12.11.09 WWRY Benefiz Ein Herz für Kinder mit Brian

Alles über die WWRY-Musicals in aller Welt

Moderatoren: Andreas Streng, Dr_May

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy » 06.11.2009 01:13 Uhr

Yo, aber die Cast ist ja schon in Stuttgart, wird ja nur noch Brian anreisen.
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

MarcusSimbeck
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 54
Registriert: 14.12.2004 13:32 Uhr
Wohnort: Niederpöllnitz

Beitrag von MarcusSimbeck » 06.11.2009 17:00 Uhr

Wann genau ist denn Brians Buchpräsentation in London?

Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 253
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 06.11.2009 17:34 Uhr

Am 11.11 um 18:30 Uhr britischer Zeit.
In der britischen Bibliothek London.

MarcusSimbeck
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 54
Registriert: 14.12.2004 13:32 Uhr
Wohnort: Niederpöllnitz

Beitrag von MarcusSimbeck » 06.11.2009 17:37 Uhr

Danke dir.

Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 253
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 06.11.2009 19:55 Uhr

The Spick hat geschrieben:Wiedergefunden...

www.frankrohles.de da dann auf Bildgalerie gehen. In der Galerie "We Will Rock You Pressnight & Wetten daß..?" findet sich das, woran ich dachte 8)

Yours truly

HRH Spick I. :smt029
Habs gefunden, kannte ich noch gar nicht,vielen Dank dafür.
Das wär der Hammer :D , aber das wird sicherlich nicht passieren, dass er von Stansted nach Stuttgart fliegt.

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy » 07.11.2009 16:36 Uhr

Aber Germanwings fliegt neuerdings oder schon seit längerem von Stansted nach Stuttgart - nur will ich nicht ganz glauben dass Brian mit Germanwings als Economy Reisender hier ankommen wird.
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 253
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 07.11.2009 18:31 Uhr

JohnBoy hat geschrieben:Aber Germanwings fliegt neuerdings oder schon seit längerem von Stansted nach Stuttgart - nur will ich nicht ganz glauben dass Brian mit Germanwings als Economy Reisender hier ankommen wird.
Nee, das seh ich auch so.
Ich glaub, das hat auch keiner hier in diesem Thread nur eine Sekunde ernsthaft in Betracht gezogen.

Benutzeravatar
queenrocks
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1123
Registriert: 18.02.2005 16:12 Uhr
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von queenrocks » 11.11.2009 15:22 Uhr

Benefizvorstellung zum ersten Geburtstag von WE WILL ROCK YOU in Stuttgart mit Queen-Gitarrist Brian May und zahlreichen weiteren prominenten Gästen am 12. November im Apollo Theater. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Stuttgart, 09.11.2009
In wenigen Tagen ist es soweit: Am kommenden Donnerstag, 12. November 2009 hebt sich anlässlich des ersten Geburtstages, der Galavorhang von WE WILL ROCK YOU – Das Original Musical von Queen und Ben Elton im Stuttgarter Apollo Theater. Als besonderer Ehrengast wird der legendäre Queen-Gitarrist Brian May anwesend sein.

Der Queen-Musiker ist begeistert von dem wohltätigen Engagement der Darsteller zugunsten BILD hilft e.V. “Ein Herz für Kinder” und will bei der Benefizvorstellung eine möglichst große Spendensumme erreichen: “Ich freue mich nach Stuttgart zu kommen und “Ein Herz für Kinder” zu unterstützen: We shall rock!”

Ihr Kommen zugesagt haben des weiteren Sängerin Christina Stürmer, Fußballtrainer Ralf Rangnick, Schriftstellerin Gaby Hauptmann, Entertainer Roberto Blanco, Eiskunstläuferin Tanja Szewzenko, DJane und Model Giulia Siegel, Moderatorin Katharina Gast, VfB-Ehrenpräsident Gerhard Mayer-Vorfelder, Fußballspieler Sami Khedira, Sängerin Anita Hofmann, Ehrenbürger der Stadt Stuttgart Wolfgang Dauner, “Let`s Dance”-Juror Joachim Llambi, Frl. Wommy Wonder, Moderatorin Sonya Schrecklein und die “Germany`s Next Topmodel” – Teilnehmerinnen Gina-Lisa Lohfink, Sarah Knappik, Janina Delia Schmidt und Christina Leibold.

Seit Anfang Oktober engagiert sich WE WILL ROCK YOU für die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. “Ein Herz für Kinder”. Zu diesem Zweck sammelten die Darsteller nach jeder Vorstellung bei den Besuchern. Außerdem organisierte das komplette Team des Apollo Theaters unter dem Titel “Heartbreak Hotel” ein Konzert mit großen Rock-Klassikern. Der Erlös dieses Konzertes floss ebenfalls komplett in den Spendentopf.
WE WILL ROCK YOU, das Original Musical von Queen und Ben Elton, ist die mitreißende Verschmelzung der Hits von Queen und einer futuristischen Geschichte, die so spannend und witzig ist, wie ihre Helden rebellisch. Queen haben mit ihren unzähligen Number-One-Hits und unvergesslichen Live-Shows Musikgeschichte geschrieben. Mit ihrem eigenen Musical WE WILL ROCK YOU haben die Rocklegenden Brian May und Roger Taylor gemeinsam mit dem britischen Erfolgsautor, Schauspieler und Comedian Ben Elton die Erfolgsgeschichte der Band auf beeindruckende Weise gekrönt.

Seit November 2008 begeistert WE WILL ROCK YOU mit seiner einmaligen Mischung aus Rock, Musical und Theater nicht nur das Stuttgarter Publikum, sondern auch die Rockfans bis weit über die Grenzen der Schwabenmetropole hinaus. Mit mittlerweile über zehn Millionen Zuschauern weltweit und rund 2,5 Millionen Zuschauern in Deutschland gehört WE WILL ROCK YOU zu den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt. Erst im Februar dieses Jahres verlieh EMI Records dem Castalbum von WE WILL ROCK YOU den Goldstatus für über 100.000 verkaufte CDs.

Quelle: United Networker.com
http://www.unitednetworker.com/2009/11/ ... -rock-you/
Here we are.
Born to be kings.
We're the princes of the universe!

A.Q.F.C.V. - Austrian Queen Fan Club Vienna
www.austrianqueenfanclubvienna.at

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy » 13.11.2009 13:35 Uhr

Was für ne Show!!!

Allgemein war das mein zweiter Musical Besuch, und die Stimmung im Apollo Theater war von Anfang an grandios!!! Will nur eine kurze Review gegen: So gegen 18:30 Uhr kamen dann erstmal diese komische XYZ-Vip's...Roberto Blanco, Gina-Lisa...irgendwie peinlich wie sich einige dieser möchtegern Celebrities gegeben haben... das Brian da kein Bock drauf hatte und nicht über den Catwalk erschien war mir schnell klar. Soweit ich mitbekommen hab von der Apollo- Crew :) war, dass Brian den nachmittag über schon am proben war mit der Band und der Cast. Nachdem die Vorstellung began hoffte ich das Brian auch bei "Who Wants To Live Forever" auf die Bühne kommt (wäre das geil gewesen) - aber er ließ sich zu dem Zeitpunkt nicht blicken. Überrachendeweise auch nicht zu We Will Rock YOu und We Are The Champions nicht!!! - Davor war schon ein Risentumult in der Halle, die ganzen Fotografen kamen rein, auch das Fernsehen baute seine Kamera auf. Zugegeben fand ich das nervig, man zahlt viel für ne Karte und dann wird die Presse mit ner Menge Fotografen reingelassen, die sich dann auch noch ziemlich frech ins Sichtfeld stellen.
Nun denn - immer noch kein Brian, der ganze Saal steht und klatsch zu Rock You und singt bei Champions...
Allerdings kam er dann zur Zugabe - Bohemian Rhapsody...der Song ist einfach Klasse, Brian spielt sein Solo und bleibt zum Abschied mit auf der Bühne. Was aber keiner wußte und dann aber den "Nicht-Auftritt" bei Rock You und Champions wetmachte, war, dass Brian und die Cast dann noch "The Show Must Go On" spielten! - Die Stimmung war wieder grandios, der Saal kochte. Brian hatte sichtlich sehr viel Spaß daran und der Saal bebte! Es war abzusehen, dass Brian nur wenig spielen wird, aber der Abend war einfach schon wegen TSMGO grandios.

