Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Alle Themen, die kein spezielles Forum haben

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
Kai Kurgan
Moderator
Beiträge: 1461
Registriert: 13.04.2004 21:35 Uhr
Wohnort: Hinterm Deich
Kontaktdaten:

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Kai Kurgan » 26.12.2014 22:35 Uhr

Wie gesagt: Ich seh´s eher nostalgisch, unter der Prämisse, noch einmal BM und RT zu sehen. Aber die Zeiten, wo ich drei und mehr Konzerte einer Tour haben musste, sind endgültig vorbei.
I´m going slightly mad...
Queen Area

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von runner70 » 26.12.2014 22:37 Uhr

Kai Kurgan hat geschrieben:Wie gesagt: Ich seh´s eher nostalgisch, unter der Prämisse, noch einmal BM und RT zu sehen. Aber die Zeiten, wo ich drei und mehr Konzerte einer Tour haben musste, sind endgültig vorbei.
Kann ich nur bedingt nachvollziehen denn der Gesang ist ja permanent da...... und das würde ich nicht verkraften und könnte mir nie vorstellen diesem lahmen Typen zuzujubeln. Und wenn ich mir das noch so arg vorstelle ;)
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Kai Kurgan
Moderator
Beiträge: 1461
Registriert: 13.04.2004 21:35 Uhr
Wohnort: Hinterm Deich
Kontaktdaten:

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Kai Kurgan » 26.12.2014 22:39 Uhr

Ich werd´mal berichten, wie´s war. Geh da ganz unbefangen ran. Na, ja. Fast. ;-)
I´m going slightly mad...
Queen Area

Benutzeravatar
Mr.Mueller
Queen II
Queen II
Beiträge: 24
Registriert: 10.12.2004 17:42 Uhr
Wohnort: Wesel

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Mr.Mueller » 27.12.2014 01:24 Uhr

Haha, "Bübchen" wäre ich gerne - mein Ausweis sagt was anderes...
Nein, ich finde nur die Mecker-Mentalität ätzend. Auch ich sähe Queen lieber in einem anderen Format als bei Helene - zumal die Frau JEDEN Auftritt schmälert, indem sie überall mitträllern muss, was IMHO unnötig bzw. peinlich ist. Aber welches Format gibt es noch in DE, seitdem "Wetten dass..." tot ist? Queen bzw. Rest-Queen braucht heute (leider) diese Werbung für sich.
Und bei allem Respekt gegenüber den Bandmitgliedern: der Zenit ist ja nun mal überschritten! "Cosmos Rocks" fand ich anders, aber gut. Wurde schlecht beworben und ist gefloppt. War aber neu und keine Nostalgie. Aber das Volk scheint ja lieber die Greatest Hits zu hören als neues Material. Also agieren Brian und Roger nach dem Motto "Gib dem Affen Zucker".
Find ich auch nicht optimal, aber dennoch nicht verwerflich oder gar peinlich. Wie gesagt: ich finde nur das Maß an verletzender Kritik eines "Fans" unwürdig. Grundsätzlich stimme ich aber zu, wenn ihr sagt, dass die Gruppe QUEEN, die uns zu Fans gemacht hat, 1991 aufgehört hat zu existieren.

Mercutio
The Game
The Game
Beiträge: 285
Registriert: 18.10.2004 21:17 Uhr
Kontaktdaten:

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Mercutio » 27.12.2014 05:50 Uhr

Mr.Mueller hat geschrieben:Queen bzw. Rest-Queen braucht heute (leider) diese Werbung für sich.
Und bei allem Respekt gegenüber den Bandmitgliedern: der Zenit ist ja nun mal überschritten! "Cosmos Rocks" fand ich anders, aber gut. Wurde schlecht beworben und ist gefloppt. War aber neu und keine Nostalgie. Aber das Volk scheint ja lieber die Greatest Hits zu hören als neues Material. Also agieren Brian und Roger nach dem Motto "Gib dem Affen Zucker".
Hm, ich frage mich nur:"Warum?"
"Wir sind jung und brauchen das Geld" kann wohl kaum der Grund sein. :roll:

Übrigens habe ich überhaupt nichts gegen Nostalgie. Ich wünsche mir sogar viel mehr davon:

- weitere Konzertveröffentlichungen aus den 70ern
- ein Album mit bisher unveröffentlichten, neuen Songs aus den 80ern
- eine Tour mit Brian und Roger, wo sie nur die alten Songs spielen, bei denen auch auf den Alben selbst die Leadsänger sind.

