Warum MCs?

Neuerscheinungen und Co. (Kein Tausch und Verkauf!)

Moderatoren: Andreas Streng, Kai Kurgan, ogre.t.raylor

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6953
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Warum MCs?

Beitrag von Andreas Streng »

Hallo zusammen,

ich bin absolut kein Vinyl-Sammler, sondern ein Kind der CD, kapiere aber dass das Spaß machen kann: Großes Cover, Haptik, es dreht sich, Frequenzen, die es nicht auf CD schaffen werden, Unverfälschtheit,...

Aber kann mir bitte jemand den aktuellen Boost von MCs erklären?
Außer den Versuch bei einem Hörspiel sich selbst zu schlagen in der Zeit für das Umdrehen der Cassette und das kleine Format, kenne ich keine Gründe, warum dieses wieder da ist?

Kann mit bitte jemand helfen, dieses zu verstehen?

Danke.

Viele Grüße
Andreas
Bild
Benutzeravatar
MARIUS
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 599
Registriert: 20.07.2006 23:57 Uhr

Re: Warum MCs?

Beitrag von MARIUS »

"Der eigentliche Grund liegt jedoch darin, dass es für Newcomerbands zu teuer ist, auf Vinyl zu produzieren. Eine Compact-Cassette kostet die Bands einen Dollar in der Herstellung, eine Schallplatte etwa 15 Dollar. Einfacher Grund: Es gibt dort keine Werke, die Platten pressen könnten, aber noch Fabriken für Leerkassetten und die sind einfach gnadenlos billig.

Eines gilt es bei der Wiederkehr der Cassette noch aufzuklären: den Cassettenboom in den USA. Ausgerechnet Teenagerschwarm Justin Biber zeichnet dafür mitverantwortlich.

Sein Album „Purpose“ erschien auch in einer 1000er Audio-Cassetten-Auflage, die schnell ausverkauft war, ebenso wie Sondereditionen von Eminem oder Prince. Aber seien wir ehrlich: Das ist nicht dasselbe. Da fehlt der Cliffhanger."

Quelle:

Erstaunliche Wiederkehr der Compact-Cassette

Andrew Weber 5. Juni 2017

https://www.lowbeats.de/erstaunliche-wi ... -cassette/
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 6953
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Warum MCs?

Beitrag von Andreas Streng »

Vielen Dank, damit kann ich was anfangen!

Viele Grüße
Andreas
Bild
Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.