Foo Fighters

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Re: Foo Fighters

Beitrag von runner70 » 03.01.2015 20:34 Uhr

Khashoggi hat geschrieben:Ich mag zwar den einen oder anderen FF-Song, und besitze eines ihrer Alben ("Wasting Light"), finde aber, dass die Band grundsätzlich viel zu überbewertet wird. Ich wundere mich, dass sie so groß geworden sind.
Seh ich exakt so!
All that crap again???? (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 431
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Foo Fighters

Beitrag von Rolli » 07.06.2015 11:22 Uhr

Hi Leute,

die Foo Fighters haben bei Rock im Park '15 -Under Pressure- gespielt und Taylor Hawkins, hatte an seiner Bass-Drum ein Bild von Freddie mit Michael, nett wie ich finde, sind halt coole Typen... :D

Tschüss Rolli :P

https://www.youtube.com/watch?v=kOcqak-JZP0

... do you know this song?

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2090
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Foo Fighters

Beitrag von The Spick » 23.06.2018 12:34 Uhr

Gestern Abend im London Stadium waren leider keine Special Guests dabei. Das Sägewerk des Rock war aber auch so wieder hervorragend drauf und hat fast 3 Stunden lang Brett auf Brett rausgehauen.

Dave Grohl begrüßte bei der Bandvorstellung Taylor Hawkins als seine "Love Of My Life". Der sang daraufhin eine Strophe davon und ein guter Teil des Publikums sang sogar mit.
Bei "Unser Pressure" wenig später sangen dann alle mit. Pipihaut und Gänse in den Augen.

Klasse Abend bei bestem Wetter.

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 431
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Foo Fighters

Beitrag von Rolli » 27.06.2018 00:37 Uhr

Hi The Spick,

und zum Glück ist Dave nicht von der Bühne gefallen. :wink: Kennst du den Gag, als sie in Göteborg ihr Konzert eröffnet hatten und ein Double als Dave, erneut von der Bühne stürzte :lol:
Dass macht sie so sympathisch and of course, ihre coole Musik!! 3 Stunden sind ja genial 8) und ich glaube, sie haben den längsten Catwalk.

Tschüss Rolli :P

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 431
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Foo Fighters

Beitrag von Rolli » 06.08.2018 17:43 Uhr

... demnächst ein 25 min. Song!!! Solo vom Dave, alle Instrumente selbst gespielt....

Tschüss Rolli :P

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 431
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Foo Fighters

Beitrag von Rolli » 10.08.2018 10:29 Uhr


Benutzeravatar
Honey
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 92
Registriert: 25.04.2019 10:41 Uhr
Wohnort: Müsen
Kontaktdaten:

Re: Foo Fighters

Beitrag von Honey » 05.08.2019 17:51 Uhr

Ich habe die Foo Fighters zufällig bei Youtube entdeckt, wie sie mit Roger Taylor zusammen Under Pressure performen, Atlanta, Feb. 2019
https://www.youtube.com/watch?v=ZG-P-iI ... dex=2&t=0s
Ok, das ist jetzt gesanglich nicht unbedingt ein Meisterwerk von Taylor Hawkins (seinen Namen hat der Drummer in Ahnlehnung an sein Idol, Roger Taylor gewählt), aber allein die Tatsache, dass ein Queensong zu dem Standardrepertoire der FF gehört, macht die Band schon sympathisch.

Ausschnitte aus einem Interview mit Taylor Hawkins:
Du hast als Gäste Brian May und Roger Taylor auf dem Album. Queen waren das erste Konzert, das du gesehen hast und Roger Taylors Spiel gab die Initialzündung, dass du Schlagzeuger werden wolltest, oder?

Taylor Hawkins: Ja, absolut. Er und Stewart Copeland waren meine ersten Helden. Sie sind zwar komplett gegensätzliche Typen mit gegensätzlichen Stilen, aber ich mag beide. Bei Roger gefiel mir nicht nur sein Schlagzeugspiel, sondern die Tatsache, dass er auch ein begnadeter Sänger und toller Songwriter ist.

Er hat wirklich einen ganz prägnanten sehr melodischen Still, der sehr farbenfroh ist. Seine Fills sind pompös und kraftvoll, er hat die Musik seiner Band dadurch groß und majestätisch wirken lassen. Außerdem hatte er lauter Extras an seinem Set, etwa Roto Toms, oder diesen Gong, um die Musik zu kolorieren.

Nicht viele wissen, dass du 1998 auf Brian Mays Soloalbum „Another World“ gespielt hast. Wie war das?

Taylor Hawkins: Ich war verdammt nervös. Ich besuchte Brian in seinem Landhaus, in dem er auch ein Studio hat. Er ließ mich die Tracks hören und ich spielte ein paar Takes für ihn ein. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, war ungemein spannend und ich kann kaum glauben, dass ich dort war und mit Brian May aufnahm! Das war wirklich eine große Sache für mich.

Jetzt spielt Brian auf „Don’t Have To Speak“ auf deinem Album. Ist das nicht großartig?

Taylor Hawkins: Ich ließ ihm völlig freie Hand. Er hätte auch Fußball spielen können, wenn er gewollt hätte. (lacht) Diesmal war es andersherum: Ich schickte ihm ein paar Songs, er hörte sich die an und spielte mir dann ein paar verschiedene Takes ein. Das Fantastische daran: Egal was er macht – es klingt immer nach Brian May.

Quelle: https://www.sticks.de/stories/taylor-ha ... kraftvoll/


Frontman Dave Grohl macht auf mich auch einen absolut sympathischen Eindruck. Dass er ein netter Kerl ist, meinen andere anscheinend auch:

https://www.gala.de/stars/news/dave-gro ... 85918.html

In dem "60 MINUTES" Interview werden er und Hawkins nach anderen Bands befragt, u. a. Black Sabbath, Kiss, Beatles, Abba ... usw - Zu jedem sagen sie einen kurz etwas, aber bei Queen sind beide der Meinung, dass dafür das 60 Minuten-Interview zu kurz sei und sie mindestens 600 Minuten brauchen würden :-D

https://www.youtube.com/watch?v=FS_x-aS ... WL&index=2
(ab 2:27)

... und so hab ich mir auch nicht den Tagesablauf eines Rockstars vorgestellt: :)
https://www.youtube.com/watch?v=EjkYE-P ... WL&index=3

Hach, ich glaube, ich werde Dave Grohl - Fan :D

Was die Musik der Foo Fighters betrifft: die meisten Songs sind mir zu heftig, aber es gibt ein paar, die ich total mag:

The Pretender
All My Life
The Sky Is A Neighborhood
Learn To Fly
Best of You
Wheel
Saint Cecilia
Long Road To Ruin
Walk
"I'm just a musical prostitute, my dear." (Freddie Mercury)

Benutzeravatar
Rolli
The Works
The Works
Beiträge: 431
Registriert: 12.04.2004 17:24 Uhr

Re: Foo Fighters

Beitrag von Rolli » 31.08.2019 23:01 Uhr

https://youtu.be/0IqTwBH79ac
(mit Freddie :D )
.... sind doch echt coole und super nette Typen, die Foo Fighters!!!!

Tschüss Rolli :P

Benutzeravatar
Honey
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 92
Registriert: 25.04.2019 10:41 Uhr
Wohnort: Müsen
Kontaktdaten:

Re: Foo Fighters

Beitrag von Honey » 02.09.2019 15:24 Uhr

Find ich auch!
"I'm just a musical prostitute, my dear." (Freddie Mercury)

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.