohnort: Remscheid

Beitrag von Dine » 28.05.2009 23:23 Uhr

Nix da Streit, ihr kommt hier nach NRW und wir gehen in Kölle ein legga Kölsch trinken(Ich bin ne Frau ich darf sagen, dass ich Kölsch mag :P) Wobei son legga Caipi...hm wie auch immer...
Die Idee mit Smile hat irgendwie was....erscheint mir nur irgendwie unrealistisch o.O Wobei was ist heute schon unrealistisch??

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3267
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 30.05.2009 15:49 Uhr

PAUL RODGERS To Spend 2009 Writing New Material - May 27, 2009

Apart from a brief set of summer dates with BAD COMPANY, Paul Rodgers says that he plans on spending the rest of 2009 at home relaxing and working on solo material. "Frankly, I have a fantastic happy home (laughs) and I overlook the lake," he tells The Pulse of Radio. "And I actually want to spend some more time creating the music. Y'know, one of my dreams was always to have a piano — a room with a piano overlooking the ocean or a lake. Well, I have that and I'd like to spend some time on it if I may, please. So that's what I plan to do this year."

Rodgers recently announced that he has parted ways with Brian May and Roger Taylor of QUEEN, ending their five-year association. Rumors began spreading when after last year's European dates behind their first studio album together, "The Cosmos Rocks", the band failed to announce any North American dates. Rodgers told Billboard, "At this point we're gonna sit back from this. My arrangement with (May and Taylor) was similar to my arrangement with Jimmy Page in THE FIRM in that it was never meant to be a permanent arrangement."

Rodgers, who'll be reuniting with BAD COMPANY this summer for a string of dates, added that he was ultimately proud of his association with QUEEN, saying, "I think we made a huge success of it, actually. We did two world tours and a couple of live recordings, and . . . made a studio album which was pretty historical for (them) because they hadn't really gone in the studio with anybody and recorded something like that for a very long time. So it was quite an achievement, I think."

He went on to say, "There were some fantastic emails we received that almost had me in tears . . . There were a lot of younger people who had given up the idea they'd ever see anything like QUEEN live again, and there it was, full-on. When Brian first called up and said, 'Do you fancy a couple dates, just for fun, in Europe, I said 'great' — and it turned into so much more than that."

Rodgers explained that he drew the line this summer when BAD COMPANY suggested that the band hit the road for longer than their 10-date reunion trek. "They did sort of want a sort of full on four-month tour," he said. "And I said, I'd rather keep it — I just came off a massive QUEEN tour, and to cut a long story short, I like to keep my touring brief. Y'know, short and sweet and I learned that lesson many years ago. And I went out with QUEEN for three or four months, and I thought (laughs), "Yeah, this is the last time I go out for three or four months.' I'm gonna go out and keep it short and sweet, so that's what we're doing here."

BAD COMPANY with special guests the DOOBIE BROTHERS kick off their summer dates on June 19 in Atlanta at Chastain Park Amphitheatre.

On August 8, the band will release their new concert DVD, "Bad Company - Hard Rock Live", which will be also be available exclusively at shows during the concert run. Prior to their one performance in 2008, the band had not performed together in nearly a decade.



http://www.roadrunnerrecords.com/blabbe ... mID=120873
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

SevenSeas
Jazz
Jazz
Beiträge: 223
Registriert: 07.08.2008 19:36 Uhr
Wohnort: Trier

Beitrag von SevenSeas » 30.05.2009 16:38 Uhr

He went on to say, "There were some fantastic emails we received that almost had me in tears . . . There were a lot of younger people who had given up the idea they'd ever see anything like QUEEN live again, and there it was, full-on.
Genau, ich hatte nie die Möglichkeit, Queen live zu sehen. Ich bin froh, dass ich Brian und Roger zusammen mit Paul erleben konnte!
"And I said, I'd rather keep it — I just came off a massive QUEEN tour, and to cut a long story short, I like to keep my touring brief. Y'know, short and sweet and I learned that lesson many years ago. And I went out with QUEEN for three or four months, and I thought (laughs), "Yeah, this is the last time I go out for three or four months.' I'm gonna go out and keep it short and sweet, so that's what we're doing here."
Also war es Paul, der keine Nordamerikadates mehr wollte. War ja aber irgendwie schon vorher klar.

Hotspace

Beitrag von Hotspace » 31.05.2009 17:34 Uhr

Lu_rik hat geschrieben:[
Was hältst denn von einer original-brasilisnischen Caipirinha?
Tja, das wäre es natürlich gewesen, leider, leider... Für diese leeren Versprechungen soll ich vom hohen Roß? Naja, was nicht ist, kann ja noch werden.

Hatte trotzdem ein tolles Wochenende bis hierher; jedenfalls keine langweiligen Leute weit und breit ;-)

Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik » 31.05.2009 19:20 Uhr

Hotspace hat geschrieben:
Lu_rik hat geschrieben:[
Was hältst denn von einer original-brasilisnischen Caipirinha?
Tja, das wäre es natürlich gewesen, leider, leider... Für diese leeren Versprechungen soll ich vom hohen Roß? Naja, was nicht ist, kann ja noch werden.

Hatte trotzdem ein tolles Wochenende bis hierher; jedenfalls keine langweiligen Leute weit und breit ;-)
Bei der Caipi könnte man jetzt auch wieder rumstreiten, wenn´s wichtig wäre. Aber meine Meinung zu wichtigen Themen kennst ja inzwischen!

Mein Wochenende war übrigens auch genial! Sogar beim Bier gab es eine Einigung. DAS ist wichtig...!
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy » 02.06.2009 21:00 Uhr

Wie machen uns hier teilweise verrückt und Brian schreibt in seiner soapbox irgendwas vom Hausstaub....kein Ton über Paul und dem ganzen drumherum.
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

SevenSeas
Jazz
Jazz
Beiträge: 223
Registriert: 07.08.2008 19:36 Uhr
Wohnort: Trier

Beitrag von SevenSeas » 03.06.2009 00:56 Uhr

JohnBoy hat geschrieben:Wie machen uns hier teilweise verrückt und Brian schreibt in seiner soapbox irgendwas vom Hausstaub....kein Ton über Paul und dem ganzen drumherum.
"Nothing really matters,
Anyone can see,
Nothing really matters,
nothing really matters to me."


Brian lebt Freddies Philosophie *g* Ich glaube er macht sich einen Spaß daraus nichts zu dem Thema zu sagen. Da kommentiert er doch lieber die wichtigen Dinge des Lebens: Meteoritenstaub :lol:

"Anyway the wind blows..."

Benutzeravatar
Michi
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 552
Registriert: 04.02.2005 20:50 Uhr
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Michi » 03.06.2009 22:05 Uhr

Quelle Rock Hard:

03.06.2009: Lambert nicht bei Queen
Der ausgeschiedene "American Idol"-Teilnehmer Adam Lambert hat die Gerüchte, dass er der neue QUEEN-Sänger werde, dementiert. Gitarrist Brian May sprach nach dem gemeinsamen Auftritt bei "American Idol" in den höchsten Tönen von Lambert. Lambert dazu: "Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit gezeigt, aber nur gesagt, dass wir ein Gespräch darüber führen sollten. [...] Ich weiß nicht, ob es für mich in Frage kommt der Band auf Dauer beizutreten. Sie sind Legenden, ich nur ein Frischling."

Cheers Michi
www.lionheart.ch
Take it easy, but TAKE IT......

Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok