Queen + Adam Lambert - European Tour 2015 (geschlossen)

Infos und Aktuelles über die Touren

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, Dr_May

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Queen + Adam Lambert - European Tour 2015 (geschlossen)

Beitrag von queenrocks » 14.01.2015 11:24 Uhr

Queen + Adam Lambert - European Tour 2015: Newcastle, Metro Radio Arena, 13/01/2015 - Tourstart
Setlist: One Vision / I Want It All / Another One Bites The Dust / Fat Bottomed Girls / In The Lap Of The Gods / Seven Seas Of Rhye / Killer Queen / Don´t Stop Me Now / Somebody To Love / Fog On The Tyne (Lindisfarne Song) / Love Of My Life (Short Version) / `39 (Brian May vocals) / A Kind Of Magic (Roger Taylor vocals - Rufus Taylor drums) / Bass Solo / Drum Battle / Under Pressure / Save Me / Who Wants To Live Forever / Guitar Solo / Tie Your Mother Down / I Want To Break Free / Radio GaGa / Bohemian Rhapsody / Encore: Stone Cold Crazy / Crazy Little Thing Called Love / We Will Rock You / We Are The Champions / God Save The Queen.

Änderung der Setlist gegenüber der Queen + Adam Lambert Tour 2014: Neu in der Setlist: One Vision und Save Me. Nicht mehr in der Setlist: Now I´m Here / Teo Torriatte (Brian May Acoustic - nur in Japan) / These Are The Days Of Our Lives / Love Kills / Dragon Attack / I Was Born To Love You (nur in Korea und Japan) / The Show Must Go On.

Bericht:
http://wegotit.at/so-war-der-queen-tour ... more-10971

One Vision
http://m.youtube.com/watch?feature=yout ... SwXLyo9Ubo

Save Me
http://www.youtube.com/watch?v=CeHICXLF45s&sns=em
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von runner70 » 14.01.2015 22:10 Uhr

Man muss sich das nur mal back to back mit den Freddie-Versionen anhören. Das ist wirklich zum Weinen. Saft und kraftlos wird das runtergenudelt (insbesondere "Save Me" ist ja ganz übel), wo Freddie das mit einer Power rübergebracht hat die ihresgleichen suchte. Zum Fremdschämen schlimm.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Hotspace

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von Hotspace » 14.01.2015 22:35 Uhr

Mein Gott, das klingt ja noch furchtbarer als befürchtet.

Ich glaube ja im Leben nicht, dass sich ein Queen-Fan freiwillig für Geld dieses Gequäcke antut, nur um Brian live zu hören. Nachdem in den Medien kolportiert wird, Brian hätte sich euphorisch über den neuen Sänger geäußert, kann bei diesen Fans nur Mitleid eine Rolle spielen. Honig im Kopf

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von runner70 » 14.01.2015 22:39 Uhr

Hotspace hat geschrieben: Ich glaube ja im Leben nicht, dass sich ein Queen-Fan freiwillig für Geld dieses Gequäcke antut, nur um Brian live zu hören.
Also ich sicher nicht - weder freiwillig noch gezwungen. "Save Me" klingt dermassen gelangweilt dass es weh tut. Aber er ist ja ein "Gift from God" - na denn. Böser Gott Du......
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1655
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von Guido » 15.01.2015 07:52 Uhr

Boah... gut, dass ich für Köln keine Karten geordert habe. Ich hätte mich echt geärgert. Save me (mein Lieblingslied) wird von der Knackwurst absolut verhunzt :evil:
Brian May Another World Tour 1998
Offenbach :-)

Queen+Paul Rodgers Tour 2005
Basel,Wien, München, Leipzig, Frankfurt, Dortmund,Hamburg, Köln

Queen+Paul Rodgers Cosmos Rocks Tour 2008
Hannover

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von queenrocks » 15.01.2015 10:12 Uhr

Queen + Adam Lambert - European Tour 2015: Glasgow, The SSE Hydro, 14/01/2015
Setlist: One Vision / Stone Cold Crazy / Another One Bites The Dust / Fat Bottomed Girls / In The Lap Of The Gods / Seven Seas Of Rhye / Killer Queen / I Want To Break Free / Don´t Stop Me Now / Somebody To Love / Love Of My Life (Short Version) / `39 (Brian May vocals) / These Are The Days Of Our Lives (Roger Taylor vocals) / Bass Solo / Drum Battle / Under Pressure / Save Me / Who Wants To Live Forever / Guitar Solo / Tie Your Mother Down / I Want It All / Radio GaGa / Crazy Little Thing Called Love / Bohemian Rhapsody / Encore: Will Rock You (with Bagpipes Intro) / We Are The Champions.

Änderung der Stetlist: Neu in der Setlist: These Are The Days Of Our Lives anstelle von A Kind Of Magic. Änderung der Reihenfolge: Stone Cold Crazy bereits als zweiter Song / I Want To Break Free (nach Killer Queen) / I Want It All (nach Tie Your Mother Down) / Crazy Little Thing Called Love (nach Radio GaGa) / Zugaben Block nur mehr aus We Will Rock You (mit Dudelsack Intro) / We Are The Champions
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
Khashoggi
The Game
The Game
Beiträge: 291
Registriert: 15.11.2006 12:48 Uhr
Wohnort: Datteln (Kreis Recklinghausen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von Khashoggi » 15.01.2015 14:19 Uhr

Hotspace hat geschrieben:Ich glaube ja im Leben nicht, dass sich ein Queen-Fan freiwillig für Geld dieses Gequäcke antut, nur um Brian live zu hören.
Das kannst du aber glauben, denn ich tue es. Ich möchte Brian und Roger ein letztes Mal live zusammen spielen sehen und vor allen Dingen hören, deswegen habe ich Karten für Köln. Ich möchte nah vor der Bühne stehen, und es einfach auf mich wirken lassen. Ich bin übrigens ebenfalls alles andere als begeistert von Lambert, aber um ihn geht es mir auch nicht. Ich bin dennoch gespannt, wie es live rüberkommt und klingt. Und wenn der letzte Ton verklungen ist, und die alten Männer die Bühne verlassen haben...dann werde ich das "Queen"-Live Kapitel für mich schließen. Für mich wird es sich allein schon für "Love Of My Life" oder Brian's Gitarrensolo noch mal lohnen. Ich bin diesen beiden Männern so dankbar für all das, was sie mir mit ihrer Musik gegeben haben. Ich verstehe ihre Gier, noch mal Arenen zu spielen. Ich werde die Lanxess Arena sowas von open minded betreten... und meine Heroes noch ein letztes Mal sehen und hören. That's it.
2005 / Queen + Paul Rodgers, Rhein Energie Stadium (Cologne)
2008 / Queen + Paul Rodgers, TUI-Arena (Hannover)
2015 / Queen + Adam Lambert, Lanxess Arena (Cologne)
2016 / Queen + Adam Lambert, Rhein Energie Stadium (Cologne)

Benutzeravatar
MARIUS
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 528
Registriert: 20.07.2006 23:57 Uhr

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von MARIUS » 15.01.2015 14:51 Uhr

Khashoggi hat geschrieben: Das kannst du aber glauben, denn ich tue es. Ich möchte Brian und Roger ein letztes Mal live zusammen spielen sehen und vor allen Dingen hören, deswegen habe ich Karten für Köln. Ich möchte nah vor der Bühne stehen, und es einfach auf mich wirken lassen. Ich bin übrigens ebenfalls alles andere als begeistert von Lambert, aber um ihn geht es mir auch nicht. Ich bin dennoch gespannt, wie es live rüberkommt und klingt. Und wenn der letzte Ton verklungen ist, und die alten Männer die Bühne verlassen haben...dann werde ich das "Queen"-Live Kapitel für mich schließen. Für mich wird es sich allein schon für "Love Of My Life" oder Brian's Gitarrensolo noch mal lohnen. Ich bin diesen beiden Männern so dankbar für all das, was sie mir mit ihrer Musik gegeben haben. Ich verstehe ihre Gier, noch mal Arenen zu spielen. Ich werde die Lanxess Arena sowas von open minded betreten... und meine Heroes noch ein letztes Mal sehen und hören. That's it.
Du sprichst mir - wie so oft - aus dem Herzen. Mein wohl letztes "Queen"-live-Erlebnis wird in Berlin stattfinden. Voller Stolz werde auch ich in der vordersten Reihe stehen und jeden Moment genießen, aufsaugen und festhalten. Ich freue mich drauf!
QUEEN ARE THE BEST - SO F#CK THE REST!

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von runner70 » 15.01.2015 18:40 Uhr

