Neuigkeiten

Wir haben ein neues Gewinnspiel gestartet.
Der Preis sind 1x2 Karten für eine "We are the Champions"-Show nach eigener Wahl.
Alles Infos findest Du unter Gewinnspiel. 
Folgender Eintrag findet sich im Forum von "Q-Germ" geschrieben:

Virgin Records Deutschland hat eine offzielle Web-Seite zur Veröffentlichung der Dance-Version von "Flash" von QUEEN & VANGUARD eingerichtet !!! Der Link: http://www.virgin-newmedia.de/queen/
Viel Informationen sind dort zwar nicht zu finden, aber man kann ein Original "Flash"-T-Shirt gewinnen !!
Mehr Info über die Dance-Remixe von "Flash" findet ihr auf der Web-Seite von Virgin Records Deutschland (www.virgin.de), dort bei "Neues" --> "Neuerscheinungen" --> "Queen & Vanguard" !!
Außerdem hat der Deutsche Dancevertrieb INTERGROOVE - der schon die "original" 12" von VANGUARD veröffentlicht hat - die Vertriebsrechte für die Vinyl 12"-Version von QUEEN & VANGUARD !!
Voraussichtlich werden auf der 12" vier Mixe enthalten sein. VÖ wird - wie bei der Maxi-CD - der 27.01. sein !!!

Anm.d.Red.: Der letzte Teil konnte von uns noch nicht auf seine Richtigkeit überprüft werden.
Hier noch einmal zur Erinnerung:
Am 17.01.2003 findet in der Disco "Matrix" in Bochum die "Benefizveranstaltung für Tiere in Not Vol. II" statt.
In diesem Rahmen wird Mayqueen auftreten.
Der Erlös auf dem Konzert geht dem Verein "Tiere in Not e.V." zu.
Der Eintritt beträgt: VVK 10 EUR; AK 12 EUR

QFCG-Mitglieder erhalten einen ermäßigten Eintritt von 5 EUR !!!
Mitgliedsausweis nicht vergessen !!!


Weitere Infos dazu unter Termine.
Auszüge aus dem Artikel "Himmlische Hits - Tote Popstars singen weiter" aus der Beilage "Ticket" aus den Ruhr-Nachrichten vom 03.01.2003

...
Popstar tot - seine Karriere natürlich auch. Dieses ungeschriebene Gesetz stimmt schon lange nicht mehr. Als Freddie Mercury vor elf Jahren an AIDS starb, hat das dem Verkauf von Queen-Platten nicht gerade geschadet. Songs wie "Heaven For Everyone" oder "The Show Must Go On" bekamen plötzlich so einen mysteriösen Unterton, wirkten wie Abschiedsbotschaften.
Und ein halbes Jahr nach seinem Tod wurden Freddies Lieder auch schon von David Bowie, Elton John, George Michael und Liza Minelli gesungen. Auf Anfrage von Queen-Gitarrist Brian May, der auch "Only The Good Die Young" neu einspielte: "Anfangs haben wir wirklich daran gezweifelt, ob das so eine gute Idee ist: Die Queen-Songs ohne Freddie?! Aber dann dachten wir uns: Seine Songs, gesungen von anderen Stars - genauso hätte es Freddie gewollt."
...


Dazu das Bild des FM-Albums mit der Unterschrift: "The Show Must Go On": Aus einem Hit wurde Freddie Mercurys Abschiedsbotschaft.

Hier eine kurze Pressenotiz vom Planetarium in Jena. Stand: 20.12.2002:

Die Show hatte einen super Start in Jena. Unsere Veranstaltungen sind zu 90 Prozent ausverkauft. Die Publikumsresonanzen sind sehr positiv, "Queen-Heaven" ist das Highlight in unserem Haus. Die Zuschauer kommen aus ganz Deutschland, einige reisen hunderte Kilometer, um "Queen-Heaven" zu sehen. Bereits in den ersten 5 Wochen waren mehr als 13.000 Besucher in der Show und die Nachfrage wächst. Bereits Veranstaltungen bis in den März nächsten Jahres hinein sind schon ausverkauft.