AXL N' ROSES Live - naja

Musik, die nichts mit Queen und Co. zu tun hat.

Moderator: Andreas Streng

Antworten
Benutzeravatar
sticks
The Works
The Works
Beiträge: 443
Registriert: 07.02.2005 15:18 Uhr
Wohnort: Dinklage
Kontaktdaten:

Beitrag von sticks »

Das ist immer der Nachteil, wenn man so hohe Erwartungen in ein Album steckt (bzgl. der Chartposition meine ich).
Ich persönlich würde mich mit meinen Alben über einen 2. Platz in den deutschen und englischen Charts, sowie Platz 1 in Brasilien usw. schon freuen. Wo ist noch TCR gelandet?
Ist mir auch unbegreiflich, wie ein Album überhaupt so viel kosten kann? Spielen die nicht mehr mit Instrumenten und so??
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Beiträge: 1988
Registriert: 16.12.2004 13:59 Uhr
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von Christina »

Also irgendwelche Vergleiche zu TCR brauchste hier gar nicht erst anstellen. Dafür ist die Story, die hinter den Album liegt viel zu verschieden.
Benutzeravatar
sticks
The Works
The Works
Beiträge: 443
Registriert: 07.02.2005 15:18 Uhr
Wohnort: Dinklage
Kontaktdaten:

Beitrag von sticks »

Ganz ehrlich: Für mich waren Guns ´Roses immer ein gute Vorband für Queen, mehr nicht. Queen waren immer eine andere Größenordnung, daher hätte ich auch erwartet und gewünscht, dass 2 Mitglieder von Queen eine bessere Platzierung erreichen als 1 Mitglied von Guns N´Roses. Beides sind für mich ganz geile Alben geworden. Beide haben - auch wenn es eine andere Band war - unter dem gleichen Namen weitergemacht. Warum sollte man da keine Vergleiche anstellen? Nur weil das Album aufgrund Axls Wahnvorstellungen ewig auf Veröffentlichung gewartet hat und kostenmäßig explodiert ist?
Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy »

Also QPR mit Axel zu vergleichen ist schwierig, parallelen sehe ich eher nur an der Debatte der Nutzung des Bandnames...Ich muss aber sagen das mir Chinese Demo sehr gut gefällt, ein Hammer Album, für mich echt das Highlight des Jahres...steinigt mich :) aber TCR hat für mich eher ein "Einschlafeffekt", während auf Chines Demo die Songs voller Energie sind!
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

JohnBoy hat geschrieben:steinigt mich :) aber TCR hat für mich eher ein "Einschlafeffekt", während auf Chines Demo die Songs voller Energie sind!
Das werden aber grosse Steine!!! :twisted: . Für mich die mieseste Platte seit den 90ern (mindestens). Der kommerzielle Flop ist in dem Fall völlig ok!
All that crap again???? (Freddie Mercury)
Hotspace

Beitrag von Hotspace »

runner70 hat geschrieben: Für mich die mieseste Platte seit den 90ern (mindestens). Der kommerzielle Flop ist in dem Fall völlig ok!
Übertreibst Du da nicht? So schlecht war TCR nun doch auch nicht! :evil:
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

Hotspace hat geschrieben:
runner70 hat geschrieben: Für mich die mieseste Platte seit den 90ern (mindestens). Der kommerzielle Flop ist in dem Fall völlig ok!
Übertreibst Du da nicht? So schlecht war TCR nun doch auch nicht! :evil:
falsch verlesen wie :twisted: :twisted: :roll: :roll:
All that crap again???? (Freddie Mercury)
Benutzeravatar
Lu_rik
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic
Beiträge: 549
Registriert: 26.11.2007 22:55 Uhr
Wohnort: zu weit im Norden...

Beitrag von Lu_rik »

Falsch verlesen (wirklich??) oder nicht.
Recht hat er mit seiner Aussage allemal.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
JohnBoy
Innuendo
Innuendo
Beiträge: 933
Registriert: 19.01.2005 13:49 Uhr

Beitrag von JohnBoy »

Ich konkreten Vergleich finde ich CD besser als TCR, aber das ist ja meine individuelle Aussage :) Schöne, melodische Songs mit der Portion Hardrock, den ich auf TCR vermisse!

@ runner: Pass auf, ich werf zurück :twisted: :)
Give Me Your Mind- Baby Give Me Your Body; Give Me Some Time- Baby Let's Have A Party
Benutzeravatar
sticks
The Works
The Works
Beiträge: 443
Registriert: 07.02.2005 15:18 Uhr
Wohnort: Dinklage
Kontaktdaten:

Beitrag von sticks »

Bei der Kritik vom Runner ("mieseste Platte seit den 90ern") fehlt wirklich jegliche musikalische Objektivität. Er mag sie halt nicht, gelle? :wink:
Die "Wall of Guitars" auf CD sind für mich mit das Beste, was ich lange Zeit gehört habe. Rockt gut los.