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von runner70 » 27.12.2014 08:48 Uhr

Mr.Mueller hat geschrieben:Haha, "Bübchen" wäre ich gerne - mein Ausweis sagt was anderes...
Nein, ich finde nur die Mecker-Mentalität ätzend. Auch ich sähe Queen lieber in einem anderen Format als bei Helene - zumal die Frau JEDEN Auftritt schmälert, indem sie überall mitträllern muss, was IMHO unnötig bzw. peinlich ist. Aber welches Format gibt es noch in DE, seitdem "Wetten dass..." tot ist? Queen bzw. Rest-Queen braucht heute (leider) diese Werbung für sich.
Und bei allem Respekt gegenüber den Bandmitgliedern: der Zenit ist ja nun mal überschritten! "Cosmos Rocks" fand ich anders, aber gut. Wurde schlecht beworben und ist gefloppt. War aber neu und keine Nostalgie. Aber das Volk scheint ja lieber die Greatest Hits zu hören als neues Material. Also agieren Brian und Roger nach dem Motto "Gib dem Affen Zucker".
Find ich auch nicht optimal, aber dennoch nicht verwerflich oder gar peinlich. Wie gesagt: ich finde nur das Maß an verletzender Kritik eines "Fans" unwürdig. Grundsätzlich stimme ich aber zu, wenn ihr sagt, dass die Gruppe QUEEN, die uns zu Fans gemacht hat, 1991 aufgehört hat zu existieren.
Zusammenfassend: Du findest das Meiste auch eher bescheiden regst dich aber nicht darüber auf. Ich schon. Der einzige Unterschied ;)Ich denke viele (inklusive Brian & ROger) machen sich eben etwas vor, dass das ganze QAL Projekt der Burner ist und es noch in irgendeiner Form Queen sein könnte. Und wie toll es doch rockt (auch wenn es in einer seichten Schlager-Show stattfindet) Ich weiss nicht mal wer da aktuell Bass spielt und es interessiert mich auch nicht. Wenn ich ne gute Covertruppe sehen will geh ich zu den Queen Kings: Das ist ehrlicher, witziger und billiger als diese Cover-Truppe in Form von QAL, die keine sein will.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von runner70 » 27.12.2014 08:50 Uhr

Mercutio hat geschrieben:
Mr.Mueller hat geschrieben:Queen bzw. Rest-Queen braucht heute (leider) diese Werbung für sich.
Und bei allem Respekt gegenüber den Bandmitgliedern: der Zenit ist ja nun mal überschritten! "Cosmos Rocks" fand ich anders, aber gut. Wurde schlecht beworben und ist gefloppt. War aber neu und keine Nostalgie. Aber das Volk scheint ja lieber die Greatest Hits zu hören als neues Material. Also agieren Brian und Roger nach dem Motto "Gib dem Affen Zucker".
Hm, ich frage mich nur:"Warum?"
"Wir sind jung und brauchen das Geld" kann wohl kaum der Grund sein. :roll:
Ganz einfach: Weil es der lockerere Weg ist sich nochmal anhimmeln zu lassen und gut KOhle zu machen, von denen die zwei offenbar nicht genug bekommen können. WÄren sie kreativ würden sie gemeinsam neue Songs schreiben und unter neuem Projektnamen weitermachen. So covern sie sich selber, nudeln das alte Zeug halbherzig runter und toppen das Ganze damit, dass e ja Freddie lieben würde. Ich glaube Freddie würde diesen künstlerischen Stillstand alles andere als lieben und den beiden mal kräftig die Leviten lesen, was die da seit Jahren für Nonsens verzapfen.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Queenfan83
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 66
Registriert: 20.01.2012 10:05 Uhr

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Queenfan83 » 27.12.2014 09:06 Uhr

Genau da finde ich die queen coverbands u.a. queen revival show und queen kings tausendmal besser als den langweiligen adam lambert wie lange soll der quatsch gehen

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von runner70 » 27.12.2014 10:32 Uhr

