Verhaltensregeln, die zu beachten sind

Wichtige Infos für alle Foren!

Moderator: Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6026
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Verhaltensregeln, die zu beachten sind

Beitrag von Andreas Streng » 01.06.2005 12:15 Uhr

Hi Ihr!

Hier versuche ich mal eine Liste von Regeln aufzustellen, an die sich die Benutzer dieses Forums zu halten haben.

- Keine beleidigenden, sexistischen, rassistischen oder sonstwie kriminellen Postings oder PNs schreiben.

- Die Netiquette beachten. Also im Prinzip der Grundsatz: Schreibe nur so, wie Du auch angeschrieben werden m
Zuletzt geändert von Andreas Streng am 26.02.2010 18:43 Uhr, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6026
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Streng » 28.11.2005 08:25 Uhr

Ein paar Erg
Bild

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6026
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Verhaltensregeln, die zu beachten sind

Beitrag von Andreas Streng » 01.11.2008 15:01 Uhr

Hallo,

Eine kleine Erläuterung zu folgendem Passus
Andreas Streng hat geschrieben:- Keine Links zu kostenlosen Downloads, deren Inhalte urheberrechtlich geschützte Musik- oder Videodateien sind und normalerweise bezahlt werden müssen, setzen.
Das beinhaltet implizit das Recht darauf, Links zu posten, deren Inhalte von den Inhabern frei gegeben wurden, um von allen Besuchern des Netzes gesehen zu werden.

Allerdings sind dann auch auch bitte nur die Original-Datei zu verlinken.

Konkretes Beispiel, sonst wird das sehr abstrakt:

In der Show das Supertalent hat ein Kandidat einen Queen-Song gespielt.
Da RTL folgendes ins Netz gestellt hat

http://www.rtl.de/tv/dassupertalent08_v ... .php?id=75

kann auch gerne der Link gepostet werden.
Aber bitte nicht den von z.B. youtube nehmen.

Der Grund ist recht einfach. Bei Youtube kann man nicht kontrollieren, ob z.B. ein Fernsehsender die Freigabe gegeben hat. Aber wenn der Beitrag auf der Website des Fernsehanbieters ist, kann der Link gerne gesetzt werden.

Bis dann
Andreas
Bild

Antworten
cron
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok