QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Infos und Aktuelles über die Touren von Queen+ und Solo

Moderatoren: Breakthru, Andreas Streng, Dr_May

Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 7903
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von Andreas Streng »

Okay, ich habe jetzt die Preise und den Anteile der verkauften Tickets für die erste Welle an Shows gesehen.

Ich habe auch einmal kalkuliert, was mich die letzte Tour dann gekostet hätte und das kann ich einfach nicht ausgeben. Bei der Buchung zur letzten Tour vier Tickets für die drei Konzerte in Deutschland hatte ich bereits den größten Adrenalin Ausstoß, den ich jemals vor dem PC hatte, da ich mal eben für einen vierstelligen Betrag Tickets erworben hatte, aber bei diesen Preisen (und ich könnte noch die zwei Stehplatztickets für Amsterdam hinzunehmen) könnte ich in der gewünschten Kategorie nicht einmal ein (!!!) Konzert mit meinem Sohn besuchen.

Für mich sind die Preise die logische und natürliche Schlußfolgerung aus der Konsolidierung der gesamten Wertschöpfungskette bei LiveNation. Kapitalismus bedeutet hier, wenn Du es machen kannst, dann tue es und die Verkaufszahlen geben den Veranstaltern Recht.

Sehr traurig diese Entwicklung.

Viele Grüße
Andreas
Bild
Nicki79
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 27
Registriert: 26.09.2019 11:32 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von Nicki79 »

Aus reiner Neugier habe ich jetzt nach ein paar Monaten mal wieder geschau, wie es mit dem Ticketverkauf für die im Herbst anstehende US-Tour so aussieht. Insgesamt verkauft sich die Tour wieder sehr gut, einige Konzerte sind komplett ausverkauft, andere bis auf wenige Einzeltickets so gut wie. Wenige der Zusatzshows haben aber doch noch recht viele Plätze frei, Ich denke aber, dass sie am Ende alle voll sein werden.

In San Francisco gibt es aktuell übrigens einige günstige Tickets zu haben. Ob die Sicht von dort gut ist, weiß ich nicht, aber die Preise starten bei 59,50$ (ohne Gebühren). Auch in Los Angeles gibt es Einzeltickets zu diesem Preis und auch sonst besonders am zweiten Termin noch viele Tickets zum regulären Preis (nicht Platinum oder VIP). Wer also Lust, Zeit und Geld für einen US-Trip hat: Ich empfehle eine Kalifornien-Tour mit QAL Konzerten in LA und San Francisco. :D
(Das wäre sogar der Tourabschluss und man weiß ja nicht, wie lange die Herren noch touren können.)

https://www.ticketmaster.com/queen-adam ... st/1971833
Benutzeravatar
CaptainM
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2004 12:31 Uhr
Wohnort: Ottobrunn

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von CaptainM »

Wir werden am 31.10. die Show in Chicago anschauen. Bin schon sehr gespannt.

Über die Ticketpreise kann man sich beklagen, aber möglicherweise ist es hier nicht allgemein bekannt, dass Konzert-Tickets in den USA allgemein um ein Vielfaches teurer sind als in Europa. Das ist nicht Queen-spezifisch! Ein Freund von mir flog i Sommer extra nach München für ein Bruce-Springsteen-Konzept. Das Ticket hat hier 140 € gekostet - das gleiche in USA 850 €.
Benutzeravatar
Q-Freddie
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1098
Registriert: 13.11.2009 22:46 Uhr
Wohnort: Vacha/ Thüringen

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von Q-Freddie »

Ich rechne schwer mit einer Tour nächstes Jahr in Europa (Wunschdenken!?). Bei dem Aufwand, den Queen mit der Show betreiben, wird das nicht nur für Nordamerika und Japan konzipiert sein. Abwarten und Tee trinken :lol:

Thuringia rocks
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
J.W.v.Goethe
westschinken
Queen II
Queen II
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2016 20:19 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von westschinken »

Achtung: Wer keine Spoiler haben will, sollte nicht weiterlesen!











Ich will nicht sagen, dass mein Hype so langsam abnimmt. Aber ich bin doch froh, nicht in die USA geflogen zu sein. Ich war auch jahrelang der Meinung, dass die Herren niemandem mehr etwas beweisen müssen und die Konzerte ja auch nicht für die Hardcore-Fans da sind. Valide Punkte und ich kann nicht widersprechen.

Wenn ich mir aber die Setlist angucke und wie die Konzerte aufgebaut sind, tritt bei mir eine stetige Ernüchterung ein. Ich weiß, es wird hier viel Kritik regnen, aber wir sind im 11. Jahr Queen+Adam Lambert und die heutigen Setlists unterscheiden sich kaum von der ersten Show in Kiew. Ja, ich weiß, die Hits - trotzdem. Wir haben schon seit Jahren den Konzertbeginn mit dem hochfahrenden Screen. Ja, ich fand Innuendo als Opener auch super, aber mittlerweile ändern die auch nur noch den Song, der Effekt ist der selbe. Und wenn sie wieder nach Europa kommen sollten, wird das wieder gleich sein, nur mit anderem Song. Das Bühnenlayout ist doch auch seit Jahren weitestgehend gleich.

Ansonsten rollieren auch immer die gleichen Songs rein und raus, je nach Kontinent. Da kommt hier mal Stone Cold Crazy, dann wird da mal In The Lap Of The Gods (R) gespielt. In der Mitte kommt wieder Love of my Life mit dem ewig gleichen Effekt seit 10 Jahren. Es ist ein toller Moment, vor allem live gibt es immer wieder Gänsehaut. Aber auch da 0 Variation.

Queen haben genug Lieder, die man noch spielen könnte.

Sollte es wieder Konzerte geben, werde ich wieder dabei sein. Aber so richtig scharf drauf, so wie früher, bin ich nicht mehr.
Benutzeravatar
snoopy
The Works
The Works
Beiträge: 464
Registriert: 16.07.2015 08:52 Uhr
Wohnort: Lotte

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von snoopy »

Gehe ich mit.

Allerdings auch mit dem "werde ich wieder dabei sein" ;)
Benutzeravatar
Andreas Streng
Webmaster
Beiträge: 7903
Registriert: 11.04.2004 15:44 Uhr
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von Andreas Streng »

CaptainM hat geschrieben: 23.10.2023 10:49 Uhr Wir werden am 31.10. die Show in Chicago anschauen. Bin schon sehr gespannt.
Viele Spaß und jetzt schon danke für alle Infos, die Du dazu liefern kannst.

zum Beitrag von westschinken.
Ja, das stimmt natürlich alles.
Ich kann nur sagen, dass alle Nachfragen, rund um Queen und die Musik weiterhin ungebrochen sind und sogar jährlich weiter wachsen.

Natürlich würde ich mich freuen, wenn Sie auch andere Songs spielen würden, aber ich bleibe dabei. Es ist mir egal, was sie spielen. Hauptsache ist, dass ich sie spielen höre bzw. sehe. Livemusik ist sooooo toll.

Viele Grüße
Andreas
Bild
Pia--1607
Pre Queen
Pre Queen
Beiträge: 4
Registriert: 25.07.2022 21:19 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von Pia--1607 »

Ich habe mich gestern für das letzte Konzert am 14.02.2024 in Tokio entschieden.
Ich gehe davon aus, daß es in Japan wieder eine andere Setlist geben wird.
Ich hoffe ja noch auf Europa, aber.....sicher ist sicher.

PIA
Robert Weller
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack
Beiträge: 28
Registriert: 16.10.2018 18:00 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von Robert Weller »

Glaubt ihr noch an 2024er Europatermine? Müsste nicht bald mal ein Vorverkauf starten, wenn die Jungs noch nach Europa wollten? Man hört so gar nichts. Es gibt Künstler, die geben jetzt ihre Novembertermine raus…
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1208
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von MAYniac »

Robert Weller hat geschrieben: 28.03.2024 21:40 Uhr Glaubt ihr noch an 2024er Europatermine? Müsste nicht bald mal ein Vorverkauf starten, wenn die Jungs noch nach Europa wollten? Man hört so gar nichts. Es gibt Künstler, die geben jetzt ihre Novembertermine raus…

Ich habe auch vermutet, dass es Mitte 2024 soweit sein wird, aber offensichtlich sind die Pläne dieses Mal anders. Könnte mir vorstellen, dass man aufgrund der EM die Tour auf Ende 2024, bzw. Anfang 2025 schieben wird. Es gibt jedoch keinen Zweifel, dass Europa und UK betourt werden!

Die ersten Bootlegs der zurückliegenden Japan Tour sind in bestechender IEM (Soundboard) Qualiät aufgetaucht. Auf die Japaner ist einfach immer Verlass, absolute Empfehlung sich diese Scheiben zu besorgen!!!
Bild
Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2426
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von The Spick »

Ich glaube eher nicht, dass dieses Jahr noch eine Tour stattfindet. Q+ haben ihre Termine eigentlich immer sehr weit ins vorne angekündigt. Im Dezember ist auch mal wieder ein SAS-Band Konzert in Guildford - da wäre Spike z.B. grade nicht frei, und ob sowas während einer Queen Tour läuft, kann ich mir nicht vorstellen.

Andererseits haben mich z.B. AC/DC schwer überrascht - die Konzerte ab Mai wurden erst im Januar angekündigt.

Aber ich befürchte wieder mal eine Tour im Frühjahr - einschließlich Queing im Sauwetter... ;-)
Benutzeravatar
MAYniac
Made In Heaven
Made In Heaven
Beiträge: 1208
Registriert: 05.03.2005 22:27 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von MAYniac »

Dem pflichte ich dir bei... AC/DC haben das ziemlich on point bekanntgegeben, aber sicherlich auch mit der Gewissheit, dass das selbst eine Woche vor dem Konzert ein Sellout werden wird. ;)

Was das SAS Band Konzert betrifft, wäre das bei parallelen UK Terminen einer Q+ AL Tour sicherlich durchaus machbar... zumal es (aktuell) nur ein Konzert ist. So böse wäre ich gar nicht darüber, sollte die Tour erst nächstes Jahr anberaumt werden. 2024 befinde ich mich gefühlt jede Woche auf einem anderen Konzert, so dass Termine 2025 in meinen Augen durchaus willkommen sind.
Bild
LittleQueenie
Queen I
Queen I
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2022 08:26 Uhr

Re: QUEEN+ Adam Lambert Tour 2023 (+2024?)

Beitrag von LittleQueenie »

Hallo :)
Ich habe gerade die Geburtstagsgrüße von Neil an Tyler auf Instagram gesehen (in der Story). Dort schreibt er: "it's going to be too long before we're on the road again Dude!!" Frei übersetzt wird es also noch eine Ewigkeit dauern, bis sie wieder zusammen unterwegs sind. Klingt für mich eher nach 2025, aber es klingt definitiv nach einer Tour. :)
Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.