UK / European Tour 2018

Infos und Aktuelles über die Touren

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, Dr_May

Antworten
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von runner70 » 11.02.2018 20:02 Uhr

Jo schon. Ich werds wohl nie verstehen wie man sowas Gutfinden kann, vor allem nicht als Oldschool Rock und Queen-Fan. Bei QPR war ich noch an Bord. Irgendwann ists auch mal gut ;) Traurig nur dass ich deswegen Roger und Brian leider nie mehr so respektieren kann wie früher einmal.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

GaGaThor
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 39
Registriert: 13.09.2015 09:35 Uhr

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von GaGaThor » 11.02.2018 21:20 Uhr

Ich glaube, unser ALLER Problem ist es, dass wir vielleicht viel mehr in dieses Queen-Ding interpretieren, als es von allen Queen-Mitgliedern jemals beabsichtigt war. Freddie äußerte damals in Interviews, warum man die Ganz töten solle, die das goldene Ei gelegt hat. Oder er sagte, dass er es nicht mag, wenn er nach dem tieferen Sinn von bestimmten Liedern gefragt wird, weil er sie eigentlich bereits dann gedanklich abgehakt hat, wenn sie fertig waren. Oder er sagte 1986, dass seine schwarz lackierten Fingernägel um 1974/75 natürlich lächerlich aussahen, aber das Outfit hatte (kommerziell) funktioniert (und lachte). Ich stehe in der Ecke der Fans, die am weitesten von der Meinung von Runner70 entfernt ist. Deshalb kann ich natürlich nicht neutral sein. Möchte ich aber auch nicht. Ich lasse mir bei vollem Bewusstsein von der Firma Queen das Geld aus der Tasche ziehen, weil ICH der Meinung bin, dass ich für mein Geld eine Menge geboten bekomme. Darüber hinaus ergeben sich regelmäßig vor, während und nach den Konzerten schöne Momente mit Gleichgesinnten, weshalb ich auch bei den kommenden Konzerten in D dabei sein werde und mich darüber ärgere, dass ich bei den On Stage Tickets zu langsam war. Unterschiedliche Meinungen sind generell das Salz in der Suppe von Diskussionen, aber wenn sich hier so viele Beiträge von demselben User immer nur darum drehen, uns Anderen aufzuzeigen, wie blöd und schlecht das aktuelle Projekt ist, dann trägt das nicht zur Entwicklung des Forums bei. Runner70, bitte lass uns unseren Spaß.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von runner70 » 11.02.2018 22:04 Uhr

Weiss nur bis heute nicht warum dieses Projekt gut sein soll und was ihr darin seht. Für mich ist das eine Leichenfledderei und sonst nichts. Da kommen aber von den Befürwortern genausowenig Argumente. QPR konnte ich noch ernst nehmen und die Konzerte waren gut und glaubhaft. Gerade die Free/Bad Company Songs waren Highlights. Das war eine Kollaboration von drei Rocklegenden auf Augenhöhe. Den Namen Queen zu verwenden fand ich bereits damals doof aber das wurde durch das glaubhafte gute Projekt überschattet. QAL hat damit nichts mehr zu tun. Es werden nur noch die alten Kamellen gebracht, Kreativität ist komplett tot es wird sich künstlich vorgemacht dass das ganze toller als früher ist. Am Schlimmsten dabei die konstante Werbetour der beiden ala "Freddie would have loved it" (genauso doof wie bei QPR "Paul war Freddies Lieblingssänger") Und AL mit der Krone zu sehen ist der Tiefpunkt des schlechten Geschmacks. Immer die gleiche Setlist, keinerlei Experimente, alles für die Greatest Hits Hörer zurechtgemacht .Die Show ist zugegeben optisch sicherlich gut gemacht. Aber das können auch andere. Mit Queen verbinde ich Kreativität, NEUES, Mut zum Risiko, Alles drei bekomm ich von QAL sicher nicht.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

triple-frog
The Game
The Game
Beiträge: 279
Registriert: 15.12.2004 16:13 Uhr
Wohnort: im schönen Bergischen Land

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von triple-frog » 12.02.2018 00:03 Uhr

Vielleicht weil es Leute gibt, die einfach auch den Sound mögen den die beiden produzieren. Das ich mich kaum halten kann wenn die beiden loslegen bis dahin das ich mich beim drölften mal brain-Solo bestimmt langweilen werde wird alles dabei sein. Und wenn Roger und sein Sohne ein Solo hinlegen werde ich Pippi in den Augen haben. Und das ist es was für mich das ganze auamacht. Musik lebt und berührt und das ist es was ich suche.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von runner70 » 12.02.2018 09:04 Uhr

Ok aber manchmal muss man auch wissen wann es Zeit ist aufzuhören. Dass Roger jetzt nen Unterstürzungsdrummer braucht (nicht mehr sein Sohn mittlerweile ) ist für mich traurig genug. Und sie sind können noch so gut klingen: Die Stimme machts eben doch aus und der derzeitige Sänger ist für mich wie wenn jemand mit den Fingernägeln an der Wand kratzt. Geht null. Abgesehen von seiner Reputation was so gar nicht passt. Wirkt wie eine Version des WWRY Musicals. Komplett gespielt und unehrlich. AL nimmt man seine gespielte Rockstarnummer eben null ab. Er ist und bleibt ein Dance Künstler ohne Rockbackground. Dass er aber auch andere Nummern kaputtsingt hat er ja auch schon bewiesen. Googelt mal nach seiner "Whole lotta love" Version. Sowas schlimmes hab ich wirklich noch nie meinem Gehör zugemutet.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
MAYniac
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 902
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von MAYniac » 12.02.2018 11:47 Uhr

WIR HABEN ES VERSTANDEN... nun zum 1000sten Mal!!! Mein Gott, warum kapierst du es nicht?!

Adam Lambert ist auch für mich stimmlich bei weitem nicht wirklich die top Wahl, als die er angepriesen wird. Ich bin einzig und allein wegen des Sounds und der Personen May und Taylor vor Ort. Von mir aus können sie "Alle meine Entchen" spielen. Es ist ihre Art, ihre Gegenwart und die Geschichte, die mich fasziniert. Sicher kann man weit aus mehr aus der Setlist herausholen. Damit meine ich nicht WWRY/WATC... but who cares. Ich will die Drums, ich will die Red Special! Alles Andere rundherum ist mir ziemlich schnuppe. Roger Taylor hat keinen zusätzlichen Drummer. Das Percussion-Set stellt eine Erweiterung des Instrumentes Schlagzeug auf ganz anderer Ebene dar. Nicht unterstützend, sondern ergänzend!

ICH BITTE DICH NUN EIN LETZTES MAL INSTÄ'NDIG AUFZUHÖREN HIER ALLES MADIG ZU REDEN!!! JEDER HIER HAT DEINE MEINUNG AKZEPTIERT UND ZWINGT DICH AUCH NICHT EINE ANDERE EINZUNEHMEN. ERÖFFNE EINEN EIGENEN ANTI Q+AL THREAD, DORT KANNST DU AUSGELASSEN MIT GEGNERN ODER AUCH SYMPATISANTEN DISKUTIEREN... ABER HIER NERVT ES NUR NOCH!!! DU MACHST DICH HIER IMMER MEHR VÖLLIG ZUM DEPPEN UND FÜHLST DICH DABEI EHER NOCH ANGESTACHELT, ALS DAS ZU ERKENNEN!
Zuletzt geändert von MAYniac am 12.02.2018 13:42 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin´15,´18,´20/Prag´15,´17/Köln´16
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild

IloveBarcelona
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 70
Registriert: 20.02.2017 23:17 Uhr

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von IloveBarcelona » 12.02.2018 12:10 Uhr

Gerade gesehen, dass es noch ein weiteres Konzert in London gibt: Am 4.7.2018 in der O2 Arena. Ticketverkauf hat begonnen.

An runner 70: Deine Kommentare sind inzwischen nur noch langweilig, weil du dich ständig wiederholst. Deshalb werde ich sie künftig einfach nicht mehr lesen. Mir ist übrigens gerade ein Schreibfehler passiert. Habe statt runner rubber geschrieben. Warum wohl? Tschüß!

Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 409
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von snoopy » 12.02.2018 14:41 Uhr

MAYniac hat geschrieben:
12.02.2018 11:47 Uhr
WIR HABEN ES VERSTANDEN... nun zum 1000sten Mal!!! Mein Gott, warum kapierst du es nicht?!

ICH BITTE DICH NUN EIN LETZTES MAL INSTÄ'NDIG AUFZUHÖREN HIER ALLES MADIG ZU REDEN!!! JEDER HIER HAT DEINE MEINUNG AKZEPTIERT UND ZWINGT DICH AUCH NICHT EINE ANDERE EINZUNEHMEN. ERÖFFNE EINEN EIGENEN ANTI Q+AL THREAD, DORT KANNST DU AUSGELASSEN MIT GEGNERN ODER AUCH SYMPATISANTEN DISKUTIEREN... ABER HIER NERVT ES NUR NOCH!!! DU MACHST DICH HIER IMMER MEHR VÖLLIG ZUM DEPPEN UND FÜHLST DICH DABEI EHER NOCH ANGESTACHELT, ALS DAS ZU ERKENNEN!
Kann ich nur unterschreiben.
Suche deine eigene Nische, anstatt hier zu nerven. Deine Meinung ist eh bekannt.
So ein Thread sollte eher dazu gedacht sein, sich zu verständigen, wann, wo, wie spät, mit wem......

Also noch einmal: Joe Champs wie letztes mal ?

Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 409
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von snoopy » 12.02.2018 14:46 Uhr

Karte für Köln hängt schon an der Pinnwand !

triple-frog
The Game
The Game
Beiträge: 279
Registriert: 15.12.2004 16:13 Uhr
Wohnort: im schönen Bergischen Land

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von triple-frog » 12.02.2018 15:34 Uhr

snoopy hat geschrieben:
12.02.2018 14:46 Uhr
Karte für Köln hängt schon an der Pinnwand !
Meine auch :-9 :smt007

Queenfan83
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 77
Registriert: 20.01.2012 10:05 Uhr

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von Queenfan83 » 12.02.2018 15:36 Uhr

die Setlist wird immer langweiliger

Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 409
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von snoopy » 12.02.2018 16:16 Uhr

wieso?
Gibt es schon eine für 2018 ?

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6263
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von Andreas Streng » 12.02.2018 17:45 Uhr

@ Andreas: Eine Art Pre-Entry für Berlin wird vermutlich nict zu organisieren sein, oder?
Ich versuche es natürlich für alle drei Konzerte in DE (Köln, Berlin und Hamburg) zu ermöglichen.
Sobald ich dazu Infos habe, melde ich mich.

Viele Grüße
Andreas
Bild

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von runner70 » 12.02.2018 18:20 Uhr

Queenfan83 hat geschrieben:
12.02.2018 15:36 Uhr
die Setlist wird immer langweiliger
Gleich wirst DU von den QAL Anhängern ebenfalls als Depp beschimpft. Aber den Admin interessiert das eh nicht der gehört selber dazu ;) Traurig aber wahr.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: UK / European Tour 2018

Beitrag von runner70 » 12.02.2018 18:21 Uhr

MAYniac hat geschrieben:
12.02.2018 11:47 Uhr
WIR HABEN ES VERSTANDEN.Von mir aus können sie "Alle meine Entchen" spielen.
Genau für diese Art kritikloses Fan-Schaf spielen sie-meine Rede und gut bestätigt. Danke dafür.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.