Queenfan83 hat geschrieben:Genau da finde ich die queen coverbands u.a. queen revival show und queen kings tausendmal besser als den langweiligen adam lambert wie lange soll der quatsch gehen
So siehts aus da weiss ich von vornherein ich hab ne Coverband die Queensongs spielen-und das mit mehr Enthusiasmus z.T. wie die ehemaligen Queen.
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Kai Kurgan
Moderator
Beiträge: 1461
Registriert: 13.04.2004 21:35 Uhr
Wohnort: Hinterm Deich
Kontaktdaten:

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Kai Kurgan » 27.12.2014 11:35 Uhr

runner70 hat geschrieben:Ich glaube Freddie würde diesen künstlerischen Stillstand alles andere als lieben und den beiden mal kräftig die Leviten lesen, was die da seit Jahren für Nonsens verzapfen.
Das glaube ich auch... :smt002
Erinnert mich stark an eine ziemliche heftige Kritik zu "Forever", in der es kürzlich sinngemäß hieß: "Wenn Brian May in den Himmel kommt, wird Freddie Mercury ihm erstmal ordentlich die Fresse polieren". :smt005
I´m going slightly mad...
Queen Area

Benutzeravatar
MAYniac
The Miracle
The Miracle
Beiträge: 847
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von MAYniac » 27.12.2014 13:39 Uhr

Kai Kurgan hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben:Ich glaube Freddie würde diesen künstlerischen Stillstand alles andere als lieben und den beiden mal kräftig die Leviten lesen, was die da seit Jahren für Nonsens verzapfen.
Das glaube ich auch... :smt002
Erinnert mich stark an eine ziemliche heftige Kritik zu "Forever", in der es kürzlich sinngemäß hieß: "Wenn Brian May in den Himmel kommt, wird Freddie Mercury ihm erstmal ordentlich die Fresse polieren". :smt005
Tja... genau so und nicht anders wird es zweifelsfrei geschehen! :D
Queen+ PR - Leipzig/Hamburg/Köln`05/Berlin/Hamburg/Prag`08
Queen+ AL - Berlin/Prag´15/Köln'16/Prag`17/Berlin`18
Brian May - Berlin´98
Brian May & Kerry Ellis - Prag´16
The Cross - Guildford´13
SAS Band - Wernesgrün`02/Guildford´13

Bild


Benutzeravatar
Guido
Live Magic
Live Magic
Beiträge: 1653
Registriert: 11.05.2004 13:25 Uhr

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Guido » 27.12.2014 16:02 Uhr

Meine Frau hat gesagt: Wieso singt denn Bill Kaulitz bei Queen.

So hab ich es auch empfunden. Geht gar nicht. AL ist ein x-beliebiger. Paul Rodgers hatte wenigstens noch etwas Charisma.
Brian May Another World Tour 1998
Offenbach :-)

Queen+Paul Rodgers Tour 2005
Basel,Wien, München, Leipzig, Frankfurt, Dortmund,Hamburg, Köln

Queen+Paul Rodgers Cosmos Rocks Tour 2008
Hannover

Benutzeravatar
Michi
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 552
Registriert: 04.02.2005 20:50 Uhr
Wohnort: Schweiz

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Michi » 27.12.2014 18:54 Uhr

Kai Kurgan hats erwäht: etwas wirklich Kreatives haben die Jungs in all den Jahren nicht mehr zustandegebracht. Dafür gibt's die xte Best of mir drei neuen Liedern. Das ist wirklich nicht das gelbe vom Ei und erachte ich eher als Abzockerei - ein Album das die Welt nicht braucht.
Obwohl AL die Töne trifft und auch singen kann, seine Stimme passt schlichtweg nicht zum Queensound. Das sehen nicht nur Queen Fans so. Ich hoffe die Jungs besinnen sich und hören nach dieser Tour auf um wenigstens noch ein bisschen Würde zu wahren.
www.lionheart.ch
Take it easy, but TAKE IT......

Hotspace

Re: Queen+ Adam Lambert bei Helene Fischer Show

Beitrag von Hotspace » 27.12.2014 20:51 Uhr

Michi hat geschrieben:... noch ein bisschen Würde zu wahren.

Zu spät!

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok