Show Archive

Tribute-Bands

Tribute-Bands

Tribute-Bands

Events


The Ultimate Queen Celebration

The Ultimate Queen Celebration

Marc Martels Queen-Band Projekt

theultimatequeencelebration.com

 

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

WE ROCK Queen

WE ROCK Queen

Wenn sich bekannte Profi-Musiker zusammenschließen, entsteht meist eine sehr gute Band. Wenn sich aber eine Gruppe etabliert, die die Songs auf der Bühne nicht nur mit höchster spielerischer Qualität darbietet, sondern diese mit unvergleichlicher Spielfreude interpretiert, ja regelrecht zelebriert, dann entstehen magische Momente. Momente, wie aus einer anderen Zeit, einer Zeit, als Musik noch ein echtes Lebensgefühl war und als weltbekannte Bands mit ihren Konzerten in ausverkauften Stadien Musikgeschichte schrieben.

WE ROCK-Queen und Frank Rohles haben sich dem großen Lebensgefühl verschrieben, welches uns die Band Queen einst schenkte. WE ROCK-Queen interpretieren in einem ca. 2,5-stündigen Konzert die bekanntesten Songs von Queen, einer Band, die damals, wie heute die Musikwelt bewegt und sie bis heute geprägt hat.

Freddie Mercury galt als einer der bedeutendsten Rocksänger seiner Zeit. Mit seiner Band Queen mischte er über 20 Jahre ganz oben in den Hitparaden mit und präsentierte uns eine Reihe unvergesslicher Welthits. Mit WE ROCK-Queen können nun die Fans dieser Band das unglaublich breite musikalische Spektrum von Glamrock, Rock bis hin zu opernhaft anmutenden Stücken noch einmal live erleben. Losgelöst von rein optischen Effekten setzt WE ROCK-Queen den Schwerpunkt der Tribute-Show auf die authentische Wiedergabe der Songs.

Hier bieten Musiker der Extraklasse eine ganz besondere Tribute-Show auf höchstem Niveau. Mit Hits wie „I want to break free“, „Radio Ga Ga“, das grandiose „We will rock you“ oder“, „I want it all“ und „We are the champions“ wird das Konzert selbst für anspruchsvolle Queen-Anhänger zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Erlebnis.

Bandleader und Gitarrist Frank Rohles, Bassist Rainer Peters und Schlagzeuger Boris Ehlers gehörten zur Originalbesetzung des Queen-Musicals „We Will Rock You“ in Köln. Die Keyboards besetzt Marco Lehnertz, der u. a. als Musiker für die „Söhne Mannheims“ aktiv war. Komplettiert wird WE ROCK-Queen seit 2015 durch den charismatischen Sänger Sascha Kleinophorst.

Die Bandmitglieder aus der Originalbesetzung von „We Will Rock You“ wurden von Brian May (Gitarrist von Queen, Komponist von Hits, wie „We will rock you“, „The show must go on“, etc.) und Roger Taylor (Schlagzeuger von Queen sowie Komponist von Queen-Hits, wie „Radio Ga Ga“, „A kind of magic“, usw.) persönlich ausgewählt!

Frank Rohles, der musikalische Leiter der Formation WE ROCK-Queen ist als langjähriger Freund von Queen–Gitarrist Brain May und aufgrund seiner Tätigkeit als Supervisor und Gitarrist des Musicals „We Will Rock You“ geradezu dazu prädestiniert, die Musik von Queen mit all seinen musikalischen Facetten in einer ausdrucksstarken Tributeshow auf die Bühne zu bringen.

(Die Infos sind der Bandwebsite entnommen.)

www.werock-queen.de

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

Miracle of Rock

Miracle of Rock

Miracle of Rock – eine Hommage an eine Band mit ihrem Frontmann Freddie Mercury, die die Welt der Musik revolutionierte. Szenisch - choreographisch herausragend umgesetzt von einem Ballett internationaler Solisten und den „Queen Kings“ mit ihrem unvergleichlichen Frontmann Sascha Krebs. Zusätzlich interpretiert von der großartigen Sängerin Brigitte Oelke und der Sopranistin Christine Gogolin.

„Miracle of Rock“ nimmt uns mit auf eine Abenteuerreise durch die glanzvolle Ära dieser legendären Band und gewährt uns einen Blick in die Seele jenes Mannes, der mit seiner melodiösen und pathetischen, dreieinhalb Oktaven umfassenden Stimme, jedes Publikum in seinen Bann zog.

In dem zu 100% live gespielten Tribute-Concert darf man neben den Welthits wie „A kind of Magic“, „Don’t stop me now“, „Barcelona“ und „We are the Champions“, auch einige Überraschungen erwarten. Ganz im Sinne des extrovertierten und theatralischen Freddie Mercury nutzt „Miracle of Rock“ das umfangreiche und vielseitige Repertoire von Queen, um mit feinem Gespür für Dramaturgie und einer genau abgestimmten Lightshow eine spannende und kurzweilige Entertainment-Produktion.

Eine sensationelle Tribute Concert Produktion der German Dance Sensation, zusammen mit der einzigartigen Live-Band „The Queen Kings“, feiert am Samstag, 23. Mai 2020 Deutschlandpremiere in Berlin. „Miracle of Rock“ ist ein musikalisches Live-Erlebnis, dass es in dieser Form bisher noch nie gegeben hat.

Einzigartig – Mitreißend - Spektakulär.

https://www.youtube.com/watch?v=LJXgFQQZXrs

https://www.youtube.com/watch?v=cTBdxg_qayI

https://www.youtube.com/watch?v=lVtla07Xcb8

https://www.youtube.com/watch?v=SC2E6DUDnys

https://www.youtube.com/watch?v=Hah_YEk-WUs

www.miracle-of-rock.de

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

Marc Martel

Marc Martel

Vereinigt Marc Martels Termine mit Queen-Bezug. Teilweise haben die Projekte einzelne Kategorien.

www.marcmartelmusic.com

 

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

Queen Real Tribute

Queen Real Tribute

Queen Real Tribute established in April, 2006.
The band consists of professional musicians who played in Serbia with the famous stars. They are not only great musicians, they are big fans, so they started to play songs of Queen to preserve the memory of one of the greatest rock bands of all times and their singer Freddie Mercury.
During 2007. and 2008. they made numerous concerts all over the eastern Europe, and very soon they became one of the biggest QueenTribute bands in the world.
At the end of 2008. they recorded live DVD video named "Magic Rhapsody", at the Boogaloo (Zagreb - Croatia).
During 2009. they got a lot of invitations from abroad which produces many concerts in Europe and that gave them great international reputation.
During 2010 - 2016 the band played a hundred of concerts abroad...
Only in Brazil - 70 concerts. Brazilian fans pronounce the band: "the best Queen tribute band in the world".
In summer of 2012. Queen Real Tribute played in front of more than 60.000 people at the biggest Belgrade festival.
The guitar player has the same guitar and plays without picks. He plays guitar with money coins, just like Brian May, so he got his special guitar tone. The singer wears the same clothes like Freddie did, and makes his recognizable moves.

Queen Real Tribute are:
Ivan Ristanović (Vocal)
Nenad Bojković (Guitar and Vocal)
Ivan Đerfi (Bass and Vocal)
Radoš Ćapin (Drums and Vocal)

(Die Infos sind der Website entnommen.)
http://www.queenrealtribute.com

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

Almost Queen

Almost Queen

Almost Queen succeeds in blending the vocal layering and studio precision that is a signature of the band with the energy and spectacle of a live stage production. Elaborate lighting, effects and costumes aptly frame the seasoned musicians who step into these very large shoes to effectively render an authentic "Queen experience". The band can boast an unbroken string of sold out theaters from New York to San Diego, while headlining major rock festivals in a number of foreign countries as well as the US. The showmanship on stage is reflected by the extensive resumes of the band members, who have toured with the likes of Thin Lizzy, Dee Snider, and Angel. Lead singer Joseph Russo, is also a veteran of the Broadway stage, and has performed in several Broadway tours throughout the world. He and the other Almost Queen members Steve Leonard, John Cappadona, and Randy Gregg flex all of their musical chops in proudly presenting to you the penultimate live Queen concert.