Guido hat geschrieben:Boah... gut, dass ich für Köln keine Karten geordert habe. Ich hätte mich echt geärgert. Save me (mein Lieblingslied) wird von der Knackwurst absolut verhunzt :evil:
Und genau das ist es - er zersingt die SOngs. Wobei auch das "Aussenrum" schlichtweg saft und kraftlos klingt. SPiel ne Liveversion mit Freddie danach das ist ein himmelweiter Unterschied von der Energie her. Und warum sollte ich mir das antun - nur um die wenigen Solo-Spots von Brian und Roger zu "geniessen" (je nach Sichtweise). Das Gitarrensolo ist eh immer das Gleiche und das mocht ich ehrlich gesagt noch ie so wirklich. Da könnte man locker 2-3 weitere Songs spielen statt dessen. Und dass Roger auch schwer abgebaut hat sieht man ja alleine daran, dass er seinen Sohn zum Trommeln braucht. "Unwürdig" ist immer noch das richtige Wort finde ich. Es tut weh so hart gegen Brian und Roger zu schreiben aber meiner Meinung nach haben sie jegliche Würde verloren. Das Besondere ist völlig verflogen, die EInstellung stimmt nicht mehr, was gestern kritisiert wurde (Castin Shows) wird jetzt praktiziert. Ein trauriges Ende, wenngleich das ganze ja hoffentlich nur als Fussnote in die Queengeschichte eingehen wird.
Und wenn ich dann auf der offiziellen Facebook Seite von Queen die Schlagzeile lese "The Queen is Dead - long live the Queen" so finde ich das absolut Geschmack und pietätslos Freddie gegenüber. Genauso wie die (m.E. an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbietenden)Statements von Brian, dass sie genauso gut seien wie mit Freddie. Oder die Krone, die AL am Schluss aufsetzt, auch ein Symbol, welches man mit Freddie verbindet-absolut daneben. Ich könnte noch ein paar mehr aufzählen aber ich lass es sonst werd ich nur sauer.
Muss sagen, Martel hätte ich mir vielleicht sogar gegeben, seine Soloplatte "Impersonator" ist klasse und hat Identität und seine Stimme berührt mich. Zudem schreibt er eigene Songs und spielt selber. Macht Lambert nicht. PR war ok, er hat eine eigene legendäre Geschichte und es wurden damals ja auch Songs von ihm gespielt. Was spielen sie von Lambert? Nichts. Ich kenne nicht mal einen Song von ihm. Dieses unsägliche Gequäke dieses Typen zwei Stunden Lang auszuhalten würde ich nicht schaffen. Was nützt mir ein Stimmumfang , den er ohne Zweifel hat, wenn sein Stimmchen doch sehr dünn und kraftlos ist?! Und unsympathisch ist er mir hoch drei. Alleine schon sein Blick beim Mittelteil von Somebody to Love ala "Ich bin heisse Scheisse" ist nervtötend, oder sein Arschgewackel wie eine Ente bei dem neuen (grundsätzlich sehr gut arrangierten schnellen) Ende von Somebody To love. Ich kann den Typen weder akustisch noch optisch ab. Zu Rockmusik ist er absolut unpassend und Queen waren eine Rockband. Das hier ist Queen meets Las Vegas meets Liberace in der Light Version.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1655
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von Guido » 15.01.2015 19:36 Uhr

runner, ich war in der Vergangenheit nicht oft Deiner Meinung, aber hier bleibt nur noch zu sagen: AMEN!!!
Brian May Another World Tour 1998
Offenbach :-)

Queen+Paul Rodgers Tour 2005
Basel,Wien, München, Leipzig, Frankfurt, Dortmund,Hamburg, Köln

Queen+Paul Rodgers Cosmos Rocks Tour 2008
Hannover

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von runner70 » 15.01.2015 22:06 Uhr

Guido hat geschrieben:runner, ich war in der Vergangenheit nicht oft Deiner Meinung, aber hier bleibt nur noch zu sagen: AMEN!!!
Deine Seele sei gesegnet ;)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Queenfan83
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 71
Registriert: 20.01.2012 10:05 Uhr

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von Queenfan83 » 15.01.2015 22:19 Uhr

Da spare ich lieber das geld als zum konzert zu gehen ne das geht garnich so kann man sich queen musik abgewöhnen wenn adam sungt

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von runner70 » 15.01.2015 22:23 Uhr

Queenfan83 hat geschrieben:Da spare ich lieber das geld als zum konzert zu gehen ne das geht garnich so kann man sich queen musik abgewöhnen wenn adam sungt
Und auch Du hast Geschmack mein Sohn ;)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
DMMT
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 51
Registriert: 08.02.2013 17:24 Uhr

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von DMMT » 15.01.2015 22:26 Uhr

Man muss die Collaboration mit AL sicher nicht mögen, aber diese Konzerte mit Brian und Roger sind vielleicht die LETZTE Möglichkeit, die wunderbare Queen-Musik noch einmal live zu erleben.

Man muss hierbei auch immer bedenken, dass beide auf die 70 zugehen und da kann man nicht die Vitalität früherer Jahre verlangen. Gerade als Schlagzeuger ist man doch ziemlich gefordert, insbesondere bei den rockigen Stücken. Ich denke, da ist es doch völlig legitim, wenn sein Sohn den Part übernimmt.

Also sollten wir doch versuchen, zu akzeptieren, wie es nun mal ist und deshalb wünsche ich allen Queen-Fans viel Spass bei den Konzerten.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen + Adam Lambert - European Tour 2015

Beitrag von runner70 » 15.01.2015 22:28 Uhr

DMMT hat geschrieben:Man muss die Collaboration mit AL sicher nicht mögen, aber diese Konzerte mit Brian und Roger sind vielleicht die LETZTE Möglichkeit, die wunderbare Queen-Musik noch einmal live zu erleben.

Man muss hierbei auch immer bedenken, dass beide auf die 70 zugehen und da kann man nicht die Vitalität früherer Jahre verlangen. Gerade als Schlagzeuger ist man doch ziemlich gefordert, insbesondere bei den rockigen Stücken. Ich denke, da ist es doch völlig legitim, wenn sein Sohn den Part übernimmt.

Also sollten wir doch versuchen, zu akzeptieren, wie es nun mal ist und deshalb wünsche ich allen Queen-Fans viel Spass bei den Konzerten.
Deswegen sag ich immer man sollte aufhören bevor es peinlich wird. Diese Grenze haben die beiden leider längst hinter sich.
Queen Musik gerne - aber anständig performed und vor allem gesungen. Dann lieber ne gute Coverband als diese schlechte.....
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Gesperrt
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok