Blair´s bzw. Blairs cut

Neuerscheinungen und Co. (Kein Tausch und Verkauf!)

Moderatoren: Andreas Streng, ogre.t.raylor, Kai Kurgan

Antworten
Benutzeravatar
boquerhap
A Night At The Opera
A Night At The Opera
Beiträge: 76
Registriert: 13.04.2004 11:10 Uhr
Wohnort: Krefeld

Blair´s bzw. Blairs cut

Beitrag von boquerhap » 28.03.2013 22:17 Uhr

Hallo in die Runde,
mir fällt da in letzter Zeit in div. Verkaufsangeboten beim Vinyl immer wieder der Begriff " BLAIR´S " bzw. " BLAIRS CUT " auf :?: :?: :?: . Ich wüsste gern, was es damit auf sich hat, zumal LP´s mit diesem Merkmal in der Regel teurer verkauft werden, als die Normalversionen. Wer kann helfen :D :D Danke schon mal im Voraus :!: :!:
I love living life to the full - that´s my nature
( FREDDIE - 1985 )

Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2044
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Blair´s bzw. Blairs cut

Beitrag von The Spick » 29.03.2013 11:15 Uhr

Ich würd beim Verkäufer einfach mal nachfragen. Vermutlich wird sich das auf die Einritzungen ("cut") im Bereich der Auslaufrille ("dead wax") beziehen. So manchein Mitarbeiter der Plattenfirma hat sich dort verewigt, wenn er mit der Herstellung der Pressmatritze beauftragt war. BLAIR steht dann sehr wahrscheinlich für Chris Blair, der auch viel bei der EMI mit den Beatles zu tun hatte. Eventuell daher der teurere Preis, obwohl es nicht zwingend ein Zeichen für eine Erstauflage ist.

Yours truly

HRH Spick I. :smt029

Antworten
Nur eine Vorschau. Shoppen über Link.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.
Ok