(der Text ist dem Band-Info entnommen)

Almost Queen Promo Video 2014

www.almostqueen.com

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

The Queen Kings

The Queen Kings

„The Queen Kings“ gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit vielen Jahren durch Deutschland und Europa. In diesem Jahr präsentieren sie mit Sascha Krebs als Leadsänger ihre neue Show „A kind of Queen“.
Kenner schätzen die Band für Ihre Authentizität – sie haben sich den Queen-Sound bis ins kleinste Detail zu eigen gemacht, bleiben aber dennoch sich selbst treu und behalten eine eigene Note. So wirken sie nicht wie eine farblose Kopie, sondern überzeugen das Publikum jedes Mal mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung.

In der zu 100% live gespielten Show darf man neben den Welthits wie „A kind of magic“, „Don’t stop me now“ und „We are the champions“, auch einige Überraschungen erwarten. Ganz im Sinne des extrovertierten und theatralischen Freddie Mercury nutzen die Queen Kings das umfangreiche und vielseitige Repertoire von Queen, um mit feinem Gespür für Dramaturgie und einer genau abgestimmten Lightshow eine spannende und kurzweilige Show mit vielen Höhepunkten zu produzieren, die voll unter die Haut geht.

Leadsänger Sascha Krebs stößt 2017 zu den Queen Kings. Er spielte zuvor schon mit Bassist Rolf Sander beim Musical „We will rock you“, wobei es zur Zusammenarbeit mit den Queen-Musikern Brian May und Roger Taylor, und einem gemeinsamen Auftritt kam. Der gebürtige Heidelberger nimmt das Publikum mit seiner sympathischen Art für sich ein und überzeugt mit seiner ausdrucksvollen Stimme, die dem Tonumfang von Freddie Mercury entspricht.
Im Rahmen der „Rock meets Classic“ Tourneen trat er in Wacken vor über 75.000 Zuschauern auf und teilte die Bühne mit u.a. Alice Cooper, Bonnie Tyler, Rick Parfitt (Status Quo), Ian Gillan (Deep Purple), und Paul Rodgers (Free, Bad Company, Queen).

Vervollständigt wird die Besetzung der Queen Kings durch die langjährigen Bandmitglieder Susann de Bollier (Gesang), Christof Wetter (Keyboard), Drazen Zalac (Gitarre), und Oliver Kerstan (Drums). Mit genauer Kenntnis der Queen-Arrangements, vierstimmig gesetztem Chorgesang, und Original Equipment schaffen es die sechs Musiker, den typischen Queen Sound zum Leben zu erwecken und getreu dem Motto „more than just a tribute“ neu zu interpretieren.

(der Text ist dem Band-Website entnommen)

The Queen Kings - "Bohemian Rhapsody"

Lassen Sie sich von The Queen Kings in die Welt von Freddie Mercury und Queen entführen und genießen Sie eine mitreißende Show mit den schönsten Songs der legendären englischen Supergroup! Für ihre Show haben sich die Musiker von Queen Kings vom Film "Bohemian Rhapsody" inspirieren lassen und bringen neben den größten Hits auch das legendäre Set auf die Bühne, mit dem Queen beim Live-Aid Konzert zehntausende Zuschauer im Londoner Wembley Stadion, sowie Millionen Zuschauer der weltweiten Übertragung begeisterten.

Freuen Sie sich auch auf sämtliche weitere im Film vertretenen Titel, zu 100% live gespielt von den Musikern der Queen Kings.

Die Band um Leadsänger Sascha Krebs tourt bereits seit vielen Jahren durch Deutschland und Europa und gilt als eine der besten Queen-Tributebands überhaupt. Musiker der Band arbeiteten bereits mit Brian May und Roger Taylor von Queen zusammen und waren auch Teil des Musicals We Will Rock You. In ihrer Show treffen sie genau den Sound und Geist von Queen und begeistern mit ihrer großen Leidenschaft. So kommt man ganz nah ran an die Legenden. Auch bei Fanclubtreffen des internationalen Queen-Fanclub traten sie erfolgreich auf und gewannen den Respekt der größten Queen-Fans weltweit.

Zu den Queen Kings Musikern zählen neben Leadsänger Sascha Krebs, der über den gleichen Stimmumfang wie Freddie Mercury verfügt, auch Gitarrist Drazen Zalac, der den markanten Sound von Brian May mit Hilfe von Original-Equipment wieder aufleben lässt. Für den Sonic-Volcano-Groove sind Schlagzeuger Oliver Kerstan und Bassist Rolf Sander verantwortlich. Freddie Mercurys extravagantes Klavierspiel und ganze Orchesterklänge werden von Christof Wetter an den Keyboards beigesteuert. Komplettiert wird das Sextett durch Sängerin Susann de Bollier, die mit Unterstützung der Stimmen aller Bandmitglieder die fetten Chöre der Queen Songs - wie eben bei Bohemian Rhapsody - zu 100% live singt. Ein besonderes Highlight ganz im Sinne von Queen in einer Zeit, in der Playbacks einen festen Platz in der Musikbranche gefunden haben.

(der Text ist der Presseinfo entnommen)

queenkings.de

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

One Night Of Queen

One Night Of Queen

Die folgenden Infos wurden uns freundlicher Weise von Lars Berndt EVENTS zur Verfügung gestellt:

The show will go on:
One Night Of Queen
kommt 2019 zurück nach Deutschland!

Eigentlich ist es eine schier unmögliche Aufgabe Freddie Mercury zu imitieren, denn mit dem renommierten Frontmann der legendären Rockband Queen kann so schnell keiner mithalten. Doch zwei haben es geschafft: der Schotte Gary Mullen und der Schauspieler Rami Said Malek! Mullen wirbelt schon seit über einem Jahrzehnt in der Show ONE NIGHT OF QUEEN als Freddie Mercury über die Bühne und wird dabei von der Band „The Works“ unterstützt.

Neben Gary Mullen begeistert im Moment der Schauspieler Rami Said Malek als Freddie Mercury in dem preisgekrönten Film „Bohemian Rhapsody“, der seit Ende 2018 das Publikum in den Kinos weltweit in Atem hält und bei dem diesjährigen Academy Award gleich vier Oscars abgestaubt hat, unter anderem als bester Hauptdarsteller.

Es ist eine große Herausforderung einen Film zu drehen, der das Leben von Freddie Mercury und der Gründung der Band Queen gerecht wird. Noch schwieriger ist es, eine Show zu kreieren, bei der man das Gefühl hat, den wahren Freddie Mercury vor sich auf der Bühne zu haben.

ONE NIGHT OF QUEEN ist die einzige Konzert-Show, die von den verbliebenden Urmitgliedern der Band Queen Urmitgliedern Brian May und Roger Taylor wärmstens empfohlen wird: "This is the only show so far that we really recommend to our Fan-Club. We accept and respect the great extraordinary quality of this concert show with the voice of Gary Mullen who has won a competition as Freddie Mercury in a TV-show."

Dieses Jahr kommt ONE NIGHT OF QUEEN zurück nach Deutschland - eine spektakuläre Show, gefüllt mit rund 30 Klassikern, bietet den Treibstoff für eine zweistündige Zeitreise zurück in die Ära der britischen Rockgiganten. Genug Auswahl haben Gary Mullen und seine Jungs: Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, Radio Gaga, A Kind Of Magic, Under Pressure oder Another One Bites The Dust.. – die Liste der Mega-Hits von Queen ließe sich nahezu endlos fortsetzen.