TCR nicht mit CD vergleichen zu dürfen, finde ich nach wie vor albern, und da gebe ich nix auf "Entstehungsgeschichten", die man berücksichtigen muss und ähnliches Blabla.
Bei beiden Bands sind Profi-Musiker am Werk und keine kleinen Kinder, wobei Queen auch noch viel länger dabei sind. Was soll man da entschuldigen?
Da darf man bei beiden was Vernünftiges erwarten. Meiner Meinung nach ist auch beides ganz vernünftig geworden, höre beide Alben gerne. Die Gitarren sind aber bei CD tatsächlich um einiges besser als bei TCR. Dafür sind die Songs auf TCR einprägsamer. Ich mag beide, bumms, aus. :wink:
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

sticks hat geschrieben:Bei der Kritik vom Runner ("mieseste Platte seit den 90ern") fehlt wirklich jegliche musikalische Objektivität.
Wie kann man beim Hören von Musik objektiv sein wenn (persönlicher) Geschmack immer subjektiv ist ? M.E. ist CD wirklich die grösste Grütze einer (ehemals) grossen Band (die ja an sich auch keine Band ist). Und grade die Gitarren klingen derart ohne Feeling einfach zigfach gedoppelt etc. dass es einfach synthetisch steril und ohne jegliche Emotionen durch die Boxen plätschert. Naja in diesem Fall ist der kommerzielle Flopp (besonders in den USA - Zweitwochenverkäufe um 75 % zurückgegangen und schon weit ausserhalb der Top 10) gerechtfertigt.

Ich halte die Scheibe weiterhin für absolut schlimm!
All that crap again???? (Freddie Mercury)
Benutzeravatar
Breakthru
Moderator
Beiträge: 2378
Registriert: 13.05.2004 22:37 Uhr
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Breakthru »

Nachdem ich mir doch mal mein eigenes Urteil bilden wollte, hab ich gestern mal im CD-Laden in die Scheibe reingehört und das Ding dann schließlich gekauft.

Eindruck nach dem ersten Kompletthördurchgang: Find ich gut und landet sicherlich mehr oder weniger regelmäßig daheim im CD-Player, aber der absolute Oberkracher ist es auch nicht.

Gestern hab ich auf Pro 7 einen Werbeeinspieler für Chinese Democracy gesehen. Scheinbar hofft man noch ein par Kohlen mehr aus dem Feuer holen zu können.
But there ain´t no stopping, and they can´t stop rockin´
And there´s nothing you can do about it!
Benutzeravatar
The Spick
Live At Wembley
Live At Wembley
Beiträge: 2450
Registriert: 14.04.2004 21:57 Uhr
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von The Spick »

Breakthru hat geschrieben:Gestern hab ich auf Pro 7 einen Werbeeinspieler für Chinese Democracy gesehen. Scheinbar hofft man noch ein par Kohlen mehr aus dem Feuer holen zu können.
Tja, diese Werbung für's NEUE Album ist durchaus bemerkenswert - werden doch zu, ichsachmaso, 97 % nur ALTE Songs gespielt. Hmmm 8) Ist nicht sehr mutig, oder?

Ich habe das Album noch nicht, auch noch nicht reingehört, daher kann ich die musikalische Qualität auch nicht bewerten. Aber das Marketing ist in dem Fall recht seltsam.

Yours truly

HRH Spick I. :smt029
Benutzeravatar
runner70
Live At The Bowl
Live At The Bowl
Beiträge: 4897
Registriert: 28.08.2004 14:34 Uhr
Wohnort: bei Nermberch (= Franggen)

Beitrag von runner70 »

The Spick hat geschrieben:
Tja, diese Werbung für's NEUE Album ist durchaus bemerkenswert - werden doch zu, ichsachmaso, 97 % nur ALTE Songs gespielt.
Tja warum wohl :roll: :roll: :roll: :roll:
All that crap again???? (Freddie Mercury)
Benutzeravatar
sticks
The Works
The Works
Beiträge: 443
Registriert: 07.02.2005 15:18 Uhr
Wohnort: Dinklage
Kontaktdaten:

Beitrag von sticks »

Verstehe ich auch nicht, braucht sich doch hinter den echten Schwächen wie dem GNR-Alben Lies und Spaghetti Incident nicht verstecken.... :lol:
Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir gehen verantwortlungsvoll mit Deinen Daten um.