Hir ein paar Pics!!! - Wenn die Presse schon da ist, dann hab ich mir auch erlaubt ein paar Pics zu machen :)

Ach und Jim Beach lief die ganze Zeit vor mir auf und ab während Brian auf der Bühne war - der Typ hat die Ruhe weg :) Irgendwie altert der auch nicht! :D

Edit: Hab die Bilder mal rausgenommen, hab grad keine Zeit die kleiner zu machen und die links hab ich nicht mehr. Sorry :)
Zuletzt geändert von JohnBoy am 14.11.2009 17:34 Uhr, insgesamt 1-mal geändert.
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

Benutzeravatar
Mercury80
The Game
The Game
Beiträge: 253
Registriert: 16.09.2004 00:12 Uhr

Beitrag von Mercury80 » 13.11.2009 20:15 Uhr

Ich fand es total genial, habe direkt an der Bühne gesessen bzw. gestanden. Jim Beach war sehr freundlich, habe ihm erzählt das ich ihn am Abend vorher in der British Library in London 3 Mal angesprochen hatte, er aber nicht reagierte. Er lachte gestern und meinte, er hört nicht mehr so gut. Sonst geht es ihm gut. Am Abend vorher hatte ich dank Clara ( Brian's Assistentin ) ein kurzes 4-Augen-Gespräch mit Brian, mir fehlen immer noch die Worte. Er ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit, total freundlich und sehr zuvorkommend. Das werde ich nie vergessen. Was mich in Bezug auf das Musical ängstlich stimmte war der Anblick von the one and only Roberto Blanco mit einer Red-Special im Empfangszelt. Da Brian lebt kann man nicht von Blasphemie sprechen :shock: !!!

Thilo
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 700
Registriert: 13.04.2004 00:52 Uhr
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo » 13.11.2009 23:48 Uhr

vielleicht kannst du die bilder etwas kleiner machen, oder hast du nen 1000zoll-bildschirm?

danke...
gruß
thilo

Benutzeravatar
Breakthru
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: 13.05.2004 22:37 Uhr
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Breakthru » 13.11.2009 23:50 Uhr

Meine gehen demnächst an Andreas Streng -

das war mal wieder eine Reise, die sich zu 110 % gelohnt hat :D :D :D
But there ain´t no stopping, and they can´t stop rockin´
And there´s nothing you can do about it!

queenlover
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 56
Registriert: 30.09.2007 12:20 Uhr
Wohnort: Bochum

Beitrag von queenlover » 14.11.2009 12:11 Uhr

Bin auch seid gestern wieder da.

Boah war das ein Tag!

5 Stunden Warten in der Lobby (Ich weiss wir sind bekloppt) :lol:

Aber es hatte sich wirklich gelohnt. Mr. May kam und nahm sich einiges an Zeit für uns.

Ich gab Ihm die 3 D - Queen- Postkarten plus Brille die ich auf dem FC-Treffen gekauft hatte und er war hin und weg...Und hat die Bilder sogar seiner Assistentin gezeigt! So konnten wir auch ein paar Worte mit Ihm wechseln.

Er will die Bilder sogar auf seiner Homepage veröffentlichen, wie er mir sagte.


Nochmal ein persönlichen Dank an Breakthru , der mir einmal half , als bei mir bei Brian die Worte fehlten :oops:

Der Abend war einfach genia! :D

Benutzeravatar
Dr_May
Moderator
Beiträge: 3266
Registriert: 12.04.2004 17:03 Uhr
Wohnort: Dillingen/ Saarland

Beitrag von Dr_May » 14.11.2009 14:02 Uhr

Ach, das war Brians Assistentin? (Ich hatte auf Tochter getippt :wink: )

Ausflug nach Stuttgart mit Musical-Besuch und "nur knapp 3 Stunden" Warten in der Hotel-Lobby hat sich absolut gelohnt. :D
Follow that dream

02.10.2008 Mannheim * 04.10.2008 Hannover *07.10.2008 Rotterdam * 08.10.2008 Esch-sur-Alzette * 18.10.2008 Liverpool * 07.11.2008 o2 * 08.11.2008 Wembley

Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy » 14.11.2009 17:35 Uhr

Wann habt ihr Brian getroffen? Wohl schon am machmittag vor der Show, oder? Ich musste noch arbeiten :cry: - aber auch so war's ein feiner Abend!
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party

Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok