Legenden

Veranstaltung

Titel:
Legenden
Wann:
25.09.2005, 20:15 h - 21:00 h
Wo:
Eins Extra - Eins Extra
Kategorie:
TV

Beschreibung

Der Sender "Eins Extra" zeigte in der Reihe "Legenden":
Freddie Mercury
Ein Film von Rudi Dolezal

We Are The Champions, We Will Rock You, Another One Bites The Dust, Radio Ga-Ga, I Want To Break Free, A Kind Of Magic, The Show Must Go On – die Liste der Top-Ten-Hits von Queen liest sich wie eine Popgeschichte der 70er und 80er Jahre.

Beinahe 20 Jahre bestimmte das Quartett das Geschehen der Hitparaden. Queen waren eine Hardrock-Band mit einem bis dato nicht dagewesenen künstlerischen Spektrum: Glamrock, Rap, opernhaft-rhapsodische Vokalpartien – Brian May(Gitarre), John Deacon (Bass) und Roger Meadows-Taylor am Schlagzeug waren die perfekte Band für einen Selbstdarsteller und Sänger, der mit Queen seine Bestimmung gefunden hatte: Freddie Mercury.

Dabei war es ihm nicht vorherbestimmt: Freddie wurde am 5. September 1946 als Farrokh Bulsara auf Sansibar als Sohn der britischen Verwaltungsangestellten Bomi und Jer Bulsara geboren. Die neuesten Moden, Nachrichten und Schlager kamen mit mehrmonatiger Verspätung vor der afrikanischen Ostküste an und für Farrokh erzählten ausgelesene Zeitungen und verrauschte Radiosendungen von einer Welt, die sehr weit weg war.

Mit acht Jahren wird er von seinen Eltern auf ein englisches Internat nach Panchgani in der Nähe von Bombay geschickt und erst mit 13 Jahren übersiedelt die Familie nach England.

Freddie studiert am "Ealing College of Art", um Grafiker bzw. Designer zu werden – doch seine beste Schöpfung sollte Freddie Mercury werden; der Lead-Sänger von Queen, stets mit knallengen Lederhosen und entblößtem Oberkörper auf der Bühne. Ein Sexsymbol für die Schwulen-Szene weltweit und ein brillanter Sänger dazu.

Farrokh Bulsara – aufgewachsen als strenggläubiger Parse – lebt das Kamikaze-Leben des Rockstars Freddie Mercury: ein Leben, das ständig Grenzen überschreitet und schließlich tragisch endet. Am 23. November 1991 bestätigt Freddie Mercury auf einer Pressekonferenz, dass er an Aids erkrankt ist: "Die Zeit ist jetzt für meine Freunde und Fans in aller Welt gekommen, die Wahrheit zu wissen, und ich hoffe, dass alle zusammen mit mir und meinen Ärzten den weltweiten Kampf gegen diese schreckliche Krankheit unterstützen." Einen Tag später stirbt er an den Folgen einer Lungenentzündung. Der Song "The Show Must Go On" wird zu seinem Schwanengesang.


Veranstaltungsort

Standort:
Eins Extra
Stadt:
Eins Extra
Land:
Germany


Anmeldung:

Ihre An-/Abmeldung:
Die Veranstaltung muss freigegeben sein, um Anmeldung zu erlauben