Roberto Capitoni: Vom Punk zum Comedian

Kommentare zu Neuigkeiten und Sonderseiten

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, MARIUS

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6908
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Roberto Capitoni: Vom Punk zum Comedian

Beitrag von Andreas Streng »


Roberto Capitoni: Vom Punk zum Comedian



Roberto Capitoni: Vom Punk zum Comedian



Anm. der Redaktion: In dem Buch geht es u.a. darum, wie Roberto eine Zeit lang Stagehand bei vielen kleinen und größen Konzerten gewesen ist.
U.a. am 27. September 1984 war er Stagehand bei Queen in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart. Diese Begebenheit wird auf der Seite 193 beschrieben. Auf Seite 184 ist auch ein Tourausweis zu sehen, der sich auch in der Leseprobe wiederfindet.
Der Autor möchte sich dafür entschuldigen, dass trotz mehrfachen Korrekturlesens leider Freddie mit "y" in dem Buch geschrieben wurde.

Hier die offizielle Pressinfo, die uns freundlicher Weise von Roberto Capitoni zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!:

Denkt immer daran: Hey, hey, my, my, Rock and roll can never die (Neil Young)

Kurzinhalt: Vom Punk zum Comedian
- eine nicht ganz ernst gemeinte Biografie -

Roberto ohne Musik? Undenkbar! Denn bis zum heutigen Tage, soweit sich Roberto selbst noch daran erinnern kann, ist noch kein Tag vergangen, an dem er nicht wenigstens ein paar seiner Lieblingssongs gehört hat.
Wie er zur Musik kam und welche Geschichten und Erlebnisse damit verbunden sind, könnt ihr hier nachlesen und gemeinsam mit Roberto in diese Zeit abtauchen.
Über seine ersten Begegnungen mit den Beatles-Singles seiner Schwester an der elterlichen Musiktruhe, über die Musik seines Bruders auf dessen Tonbandgerät bis hin zum roten und blauen Album der Beatles und der ersten Otto-Waalkes-Platte. Von seiner Bay-City-Rollers-Phase hin zu The Sweet, The Slade und T-Rex bis zu seinem musikalischen Ziel PUNK.
Geht mit auf seine Reise nach London als 17-jähriger Punk, zu unzähligen Konzertbesuchen, einer mehr oder weniger gelungenen Karriere als Schlagzeuger in einer Punkband und zum Leben und Arbeiten in der Hausbesetzer-Szene Stuttgarts.
Begleitet Roberto bei seiner Zeit als Stagehand bei Queen, AC/DC, Elton John und vielen anderen Weltstars und erfahrt, wie er Komiker wurde.
Eine spannende und vor allem lustige Autobiographie über ein buntes, lautes und vielseitiges Leben, das noch immer ROCKT!

Bestellung per Email an
capitonisbuch@outlook.de
Vom Punk zum Comedian
Seiten: 320
Abbildungen: ca. 1300
Buch: 18,55 € + Versand = insg. 21,00 €



Eine Leseprobe gibt es direkt bei Roberto unter Leseproben - Das Neue Buch von Roberto Capitoni


Hier geht es zum Originalartikel
Bild
Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.