VÖ 14.11.2011

40 Jahre Queen - Das offizielle Fanbuch

VÖ 14.11.2011

40 Jahre Queen - Das offizielle Fanbuch

Cover

 

40 Jahre Queen - Das offizielle Fanbuch

Vorwort von Brian May

Harry Doherty hat den Text zu diesem Buch geschrieben. Harry ist einer der Guten. Ich lernte Harry kennen, als er für Disc schrieb – eine wöchentlich erscheinende Musikzeitschrift, und zwar eine ziemlich gute. Nicht die übliche Art von Musikzeitschrift, deren Schreiber nur beweisen wollen, dass sie mehr von Musik verstehen als die Künstler, über die sie schreiben. Nein – sie berichtete in einer Art und Weise, wie ein Fan es getan hätte, über die allgemeine Begeisterung, die die neue Rockmusik zu dieser Zeit auslöste. Ich glaube, Harry hatte eine Menge damit zu tun. Rosemary Horide, eine seiner Kolleginnen, berichtete zum ersten Mal über Queen, die damals noch in ihrer Anfangsphase steckten – ein glühend-begeisterter Bericht über einen sehr frühen Gig im Imperial College.
Und ein wenig später schrieb Doherty über uns und über all die anderen damals aufkommenden Bands, und obwohl er vielleicht nicht ganz so überschwänglich war, schrieb er die Wahrheit, wie er sie sah, und wollte seine Begeisterung über das, was er sah und hörte, kundtun. Die Band Queen hatte bekanntermaßen ein grauenvolles Verhältnis zu Journalisten; und wir wurden in unserem Misstrauen jedes Mal wieder durch den Müll bestärkt, den so viele von ihnen von sich gegeben und zu Papier gebracht haben. Aber der Kontakt zu Harry Doherty war immer ganz entspannt. Und jetzt verrate ich ein Geheimnis: Ich schreibe diese Zeilen, ohne Harrys Text zu den Bildern dieses Buches vorher gelesen zu haben. Das ist sonst nicht meine Art – die Kontrolle aus der Hand zu geben, ist für mich völlig untypisch –; normalerweise würde ich ein solches Projekt ganz genau durchsehen, um eventuelle Unrichtigkeiten beseitigen zu können. Aber in diesem Fall will ich das nicht. Harry ist einer der sehr wenigen Menschen, bei dem ich mich darauf verlassen kann, dass er die Wahrheit aus seiner Sicht unverfälscht wiedergibt.
Kann sein, dass mir nicht alles gefallen wird, was er hier geschrieben hat – aber ich weiß, dass alles von Wohlwollen und Begeisterung getragen sein wird; seinen jugendlichen Enthusiasmus hat Harry niemals verloren. Ich bin sicher, dass die Leser dies auch spüren werden.
Dank‘ dir, Harry! Und allen Lesern viel Spaß mit diesem Buch!

Brian May

 

Vorwort von Roger Taylor

Ich weiß noch, wie ich eines Abends – es muss 1971/1972 gewesen sein – im Marquee Club in der Wardour Street im Londoner Stadtteil Soho, der Bar mit dem dreckigen, klebrigen Boden, auf Harry Doherty stieß. Damals hingen alle Bands regelmäßig im Marquee ab, man hatte das Gefühl: Hier ist das pulsierende Herz der britischen Musikszene.
Harry arbeitete damals für den Melody Maker, und ich erinnere mich daran, wie ich mich darüber beschwerte, dass er und seine Kollegen kein Wort über diesen sagenhaften Typen namens David Bowie fallen ließen; er hatte einen Hit und wurde dann vergessen. „Denk an meine Worte“, beschwor ich ihn, „dieser Typ kommt ganz groß raus, und dann wollt ihr alle über ihn schreiben – fang‘ lieber jetzt schon damit an, mein Junge!“ Harry sah mich an, als hätte ich sie nicht alle, wandte sich wieder seinem Bier zu und sagte kaum etwas. Abgesehen davon, dass er meinen Rat ignorierte – er war immer ein besonders ehrliches und aufrichtiges Exemplar dieser entsetzlichen Brut, die man sonst als Journalisten kennt! Danke Harry – viel Glück beim Schreiben über diese seltsame Ansammlung von Musikern, die sich „Queen“ nennen, und viel Erfolg!

 

Roger Taylor

 

Leseprobe

Hier gibt es die ersten zehn Seiten als Leseprobe exklusiv für Mitglieder.

weitere Infos

Die englische Originalausgabe erschien unter dem Titel “40 Years of Queen” bei Carlton Books Limited, London. Das Queen-Wappen wird mit freundlicher Genehmigung von Queen Productions Ltd verwendet.

Deutsche Erstausgabe
Vorwort © 2011 Queen Productions Limited
Text und Grafik (außer Vorwort) © 2011 Carlton Books Ltd
© 2011 Hannibal Verlag (für die deutschsprachige Ausgabe)
Hannibal ist ein Imprint der KOCH International GmbH, A-6604 Höfen
www.hannibal-verlag.de
Deutsche Übersetzung: Angelika Inhoffen
Redaktion: Rainer Schöttle

BEILAGE 1: Äußerst seltenes Plakat für das Konzert von Queen im Londoner
Rainbow Theatre, März 1974. Als Vorgruppe spielten Nuts.

CD: Dieses Interview, moderiert von Tom Browne, wurde in zwei Teilen, am 24. und 26. Dezember 1977, auf BBC Radio 1 ausgestrahlt.


Neu Neuigkeiten 25. September 2020
Sonderseiten 09. Juli 2020
Der Kuchen der Woche 01. März 2020
Aktuell & Exklusiv 02. November 2019
You Don't Fool Me 01. Oktober 2019
Neu Forum 25. September 2020
Termine 22. September 2020
Tribute-Bands 27. August 2020
Queen Day 11. Juli 2013
Fan-Mail 26. September 2017
Fan-Service 18. Juli 2020
Mitgliedschaft 27. Juni 2016
Fan-Treffen in England 29. Juni 2020
Marktplatz 30. Juli 2020
Neu Links 25. September 2020
Neu Fotos 25. September 2020
Musik 06. Januar 2020
Tondokumente 20. Januar 2019
Videos 12. Juni 2020