Das Erfolgsgeheimnis von Gary Mullen liegt einerseits in seiner Stimme, die durch ein unglaubliches Volumen überzeugt sowie seine Stimmfarbe, die verblüffend dicht an der des Originals liegt. Somit gelingt es Mullen einen der charismatischsten Sänger der Rockgeschichte mehr als 25 Jahre nach dessen Tod noch einmal zum Leben zu erwecken. Er beherrscht auch die Bewegungen und Posen des Queen-Sängers, sein Spiel mit dem Mikrofonständer, die exzentrische Performance voller Energie und Theatralik bis ins Detail.
Gary Mullen imitiert nicht nur - bei ONE NIGHT OF QUEEN verschmilzt er regelrecht mit der Rockikone.

Aber nicht nur die Frontfigur kann bei ONE NIGHT OF QUEEN überzeugen. Ebenso wenig, wie Queen auf Freddie Mercury reduziert werden könnte, ist ONE NIGHT OF QUEEN nur Gary Mullen allein. Die Band The Works, allen voran ihr Gitarrist David Brockett, sind echte Vollblutmusiker, die der beeindruckenden Stimme von Gary Mullen in nichts nachstehen und einen einzigartig-originalen Queen-Sound garantieren.

So wundert es eigentlich nicht, wenn das Publikum am Ende der Show nach Songs wie Fat Bottomed Girl‚ Don´t Stop Me Now, I Want To Break Free, We Are The Champions und vielen anderen lautstark mit „Freddie! Freddie!“ -Rufen Zugaben fordert. Spätestens in diesem Moment verschmelzen Fiktion und Wirklichkeit endgültig zu einem einzigartigen Konzerterlebnis.
ONE NIGHT OF QUEEN – eine Show der Superlative mit Jahrhundert-Hits und spektakulären Rock-Klassikern, die einen wahrhaftig an die Wiedergeburt glauben lässt.

www.garymullenandtheworks.com

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

Queen Revival Band

Queen Revival Band

QUEEN ist eine der erfolgreichsten und wichtigsten Bands des Rockgenre.
Die Sensationell - authentische QUEEN REVIVAL BAND läßt Freddie Mercury und seine Mega - Chartbreaker wieder lebendig werden. Alleine das letzte QUEEN-Album "Made in Heaven" erreichte weltweit 5 mal Gold, 10 mal Platin, 4 mal Doppelplatin (darunter in Deutschland und Niederlande) und in einigen anderen Ländern bis zu sechsfach Platin.

Nach dem Tod des Sängers Freddie Mercury, machten es sich fünf professionelle Musiker aus dem Köln-Düsseldorfer Raum zur leidenschaftlichen Aufgabe, die phantastische Atmosphäre der legendären QUEEN-Konzerte weiterleben zu lassen.

Bis ins letzte Detail gecoverte Songs und eine perfekte Show in originalgetreuen Kostümen machen jedes ihrer Konzerte zu einem unvergesslichen Ereignis.

Mit Songs wie "Bohemian Rhapsody" und "We are The Champions" bringt die QUEEN REVIVAL BAND die phantastische Atmosphäre der legendären QUEEN- Konzerte zurück. Absolut live, mit fetzigen Gitarren, einem überragenden Sänger, wuchtigem Sound und beeindruckenden Lichteffekten gelingt es der QUEEN REVIVAL BAND eine der erfolgreichsten Bands des Rock-Biz wieder auferstehen zu lassen.

(der Text ist der Band-Homepage entnommen)

www.queenrevivalband.de

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category

Queenmania

Queenmania

FOREVER QUEEN

performed by QueenMania

Hier wird ein Stück Musikgeschichte wieder lebendig

Spektakuläre Hommage an Queen und Freddie Mercury! Eine tolle Show (selbstverständlich Live!) erwartet Sie heute mit vielen Kostümen, einem auf-wändigen Stagedesign und emotionalen Videoprojektionen.

QueenMania wurde 2006 gegründet - die gemeinsame Leidenschaft der vier Musiker für Queen war eine hervorragende Grundlage für spätere Erfolge.
Seit März 2007 befinden sich QueenMania immer wieder auf "European Tour" mit großen Erfolgen in England, Holland, der Schweiz, Österreich, Spanien, Ungarn, Belgien und nun auch in Deutschland.
Große Erfolge konnten QueenMania auch bei "The 23rd official QUEEN FAN CLUB CONVENTION" in England verbuchen. Bei dieser Gelegenheit teilte sich QueenMania Bühne und Backstage mit wichtigen Musikern der "Royal Family" wie Spike Edney, Jamie Moses, Peter Freestone, Jacky Smith und anderen.
Im Januar 2009 wurde die neue Dreifach-CD des italienischen Stars Enrico Ruggeri veröffentlicht, auf der 3 Titel von QueenMania zu hören sind. Live aufgenommen im Alcatraz in Mailand am 24. November 2007 – eine wahrlich eindrucksvolle Hommage an Freddie Mercury. Weitere CD-Veröffentlichungen der Band folgten.
Queen – wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er – und 80er und schon lange zur Legende geworden feiert hier allabendlich durch QueenMania eine grandiose Wiederauferstehung!

Die Songs von Queen, allen voran die unzähligen Hits wie Radio Gaga, I Want It All, Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, Killer Queen, We Are The Champions u.v.m. haben Maßstäbe gesetzt und die Band, allen voran Freddie Mercury nahezu unsterblich gemacht.

Mercury hatte wohl Recht mit dem Titel einer seiner großen Hits:
„Show Must Go On!“ ...

Diesem Aufruf folgt Forever Queen performed by QueenMania bei jedem Konzert mit einer grandiosen Performance!

Freddie Mercury würde QueenMania lieben
Auch wenn das Leben des Farookh Bulsara am 24. November 1991 endete - könnte er heute die Band QueenMania auf der Bühne sehen, er würde die Kostüme seines Vertreters in der Show erfreut betrachten. Und neben der unverwechselbaren Kleidung liebte Mercury ebenfalls die großen Posen, mit denen er seinen Fans bei jedem Konzert eine tolle Show geboten hat. Auch diese kommen bei QueenMania nie zu kurz. Von Sansibar hinaus in die Welt der Musik gründete Farookh Bulsara später die hervorragende Band Queen und fand so seine musikalische Heimat. Ein Sänger wie Freddie Mercury machte die Musik zu einem besonderen Event. Da kann es nicht verwunderlich sein, wenn nicht nur die Fans von damals die Musik von Queen immer noch gerne hören und besonders schätzen.

Forever Queen für Jung und Alt
Die Band QueenMania schafft es heute, dass auch junge Fans sich auf die Show Forever Queen freuen und begeistert diese Musik hören, aber auch genauso gerne die Hits mitsingen. Das ist farbenfrohe Lebensfreude auf der Bühne und viel mehr als nur wieder eine der vielen Coverbands, die ohne Herzblut Hits von damals interpretieren. Ist die Originalband rund um den legendären Gitarristen Brian May heute immer noch der Musikwelt verbunden und kann in neuer Besetzung ebenfalls mit tollen Konzerten aufwarten, lebt mit QueenMania die wahre Band Queen wieder auf, denn wer einmal Freddie Mercury mit seiner Band auf der Bühne erlebt hat, der wird immer an diese aufregende Zeit zurückdenken, wenn der Name Queen nur fällt.
Bands mit einem kurzen Erfolg in der Musikwelt gibt es viele, doch eine Ausnahmeerscheinung wie Queen wird immer weiterleben, so lange Menschen diese Musik lieben und so lange hervorragende Bands wie QueenMania das Gefühl schaffen, dass man die Originalband Queen mit Freddie Mercury noch einmal auf der Bühne erleben kann.

(Die deutschsprachige Info wurde der Presseinfo des Forever Queen Projektes von Queenmania entnommen. Infos unter www.foreverqueen.de)

A grand tribute to Freddie Mercury and the “Queen”: a gig that has all the characteristics of a great show, set up with all the costumes and videos of highly emotional contents which, together with the music, run over again the most significant steps in the career of the English band. This is the formula of the QUEENMANIA tribute band, born of the shared passion of 4 formidable
musicians for the “Queen”.

To support the voice of the singer Sonny, whose delicate task is to revive the histrionic personality of Freddie Mercury, there will be some valid partners in the journey. Over the guitar contribute constantly provided by Tiziano Giampieri (guitar and voice) we find two clamorous musicians who have given prestigious cooperation within the Italian and European panorama (Ligabue, Vasco Rossi, Anna Oxa, Marco Masini, Enrico Ruggeri, Exilia, Mark Harris, Glenn Hughes etc.) as Andrea Ge (drums and voice) and Fabrizio Palermo (bass and voice). But the real surprise is actually him, the voice: Sonny Ensabella. His will-power, his gestures but above all his astonishing physical and vocal resemblance to the original, give to this band un incredible added value.

A great show then, that will go through again the history and career of one of the most famous band in the history of music, a gig to sing again songs nowadays known to everybody but also with some special treats for real connoisseurs, an evening to revive a character who has become a legend and still today, fifteen years from his departure, is remembered as one of the fathers of the fantastic world known as Rock.

Since March 2007 the QUEENMANIA are moving their show along Europe, playing, with positive return from audience and critics in England, Holland, Vienna, Budapest, Spain. Being appreciated not only in Italy but also in the most of Europe testifies their artistic value. In 2008 even attending to "The 23rd official QUEEN FANS CLUB CONVENTION" in UK.

Often in their gigs they invite successful singers of the Italian soundscape who always, accept with enthusiasm such as the national pop stars: Enrico Ruggeri, Andrea Mirò, Tullio De Piscopo, Clara Moroni and Maurizio Solieri (Vasco Rossi’s band), Irene Fornaciari (Zucchero's daughter), from the musical Notredame De Paris: Marco Guerzoni, Matteo Setti, from the rock scene: Cristina Scabbia (Lacuna Coil), Roby Tiranti (New Trolls, Labyrinth), Fabio Lione (Rhapsody Of Fire), GL and Mattia Bigi (from Extrema), Stef Burns (Huey Lewis, Alice Cooper, Y&T) and even from the reggae/hip-hop Italian scene the newcomer Entics and so on.

In January 2009 was issued “All in”, the new triple cd by Enrico Ruggeri, in which there are three songs performed by QUEENMANIA: “Dear friends”, “Lily of the valley” and “The great pretender”, recorded live at “Alcatraz” in Milan on 24 November 2007, during their tribute to Freddie, with Enrico as very welcomed guest.

In 2010 QUEENMANIA appears on the best seller compilation "Hit Mania Champions" with the song "Somebody to love" recorded live @ Alcatraz in Milan.

Now the band are also recording in studio a CD with a lot of national stars as guests, singing Queen’s original versions sponsored by ANLAIDS and distributed by Edel Italy ...and the show must go on!

QUEENMANIA are:
Sonny Ensabella: voice
Tiziano Giampieri: guitar and vc.
Fabrizio Palermo: bass and vc.
Andrea Ge: drums and vc.

(Die englischsprachige Info wurde der Bandinfo entnommen.)

Weitere Infos unter: queenmaniaband.com
www.myspace.com/queenmania
www.facebook.com/pages/Queenmania/151964848548
www.youtube.com/user/MrAndreaGe#p/a/u/1/i72V1htz7VM

Events

 Date
 Title
 Venue
 City
 Category