Archiv anzeigen

The QueenTeens

The QueenTeens

DAS PROJEKT

„Was möchtest du denn gerne spielen?“ - „Queen!“

Diese Konversation mit dem damals 13jährigen Luca, der mit dem Titel „Bohemian Rhapsody“
bei der Blind-Audition von The Voice Kids 2020 geglänzt hat, war der Auslöser für ein wohl eher
außergewöhnliches Bandprojekt:

Die wahrscheinlich jüngste
Queen-Tributeband aller Zeiten

Die Geburtsstunde der Band selbst liegt im September 2020. Nachdem ich als selbständiger
Tontechniker in der Corona-Zeit viel zeitliche Kapazitäten hatte, hatte ich das Konzept für die
„QueenTeens“ entworfen und ein Casting ausgeschrieben, bei neben Luca Schlagzeuger Janis
und Gitarrist Simon als Gründungsmitglieder gefunden wurden. Wenig später folgten
Konstantin an den Keyboards und der damalige Bassist Raphael.

Mit dem Segen der bayrischen Staatsregierung, die das Projekt als „professionelle Produktion“
eingestuft hatten, konnten trotz Lockdowns Probentermine und Studioaufnahmen stattfnden.
Dies war für die Mitglieder der Band ein deutliches Beneft, denn in dieser Zeit war das
Freizeitprogramm für Jugendliche nahezu vollständig heruntergefahren und die psycho-soziale
Belastung durch Homeschooling und die weiteren Einschränkungen zur Eindämmung der
Pandemie enorm hoch.

Die Tatsache, dass bei diesem Projekt Teenager auf der Bühne stehen, erfordert jedoch ein
umfangreiches Konzept, in welchem musikpädagogische und erlebnispädagogische Aspekte
den gleichen Stellenwert haben und neben den Musikern natürlich auch die Eltern mit im Boot
sind und das Projekt unterstützen. Da die Musiker aus dem gesamten Süden Bayerns und
Baden Württembergs kommen, fnden die Bandproben in Form von Probentagen meist in
München statt, so dass das „Elterntaxi“ durchaus gefordert ist. Auch sind Koordination mit
schulischen und privaten Terminen wichtig und wertvoll.

Auch Teambuilding ist ein wichtiges Standbein dieses Projekts und so trefen sich die
QueenTeens zwei bis drei mal im Jahr zu einem mehrtägigen Probencamp, bei dem auch das
soziale Miteinander nicht zu kurz kommt. Bei einer ersten Konzert-Tournee in den Osterferien
2023 sind die fünf jungen Musiker endgültig zu einer festen Clique zusammengewachsen.

DIE BAND IN DER HEUTIGEN BESETZUNG

Die Band durchlebt eine wechselnde Besetzung, die Gründe hierfür liegen im privaten und im
schulischen Bereich. Doch das Konzept steht:. Fünf Teenager, die sich der bezaubernden und
phänomenalen Musik eines der größten Stars der internationalen Bühnen verpfichtet haben:
Freddie Mercury!

Mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 15 Jahren stehen die fünf musikalisch
hochbegabten Teenager auf der Bühne.. Ihr Motto dabei: „Die Musik von Queen hat es
verdient, gespielt zu werden!“ Der neue Sänger Anton, Teilnehmer bei TheVoice Kids 2021,
beweist in seiner Performance, wie sehr Freddie Mercury für ihn Idol steht. Schlagzeuger Janis
trommelte sich bei „Jugend Musiziert“ auf den 3. Platz auf Bundesebene. Und auch die anderen
Musiker blicken auf professionellen Background zurück oder haben bereits Preise und
Auszeichnungen erhalten. Die musikalische Messlatte hängt also, gemessen am Alter, hoch –
dennoch verbunden mit dem Charme einer Teenie-Band.

Die QueenTeens erreichen und begeistern somit eine breite Zielgruppe, von Teenagern bis hin
ins hohe Alter.

Ich werde kein Rockstar sein,
ich werde eine Legende sein!
Freddie Mercury, 1972

Wir sind die QueenTeens!
Der Sound von QUEEN und Freddie Mercury - zu 100% live, gespielt von einer Band mit eine Durschnittsalter von gerade einmal 15 Jahren. Musikalisch auf einem hohen Niveau, verbunden mit dem Charme von fünf Teenagern, die nur eines wollen: hoch hinaus!

Die QueenTeens sind schon jetzt eine unentdeckte Sensation!

Die Band besteht aus

  • Janis (Schlagzeug)
  • Konsti (Keyboard)
  • Roman (Bass)
  • Anton (Gesang)
  • Simon (Gitarre)

(Die Infos sind der Website und dem Presskit entnommen.)

Promofotos The QueenTeens 2023

thequeenteens.de

Veranstaltungen

 
Exportiere ICS